Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Käse, den Sie in Amerika nicht finden können (Diashow)

Käse, den Sie in Amerika nicht finden können (Diashow)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Warum sind manche Käsesorten in den USA nicht erhältlich, andere hingegen schon?

Vacherin Mont d’Or

Der jährliche Auftritt von Vacherin Mont d’Or In der Schweiz und in Frankreich wird jeder Herbst gefeiert. Weich und streichfähig, mit einer fast flüssigen Konsistenz (wird normalerweise mit einem Löffel serviert), schmeckt dieser hellgelbe Käse leicht säuerlich und hat mehr oder weniger die Konsistenz von Fondue. Es wird seit etwa 200 Jahren hergestellt. Schweizer Vacherin wird aus pasteurisierter Milch hergestellt, wird also manchmal in die USA importiert. Das französische Äquivalent ist jedoch nur unpasteurisiert, also müssen wir in diesem Land darauf verzichten.

Brie de Meaux

Benannt nach der Stadt Meaux in Frankreich, Brie de Meaux wird in der historischen Region Brie hergestellt, die mehr oder weniger die heutige Seine-et-Marne ist, kann aber nicht nur dort, sondern auch in Loiret, Aube, Marne, Haut-Marne, Meuse und Yonne gereift werden. Ein weicher und cremiger, strohfarbener, nicht pasteurisierter Käse. Der traditionelle Brie de Meaux hat einen reichen, milchigen Geschmack, der von süßen und buttrigen Aromen von Pilzen und Mandeln unterstrichen wird; er passt gut zu Champagner oder zu rotem Bordeaux oder Burgund. Brie de Meaux hat eine bemerkenswerte Geschichte: Es gibt Hinweise darauf, dass der Käse 774 n. Chr. von Kaiser Karl dem Großen genossen wurde. Es wird auch gesagt, dass Ludwig XVI. Und im Jahr 1814 wurde Brie de Meaux beim Europaturnier des Wiener Kongresses wegen seines hervorragenden Geschmacks und seiner Textur "Le Roi des Fromages" oder "König der Käse" genannt. Die Originalversion, nie pasteurisiert, ist in den USA einfach nicht willkommen.

Camembert de Normandie

1791 von Marie Harel in der Normandie ursprünglich aus nicht pasteurisierter Milch hergestellt, Camembert de Normandie ist im frischen Zustand fad, hart und krümelig, aber wenn er reift, wird er glatt und flüssig mit einer weißen, blumigen Rinde, die zum Käse gegessen werden soll. Der blassgelbe Käse hat im frischen Zustand einen milchig-süßen Geschmack und wird nach der Reifung kräftig, fruchtig und buttrig. Es wird traditionell mit Cidre aus der Normandie kombiniert. Vielleicht noch mehr als Brie scheint es unter der Pasteurisierung zu leiden – obwohl die pasteurisierte Version die einzige ist, die in Amerika legal verkauft wird.

Selles sur Cher

Dieser im 19. Jahrhundert erstmals hergestellte Käse ist nach seinem Geburtsort, der Gemeinde Selles-sur-Cher im Loir-et-Cher, in der Sologne in Zentralfrankreich, benannt. Selles sur Cher ist ein weicher, leicht salziger Ziegenkäse, der mit Pflanzenasche bestäubt wird und auf seiner Rinde oft einen weißen, grauen oder schwarzen Schimmel entwickelt. Die Rinde, die einen scharfen Geschmack hat, wird oft mit dem Käse gegessen. Selles sur Cher ist jetzt gemacht in den Regionen Cher, Indre und Loir-et-Cher. Pasteurisierte Versionen werden in den USA selten gesehen und sind auf jeden Fall nicht mit dem Original identisch.

Mimolette

Ein orangefarbener, Edamer ähnlicher Hartkäse, hergestellt aus pasteurisierter Milch und gereift unter Einwirkung von Käsemilben (staubähnliche, mikroskopisch kleine Milben, die die Rinde bewohnen), Mimolette hat einen fruchtigen Geruch und einen milden, salzigen, nussigen Geschmack. Der Käse wird in Lille im Nordosten Frankreichs hergestellt und wird manchmal als Boule de Lille bezeichnet. Seine Einfuhr war vor kurzem verboten in den Vereinigten Staaten aufgrund der möglichen Gesundheitsgefährdung durch diese Milben, bis zu weiteren Studien.


Ausgefallener Käse, der in den USA illegal ist

Gealterter Cheddar, cremiger Brie, stinkende Ziege. Es gibt nichts Schöneres für die Seele als eine Scheibe ooey-klebrigen Käse. Aber einige der beliebtesten Käsesorten der Welt – die Art, die die Menschen in Frankreich und Italien genießen – kommen nicht über die amerikanischen Grenzen. Die strengen Produktions- und Importregeln der FDA haben eine Liste von seltsam einzigartigen Käsesorten angeordnet, die nicht pasteurisiert sind und normalerweise weniger als 60 Tage alt sind und in den USA illegal sind.


Ausgefallener Käse, der in den USA illegal ist

Gealterter Cheddar, cremiger Brie, stinkende Ziege. Es gibt nichts Schöneres für die Seele als eine Scheibe ooey-klebrigen Käse. Aber einige der beliebtesten Käsesorten der Welt – die Art, die die Menschen in Frankreich und Italien genießen – kommen nicht über die amerikanischen Grenzen. Die strengen Produktions- und Importregeln der FDA haben eine Liste von seltsam einzigartigen Käsesorten angeordnet, die nicht pasteurisiert sind und in der Regel weniger als 60 Tage gereift sind und in den USA illegal sind.


