Torte Eufrosina



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Arbeitsplatte:

Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig schlagen, Zitronensaft und Zucker dazugeben und weiterschlagen, bis der Schaum fest wird. Nach und nach das Eigelb, Öl, etwas Zitronenschale, Backpulver und Mehl dazugeben und gut vermischen. Es wird eine weiche, flüssige Zusammensetzung erhalten, die in eine runde Pfanne auf ein Backblech gegossen und etwa 35 Minuten gebacken wird. Wir bekommen einen flauschigen weißen Pandispan.

Sirup:

Das Zuckerwasser in einem Wasserkocher zusammen mit einem Teelöffel Orangenschale in Zucker in einem Glas aufkochen, ich lasse es ca. 5 Minuten kochen. Nachdem der Wasserkocher vom Herd genommen wurde, fügen Sie die Rumessenz oder andere Essenzen hinzu, die Sie mögen.

Nachdem die Oberseite und der Sirup abgekühlt sind, schneiden Sie die Oberseite in zwei Teile (der Boden muss dicker als der Deckel sein) und Sirup.

Haselnusscreme und Vanilleglasur: Milch in einem Wasserkocher erhitzen. Separat in einem Topf das Eigelb mit dem Zucker, Vanillesamen und Mehl mischen. Gießen Sie langsam die heiße Milch ein, mischen Sie alles gut und stellen Sie dann die Pfanne wieder auf das Feuer. Fügen Sie die Vanilleschote hinzu. Kochen, bis es eingedickt ist. Wenn es anfängt zu verdicken, rühren Sie noch ein wenig um und nehmen Sie dann das Feuer. Vanilleschote entfernen, Butter dazugeben und gut vermischen. Abkühlen lassen. Wenn Sie es probieren, werden Sie feststellen, dass die Sahne im Moment nicht sehr süß ist, aber keine Sorge, wir werden später noch mehr hinzufügen.


Wir gießen einen kleinen Teil der erhaltenen Sahne in eine Schüssel, um sie später als Kuchenglasur zu verwenden.


Die Haselnüsse werden gebrochen, ihre Schalen werden nicht entfernt, sondern in einem Topf mit etwas Salz gebraten. Kein Öl benötigt. Sie bräunen gut, keine Angst, wenn die Haut schwarz wird, denn wir werden sie sowieso schälen. Es muss gut ins Innere eindringen. Nachdem die Haselnüsse abgekühlt sind, werden sie geschält und durch eine Kaffeemühle gegeben, um ein feines Pulver zu erhalten.

Nun vermischt sich die in der Pfanne verbliebene Sahne gut mit den zuvor gemahlenen Haselnüssen und mit einer Tasse (ca. 150 ml) Schlagsahne (ich verwende Megle) vorher etwas geschlagen. Mit dem Mixer vermischen, um das Haselnusspulver gleichmäßig zu verteilen. Dies ist die Haselnusscreme, die den Kuchen füllt.


Der Satz:

Einen Esslöffel Milch erhitzen, dann die zerbrochene weiße Schokolade in Stücken hinzufügen und gut vermischen, bis die Schokolade geschmolzen ist.

Gießen Sie weiße Schokolade auf den Kuchendeckel, dann hörte die Vanillecreme früher in der Schüssel auf. Dann die restliche flüssige Sahne schlagen, bis sie seidig und cremig, aber nicht hart wird, die Seiten des Kuchens dekorieren.

Mit Schlagsahne garnieren, mit zuckerfarbenen Blüten bestreuen.

Für einen letzten Husten noch einmal etwas Milch (einen weiteren Esslöffel) erhitzen, in die du die Stückchen dunkler Schokolade gibst, gut mischen bis sie schmilzt und diese Glasur über den Kuchen träufeln. Zum Wünschen habe ich gekaufte Schokoladenbuchstaben verwendet, aber Sie können mit allem schreiben, was Sie wollen.


Vor dem Servieren abkühlen lassen.


Portionen: 15

Gesamtzeit: ca. 2 Stunden

Guten Appetit!



Wenn dir mein Rezept gefällt, findest du es auch auf meinem Blog: http://ancutsa-cuisine.blogspot.ro/2016/09/tort-eufrosina.html


Pilgerfahrt in die Krypta der von der Liebe vergifteten Frau

Bellu Friedhof, Herbst. Nichts morbides bei Tageslicht. Der Geruch von Weihrauch, alte Leute kommen, um den Frauen der Vergangenheit in der Welt der Unsterblichen die letzten Worte der Liebe zuzuflüstern, Priester, die den Käfig für die Bettler heiligen, die ihr Jahrhundert unter den Kreuzen machen.
Ein idyllisches Bild für die Dichter der Zeit, die sich in Dramen, die unter Krypten versteckt sind, inspirieren lassen. Auch wenn die alten Kerzenanzünder, Träger der Legenden jedes Grabes, auch in die Welt hinaus kamen, kennen manche Frauen immer noch die schockierendsten Geschichten, die auf dem Land von Bellu endeten. Vor allem das Drama von Eufrosina erreichte die Lippen aller gelegentlichen Besucher des Friedhofs. Das Schicksal der Frau war so beunruhigend, dass die Krypta zu einem Wallfahrtsort wurde. Nicht für religiöse Prozessionen, denn Selbstmorde sind in kirchlichen Dogmen nicht zu verstehen, sondern versammeln sich aus Mitleid & # 8222 Pilger & # 8221 am Euphrosyne-Denkmal. & # 8222Seit 30 Jahren zünde ich in Bellu Kerzen an und lege Blumen an die Gräber. In meiner Jugend habe ich viele Bücher gelesen, aber nichts hat mich mehr beeindruckt als die Geschichte der Krypta in Heft 18 bis. Ich kenne sie von ihrer Mutter, die ihr ganzes Leben hier gearbeitet hat. Das weiß auch mein Mann, der in seiner Jugend auf den Bänken der Hauptgasse lernt. Die Autoren kamen hierher und fragten mich nach Details. Ich weiß nicht, ob sie diese Geschichte geschrieben haben, aber das Grab von Eufrosina hat sie sicherlich zum Nachdenken gebracht. Jetzt muss ich die Besucher davon überzeugen, nicht so viele Kerzen an der Bronzestatue & # 8221 anzuzünden, sagt Elena Oprisanescu, die Hausmeisterin der Krypta.
Auf den ersten Blick wirkt das Denkmal in & # 8222figur 18 bis & # 8221, wie das hundertjährige Grabmal in Schriften beschriftet ist, wie ein bronzenes Kunstwerk. Ein lebensgroßer Sarg, eine Frau mit ausgestreckten Händen auf der Brust und ein trauriger Mann, der auf seinen Knien weinte, als entschuldige er sich für etwas, das er nicht leicht ansah.
& # 8222Alles begann mit der Scheidung des Paares Porroineanu. Zwei Kinder sollten von Kindesbeinen an voneinander getrennt werden. Die Mutter behielt den Jungen, und der Vater würde das Sorgerecht für das kleine Mädchen Eufrosina erhalten. Stirnrunzelnd, ich weiß nicht aus welchen Gründen, versuchten die Ex-Ehemänner, sich gegenseitig zu vergessen. Als Kinder wohlhabender Leute gingen die beiden Brüder zum Studium nach Frankreich, ohne sich gegenseitig zu kennen & # 8221, Elena setzt ihre Geschichte fort.
Währenddessen nähern wir uns der Bronzestatue. Kein Kreuz, kein biblisches Zeichen. Auf der Grabplatte wacht jedoch eine zusammengerollte Schlange. Ein Zeichen dafür, dass sich im unterirdischen Grab eine Todsünde versteckt. Wenn wir den Katafalk genau betrachten, lässt uns der Gesichtsausdruck des Mannes erschauern. Die gealterte Bronze wurde mit solcher Meisterschaft modelliert, und die Proportionen der beiden Charaktere respektieren die Realität so sehr, dass das Bedauern auch nach einem Jahrhundert mit derselben Intensität anhält.