Ausgefallener Käse, der in den USA illegal ist

Gealterter Cheddar, cremiger Brie, stinkende Ziege. Es gibt nichts Schöneres für die Seele als eine Scheibe ooey-klebrigen Käse. Aber einige der beliebtesten Käsesorten der Welt – die Art, die die Menschen in Frankreich und Italien genießen – kommen nicht über die amerikanischen Grenzen. Die strengen Produktions- und Importregeln der FDA haben eine Liste von seltsam einzigartigen Käsesorten angeordnet, die nicht pasteurisiert sind und in der Regel weniger als 60 Tage gereift sind und in den USA illegal sind.


Ausgefallener Käse, der in den USA illegal ist

Gealterter Cheddar, cremiger Brie, stinkende Ziege. Es gibt nichts Schöneres für die Seele als eine Scheibe ooey-klebrigen Käse. Aber einige der beliebtesten Käsesorten der Welt – die Art, die die Menschen in Frankreich und Italien genießen – kommen nicht über die amerikanischen Grenzen. Die strengen Produktions- und Importregeln der FDA haben eine Liste von seltsam einzigartigen Käsesorten angeordnet, die nicht pasteurisiert sind und normalerweise weniger als 60 Tage alt sind und in den USA illegal sind.


Ausgefallener Käse, der in den USA illegal ist

Gealterter Cheddar, cremiger Brie, stinkende Ziege. Es gibt nichts Schöneres für die Seele als eine Scheibe ooey-klebrigen Käse. Aber einige der beliebtesten Käsesorten der Welt – die Art, die die Menschen in Frankreich und Italien genießen – kommen nicht über die amerikanischen Grenzen. Die strengen Produktions- und Importregeln der FDA haben eine Liste von seltsam einzigartigen Käsesorten angeordnet, die nicht pasteurisiert sind und normalerweise weniger als 60 Tage alt sind und in den USA illegal sind.


Ausgefallener Käse, der in den USA illegal ist

Gealterter Cheddar, cremiger Brie, stinkende Ziege. Es gibt nichts Schöneres für die Seele als eine Scheibe ooey-klebrigen Käse. Aber einige der beliebtesten Käsesorten der Welt – die Art, die die Menschen in Frankreich und Italien genießen – kommen nicht über die amerikanischen Grenzen. Die strengen Produktions- und Importregeln der FDA haben eine Liste von seltsam einzigartigen Käsesorten angeordnet, die nicht pasteurisiert sind und in der Regel weniger als 60 Tage gereift sind und in den USA illegal sind.


Ausgefallener Käse, der in den USA illegal ist

Gealterter Cheddar, cremiger Brie, stinkende Ziege. Es gibt nichts Schöneres für die Seele als eine Scheibe ooey-klebrigen Käse. Aber einige der beliebtesten Käsesorten der Welt – die Art, die die Menschen in Frankreich und Italien genießen – kommen nicht über die amerikanischen Grenzen. Die strengen Produktions- und Importregeln der FDA haben eine Liste von seltsam einzigartigen Käsesorten angeordnet, die nicht pasteurisiert sind und normalerweise weniger als 60 Tage alt sind und in den USA illegal sind.


Ausgefallener Käse, der in den USA illegal ist

Gealterter Cheddar, cremiger Brie, stinkende Ziege. Es gibt nichts Schöneres für die Seele als eine Scheibe ooey-klebrigen Käse. Aber einige der beliebtesten Käsesorten der Welt – die Art, die die Menschen in Frankreich und Italien genießen – kommen nicht über die amerikanischen Grenzen. Die strengen Produktions- und Importregeln der FDA haben eine Liste von seltsam einzigartigen Käsesorten angeordnet, die nicht pasteurisiert sind und normalerweise weniger als 60 Tage alt sind und in den USA illegal sind.


Ausgefallener Käse, der in den USA illegal ist

Gealterter Cheddar, cremiger Brie, stinkende Ziege. Es gibt nichts Schöneres für die Seele als eine Scheibe ooey-klebrigen Käse. Aber einige der beliebtesten Käsesorten der Welt – die Art, die die Menschen in Frankreich und Italien genießen – kommen nicht über die amerikanischen Grenzen. Die strengen Produktions- und Importregeln der FDA haben eine Liste von seltsam einzigartigen Käsesorten angeordnet, die nicht pasteurisiert sind und in der Regel weniger als 60 Tage gereift sind und in den USA illegal sind.


Ausgefallener Käse, der in den USA illegal ist

Gealterter Cheddar, cremiger Brie, stinkende Ziege. Es gibt nichts Schöneres für die Seele als eine Scheibe ooey-klebrigen Käse. Aber einige der beliebtesten Käsesorten der Welt – die Art, die die Menschen in Frankreich und Italien genießen – kommen nicht über die amerikanischen Grenzen. Die strengen Produktions- und Importregeln der FDA haben eine Liste von seltsam einzigartigen Käsesorten angeordnet, die nicht pasteurisiert sind und in der Regel weniger als 60 Tage gereift sind und in den USA illegal sind.


Schau das Video: EXAMEN (Kann 2022).