& # 8222Destination würde den Porroineanu-Brüdern einen Streich spielen. Auf dem Höhepunkt ihres Alters trifft Eufrosina den Mann ihrer Träume. Fern von zu Hause verliebt sich die Frau in eine rumänische Studentin, die ebenfalls in Frankreich studiert. Zwischen den beiden herrscht eine verrückte Liebe. Etwas Unbekanntes bringt sie so nah, dass sie heiraten, ohne sich um die zu Hause zu kümmern & # 8221, sagt die Grabpflegerin, während sie kaum das Wachs abzieht, das auf dem Körper des unglücklichen Modells in Bronze verschüttet ist.
Wir gehen um die Statue herum, um andere Dokumente zu entdecken. Wir sehen nichts als den Namen des Meisters, der die Todesszene der jungen Frau in Metall verewigt hat. & # 8222R. Romanelli & # 8221, eine kleine gravierte Signatur, erinnert daran, dass alle reichen Familien ihre Grabdenkmäler aus Italien bestellten.
& # 8222Die Frischvermählten kommen in Rumänien an und kündigen eine Party zu Ehren ihrer Hochzeit an. Eufrosina kündigt ihrem Vater an, dass es Zeit ist, ihre Mutter wiederzusehen. Es war eine gute Gelegenheit für ihre Eltern, den Mann zu treffen, in den sie sich verliebt hatte. Nicht wissend, dass auch ihre Tochter den Auserwählten geheiratet hat, ist Eufrosinas Vater schockiert. Ein geheimes verborgenes Geheimnis würde das Leben seiner Tochter verändern. Er trifft die Frau, von der er sich vor langer Zeit scheiden ließ, und erzählt ihr, was für ein Unglück ihre Kinder hatten. Die Kinder der Familie Porroineanu hatten in Frankreich geheiratet, ohne zu wissen, dass sie tatsächlich Brüder sind & # 8221, setzt Elena die Geschichte fort.
Auf der Rückseite des Sarges finden wir weitere kleine Inschriften. Eufrosinas Name und Todesjahr: 1902. Wir finden heraus, dass niemand aus der Familie Porroineanu das Grab besucht hat. Eine alte Frau, Maria, ist vor zwei Jahren gestorben, aber seitdem niemand mehr in der Familie. & # 8222Er war 93 Jahre alt. Weiß Gott, wenn sie nicht auch umgekommen ist & # 8221, sagen die örtlichen Wachen. Ich freue mich auf das Ergebnis der Geschichte, auch wenn es nicht schwer zu erraten war.
& # 8222 Noch am Vorabend der Party erfährt Eufrosina, dass sie ihren Bruder geheiratet hat. Unbeabsichtigter Inzest zerstörte im Handumdrehen jede Lebenslust in der Seele einer Frau. Es heißt, er habe die Nachricht ehrenhaft angenommen, bis zum ersten Moment der Einsamkeit. Sie wurde ohne zu zögern vergiftet und hinterließ die Sünde des Inzests auf den Schultern der Überlebenden, sagt der Grabpfleger.
Wahrheit oder Legende, die Geschichte der Familie Porroineanu endet hier nicht. Eufrosinas Vater, der von der verbotenen Verbindung wusste und niemandem davon erzählte, lebte nur drei Monate. Er hatte Zeit, das Denkmal in Bellu zu errichten, damit seine Schuld für Hunderte von Jahren bekannt war. Er starb bald an einem schlechten Herzen. & # 8222Tellers & # 8221 auf dem Bellu Cemetery sagen, dass er mit seiner Tochter begraben wurde. Über das Schicksal der Mutter der beiden ist nichts bekannt. Dasselbe gilt für den Mann, der nach dem Selbstmord seiner Frau-Schwester allein gelassen wurde.


Glaube gewinnt

Derjenige, der nach vielen Jahren ein Heiliger werden sollte, wurde im Land Alexandria geboren, als Kaiser Theodosius der Kleine an der Macht war. Im zarten Alter von 12 Jahren starb die Mutter des Kindes und sie blieb in der Obhut ihres Vaters, der Ägypterin Pafnutie. Da sie mit 18 Jahren nach dem Willen ihres Vaters hätte heiraten sollen und sie dies nicht wollte, ging sie den Weg ins Exil. Er verließ sein Elternhaus, verkleidete sich als Mann und verwandelte sich schließlich in ein Mönchskloster. Sie wählte das spirituelle Leben fernab weltlicher Übel und erhielt den Namen des Mönchs Smaragd, ohne dass jemand auch nur für einen Moment ahnte, dass sie eine Frau war. 38 Jahre lang gelang es ihr, ihre Identität zu verbergen, bis sie schwerkrank ins Bett fiel. Zufälligerweise, als die Heilige auf dem Sterbebett lag, kam eines Tages niemand Geringerer als ihr Vater Pafnutie ins Kloster, um geistlichen Rat zu bekommen. Er wurde vom Abt angewiesen, zum Mönch Smaragd zu gehen. Und während er vor vielen Jahren den Schmerz über das Verschwinden seiner Tochter linderte, erkannte Eufrosina ihren Vater, ermutigte ihn und bat ihn, in drei Tagen zurückzukehren. Dann, in ihren letzten Lebensmomenten, gestand sie ihrem trauernden Vater, dass sie seine Tochter war. Pafnutie war so tief beeindruckt, dass er beschloss, nach dem Tod seiner Tochter Mönch zu werden.


Der Administrator ist verpflichtet, Maßnahmen zu ergreifen, um die geltenden Rechtsvorschriften einzuhalten

Eufrosina Anton (15 Liviu Rebreanu Straße, Block N3): Der Präsident unseres Verbandes weigert sich, die Antworten, die wir vom Verband der Eigentümerverbände in Rumänien erhalten haben, zur Kenntnis zu nehmen, da er keinem Verband unterstellt ist. Mir wurde gesagt, dass die Kosten für die Gegensprechanlage und die Magnetschlüssel nach dem individuellen Anteil und nicht nach der von unserem Präsidenten beschlossenen Anzahl der Familien verteilt werden. Wer hat Recht?
Die Antwort der Föderation entspricht der geltenden Gesetzgebung, während die Lösung des Präsidenten lediglich eine persönliche Meinung ist, die auch durch das Gericht geändert werden kann. Es stimmt, dass dieser Verband keine normativen Akte erlässt, aber es hilft sicherlich, die vom Gesetzgeber und von der Regierung durch Verordnungen und methodischen Normen erlassenen besser zu kennen. Es ist zu beachten, dass die Interpretationen "nach dem Ohr", der Stolz, der zu Missbrauch führt, von den Komitees und den Generalversammlungen umgehend geändert werden, bis die lokale Verwaltung eingreift.
Virgil Buse (Str. Patulului Nr. 6, Block 5): Einige Ausgaben, die das Gesetz vorschreibt, sollen nach der individuellen Quote verteilt werden, werden auf Personen verteilt. was ist zu tun?
Mit den Mitgliedern des Ausschusses zu diskutieren, den Fall & # 8211 mit vorliegendem Gesetz & # 8211 in der ersten Generalversammlung zu präsentieren, eine Klage zu eröffnen oder vor dem Rathaus des Sektors 3 zu sprechen, das unter anderem hat die Verpflichtung, Eigentümergemeinschaften zu leiten und zu unterstützen. Wenn Sie uns gesagt hätten, auf welche Quoten Sie sich bezogen, hätten wir Ihnen eine konkrete Antwort geben können.
Ana David (sos. Pantelimon Nr. 237, Block 65): Um die Kosten zu decken, habe ich die Dreizimmerwohnung gegen ein Atelier aufgegeben. Aber hier, wie auch im Studio, wird mir viel abverlangt. Was ist zu tun?
Wenn Ihnen der Administrator keine zufriedenstellende Antwort gibt, bitten Sie die Zensurkommission und den Vorstand des Vereins um Klärung.


Sturmkuchen

1. Bereiten Sie die erste Oberseite vor: Schlagen Sie 6 Eiweiß mit einer Prise Salz und fügen Sie dann 8 Esslöffel Zucker hinzu. Gut mischen, dann die gemahlenen Walnüsse, 6 Esslöffel Mehl und Kakaopulver hinzufügen. Tapezieren Sie ein Blech mit Backpapier, gießen Sie die Zusammensetzung ein und stellen Sie sie in den Ofen.

2. Bereiten Sie in der Zwischenzeit die zweite Arbeitsplatte vor. 6 Eiweiß verquirlen, dann 8 Esslöffel Zucker, Saft und 6 Esslöffel Mehl mit Kakao vermischt hinzufügen. Zum Schluss das Eigelb dazugeben und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen. Etwa 25 Minuten backen.

3. Sahne vorbereiten: 400 ml Milch aufkochen. Separat den Pudding mit dem restlichen Eigelb und 100 ml Milch verrühren. Über der Milch mit den beiden Zuckersorten aufkochen und abkühlen lassen.

4. Den Margarineschaum aufschlagen, dann die Puddingcreme einarbeiten. Die gemahlenen Walnüsse dazugeben und gut vermischen.

5. Auf einen Teller die mit der Hälfte der Sahne eingefettete Kakaooberseite legen. Die Walnussoberseite über die Creme legen und mit der anderen Hälfte der Creme einfetten. Den Kokoskuchen mit dem Sturm bestreuen und bis zum nächsten Tag weich werden lassen.

Rezept von Elisabeta Gligor.

3 / 5 - 3 Bewertung(en)

Aniela

Ab diesem Herbst bringt ACASA zum ersten Mal in Rumänien eine rumänische & acircnesc Vintage-Serie auf die kleine Leinwand, eine Welt voller Farben, Mysterien und Düfte, ein ehrgeiziges Projekt von Promance, einem Unternehmen von MediaPro Pictures.

Originaler Titel:Aniela
Übertragen:Montag - Donnerstag, 20:30 Uhr
Verteilung:

Premiere
Adela Popescu - Aniela Elefterios
Mihai Petre - Radu Vulturesco
Sabina Posea - Niculina
Bogdan Albulescu - Stere Antoniade

Marin Moraru - Costica, Niculinas Vater

Antagonisten
Nicoleta Luciu - Matilda
Diana Dumitrescu - Polygenese
Emil Mandanac - Prinz Mihail

Mädchenförderungsinstitut
Florina Cercel - Aretia
Ioana Ginghina - Art, Tochter von Aretia
Andreea Patrascu - Nutzi
Laura Cosoi - Tantzi
Iuliana Luciu - Natalie
Majda Aboulumosha - Yvonne
Virginia Rogin - Varvara
Raluca Tataru - Nelly
Jennifer Dumitrascu - Fanny, Tantzis kleines Mädchen

Familie Elefterios
Ana Ciontea - Maruca
Aurel Dicu - Ianache
Adina Galupa - Teresa, Anielas ältere Schwester
Adela Popescu-Aniela

Constantin Cicort - Rache Poponeci, alter Mann
Steliana Balacianu - Maranda, Tochter von Rache
Tamara Popescu - Zoica, Köchin
Valter Dellakeza - Arvinte, der Birjarul

Familie Geiersco
Dan Condurache - Iorgu
Dana Dembinski-Eufrosina
Mihai Petre - Radu
Gheorghe Dinica

Die Familie Laptaru
Ioan Isaiu - Mitica Laptaru
Diana Dumitrescu - Polixenia Laptaru
Mario Kalmar - Uta Laptaru
Stela Popescu - Coana Chiva
Rodica Negrea - Sultana

Club der Offiziere
Mihai Petre - Radu Vulturesco
Bogdan Albulescu - Stere Antoniade
Denis Stefan - Socrate Piscupescu
Emil Mandanac - Prinz Mihail


PARALLELE REALITÄTEN, in der Serie. Die erste Folge: "Eufrosina, die Dissidentin mit dem Höschen an!"

Eufrosina interessiert sich nicht sehr für die politische Krise. Für seine politische Zukunft spielt es also keine Rolle. Es ist wichtig, sagt sie, nur um den Stolz des Chefs zu kitzeln. Wer will schon "den anderen" zeigen, wer hierzulande der Meister ist. Betrinke dich mit kaltem Wasser. Es ist, als würde er fahren, grinst Eufrosina zufrieden. Was auch deshalb stimmt, weil er, der Chef, eine weitere Legislaturperiode bekommen will. Wenn sie könnte, würde Eufrosina bei dem Gedanken in Gelächter ausbrechen. Da sie aber auch Chefin im Regierungsgebäude einer eigens für sie eingerichteten Direktion war, hatte sie eine ernste und beschäftigte Leichenhalle genommen. Ihre Untergebenen konnten sie nicht lächeln sehen!

Hmm & # 8230! Ihre Untergebenen! Alles ein Haufen honigsüßer Profiteure, die alle nach dem Dezember 2008 dorthin gekommen sind. Sie weiß sehr gut, wie sie dorthin gekommen sind. Jeder, ein Neffe, eine Schwägerin, eine Geliebte, jemandes Frau, so wurden die Dienste in der Partei geleistet - ich stelle deine ein, du meine - am Kreuz. So hatte niemand in dieser Gesellschaft, d am Meer).

Mit dieser Schurkenmeute ging es Eufrosina gut. Er achtete sie und quälte sie gerne bis spät in den Abend mit allerlei unnötigen Berichten. Nicht, dass er sie brauchte, aber er mochte es, diese „Brunnen“ und diese „Gänse“ schwitzen zu sehen. So ordnete Eufrosina die kunterbunte und schlammige Welt im Regierungsgebäude ein: Sie waren "Stinker" und sie waren "Gänse".

Sie hatte ungefähr zwei oder drei Schützlinge, die auf dem Weg des "Chefs" kamen, Schützlinge, die sie nicht einmal schluckte, die sie aber von ihrer täglichen und gut einstudierten Hysterie befreite. Denn sie wusste sehr gut, wer hinter ihnen stand und sie in ihrer Nähe kultivierte. Nur um sie besser im Blick zu haben und ihren Arbeitsplatz und ihre Position im Gebäude zu sichern. Schließlich waren sie alle gleich, sonst niemand. Alle mit einem Hauch von Bildung, alle in der einen oder anderen Form an der SNSPA bestanden. Alle Neuankömmlinge, die eine Bedrohung für sie darstellten.


Lucian Avramescu: Die Branche der Heiler und Salben

Der Heiler, eine Art archäologischer Arzt, hatte die magische Kraft, einen Löffel zu heilen. Die heilende Zigeunerin Eufrosina heilt aus Eifersucht und bringt den Verlorenen auf einer anderen Matratze nach Hause. Die neue pharmazeutische Industrie stellt in Massenproduktion Chemikalien her, die jeden Stich lindern und dauerhaftes Leiden reparieren. Es genügt, die Packungsbeilage einer blauen 1-Liter-Flasche mit einer Art Bordeaux-Saft zu lesen, die tausend RON kostet, und Sie trinken eine pro Woche, bei einer garantierten Behandlung von drei Monaten, und Sie verjüngen sich um vierzig Jahre, wenn du mehrere hast, laufe als Weltmeister hundert Meter, schlage andere. Frauen, die nicht mollig bleiben, bekommen Kinder, auch ohne eine männliche Nachbarschaft zu erreichen, und Männer mit Erektionsstörungen haben die seltsame Schwierigkeit, mit dem zu kleinen Instrument drei Tage und drei Nächte hintereinander zu gehen, aus Angst vor Überfluss. Wenn er in der Menge rausgeht, riskiert er eine Vergewaltigung!

Mein Schweigen hat sich mir in vielen wohlwollenden Tipps angeschlossen, für die ich dankbar bin. Ich wurde zu einem Energetiker in Predeal geschickt (ich ging nicht hin), der mir um Mitternacht meine Worte wieder in den Mund steckte und "Vater unser" sagte und morgens ein Glas einer bestimmten Art Wasser trank. Ich sah mich skeptisch, obwohl ich diesem Rat aus der Ferne folgte & # 8211 Ich betete wie meine Großmutter es mir beibrachte und ich trank Wasser wie ein Kamel in der Wüste & # 8211 rief mich an, um zu ihm zu pendeln, um mir mit seinen magnetischen Pässen Worte zurückzugeben in einem Monat. Ich habe den Zug von Predeal nicht genommen.

In Ploiești, so drängt mich ein Freund, gibt es eine Privatklinik, wo man dich in ein Gerät steckt, jeden Tag eine Stunde dort bleibt und deine Knochen zurückgelegt werden. Mit zwei Ihrer Schriftstellerrenten bezahlen Sie den Behandlungsbeginn. Den Rest verkaufen Sie auch ein Stück Land, das alte Haus und Sie werden Sprecher.

Wenn die Ratschläge nach Gehör nicht verdächtig sind, da sie den heiklen Motor der Freundschaft und gegenseitigen Hilfe haben, machen mich einige derjenigen, die auf Rezepte von Ärzten kommen, wütend. Ich bin sauer, weil mein Job als Journalist mich mit Provision lesen ließ und einige Provisionsverträge zwischen Ärzten und der Pharma-Mafia fürchtete. Weil es so eine Mafia gibt. Gott, Sie sind entsetzt, einen verdammt teuren Arzt zu entdecken, der bei allen Krankheiten von demselben beauftragten Arzt empfohlen wird. Wie im Gurken-Sketch meisterhaft gespielt von Florin Piersic. Jeder Stich oder Husten versucht es, der Arzt schleicht sich in die Mitte der Ärzteliste und das Wunder "Gurke". Der Eid des Hippokrates? Das war's jetzt, wir streiten nur nicht über Kleinigkeiten!

Wie haben sich Hexen und Hexenzigeuner vermehrt? Vor dem Hintergrund, gut gemolken, vor der kollektiven Angst, vor den vielfältigen Krankheiten und dieser verdammten Pandemie, die einen keine Analyse in einem Krankenhaus zulässt, das man von dort in die Tasche zurückkehrt. Vor dem Hintergrund des universellen Grollens des Gedankens, der jeden normalen Menschen zum Opfer macht, ein kühnes Insekt, das vergeblich mit den Flügeln flattert.


Heute Saint Euphrosyne, die Beschützerin der Frauen

Die heilige Euphrosyne wird am 25. September gefeiert. Obwohl viele rumänische Frauen ihren Namen tragen, ist zu wenig über sie bekannt.
Die heilige Euphrosyne die Fromme blieb in den Kirchenschriften unter den Frauen, die das Klostergewand trugen. Sie gab ihre Identität nicht preis, was darauf hindeutete, dass er ein Mann war, bis zu ihren letzten Momenten des Lebens. Im Mönchtum war sie als Mönch Smaragd bekannt.

Sie würde nach vielen Jahren eine Heilige werden. Aber er wurde im Land Alexandria während der Regierungszeit von Kaiser Theodosius dem Jüngeren geboren. Im zarten Alter von 12 Jahren starb die Mutter des Kindes und sie blieb in der Obhut ihres Vaters, der Ägypterin Pafnutie. Da sie mit 18 Jahren nach dem Willen ihres Vaters hätte heiraten sollen und sie dies nicht wollte, ging sie den Weg ins Exil. Er verließ sein Elternhaus, verkleidete sich als Mann und verwandelte sich schließlich in ein Mönchskloster. Sie wählte das spirituelle Leben fernab weltlicher Übel und erhielt den Namen des Mönchs Smaragd, ohne dass jemand auch nur für einen Moment ahnte, dass sie eine Frau war.
38 Jahre lang gelang es ihr, ihre Identität zu verbergen, bis sie schwerkrank ins Bett fiel. Zufälligerweise, als die Heilige auf dem Sterbebett lag, kam eines Tages niemand Geringerer als ihr Vater Pafnutie ins Kloster, um geistlichen Rat zu bekommen. Er wurde vom Abt angewiesen, zum Mönch Smaragd zu gehen. Und während er vor vielen Jahren den Schmerz über das Verschwinden seiner Tochter linderte, erkannte Eufrosina ihren Vater, ermutigte ihn und bat ihn, in drei Tagen zurückzukehren. Dann, in ihren letzten Lebensmomenten, gestand sie ihrem trauernden Vater, dass sie seine Tochter war. Pafnutie war so tief beeindruckt, dass er beschloss, nach dem Tod seiner Tochter Mönch zu werden.


Gebet an den Heiligen Märtyrer Tecla, Fürbitter für die Vergebung der Seelen

Die heilige Tecla wird der erste Märtyrer genannt, wie der heilige Erzdiakon Stephanus, den wir am 27. Dezember feiern. Ihr Gedenken findet jedes Jahr am 24. September zusammen mit dem Heiligen Siluan dem Athoniten statt.

Er lebte im 5. Jahrhundert n. Chr., als die Heiligen Apostel der Welt das Evangelium predigten. Er stammte aus einer Familie von reichen Leuten, aber arm im wahren Glauben.

Er unterschied sich von anderen jungen Frauen in Körperschönheit und sein Denken, denn es war sehr gelehrt und weise.

Mit 18 Jahren sie hat sich mit Tamir verlobt, einem guten jungen Mann. Aber wenn Der heilige Apostel Paulus kam in ihre Stadt, Iconia, und hört seine Anweisung, er hat verstanden, wie groß die Tugend der Jungfräulichkeit ist.

Ihr Herz der Liebe zu Christus brannte so stark, dass sie hat ihren irdischen Verlobten verlassen, die für den Glauben an ihren himmlischen Bräutigam viele Qualen erleiden muss.

Als sie hörte, dass ihre Mutter Jungfrau bleiben und dem Apostel Paulus folgen möchte, tadelte sie sie und schlug sie. Es war dann Angeklagte von ihrem Verlobten an den Gouverneur der Stadt, der befahl, Paulus zu ergreifen und ins Gefängnis zu stecken, als einer, der die Meinung der jungen Frau änderte und sie zu einer Christin machte.

Sie haben sie auf dem Scheiterhaufen zum Tode verurteilt, aber Gott bewachte ihren Körper, unberührt von den Flammen des Feuers. Er verließ sein Haus und seine Verwandten und ging nach Paulus nach Antiochia in Pseidia und sie wurde eine Predigerin des Evangeliums, wie die Apostel, die die Gabe des Wortes haben.

Aber hier würde sie wieder gefangen und gequält werden. Ein junger Herrscher namens Alexander, der Teclas Schönheit sah, versuchte sie zur Sünde zu verführen. Aber weil er nichts tat, verurteilte er sie zum Tode, füttere es an die Tiere.

Aber diejenigen, die es nach dem Willen Gottes nicht berühren konnten, befahl es nach ein paar Tagen zu den hungrigen Löwen zurückgeworfen werden. Aber die Tiere verneigten sich vor ihmund zeige die Ehre, die ich der Jungfrau bringe.

Dann warfen sie sie in eine Grube mit giftigen Schlangen, aber auch hier hat Gott sie unversehrt bewahrt, um viele Menschen zum Glauben zurückzubringen. Zum Und als die Männer der Stadt die Wunder sahen, riefen sie mit lauter Stimme und sprachen:Groß ist der Gott, den der Schlüssel ehrt!

Viele in der Stadt nahmen sie aus dem Gefängnis und befreiten sie aus der Knechtschaft und ließen sich in Jesus Christus taufen. An vielen Orten das Evangelium predigen und viele Menschen taufen, er ging um die Nacht in einem Berg zu verbringen in der Nähe von Seleukia. Und viele kamen zu ihr, heile alle Kranken.

Wütend über die Wunder, die er vollbrachte, sie schickten ihr drei böse Männer, um sie zu verspotten. Aber sie betete zu Gott, der Fels, in dem er lebte, spaltete sich und verbarg ihn vor ihren Gesichtern.

So hat Saint Tecla ihre Seele geschenkt in den Händen ihres geliebten Bräutigams Christus, der dann 90 Jahre. Und aus diesem Felsen, in dem sie starb, wurde bald ein Nonnenkloster (Mar Taqla), das heute noch im Dorf Malula in Syrien zu sehen ist.

Im Laufe der Zeit wurden seine heiligen Reliquien auf der ganzen Welt verstreut, auch in unserem Land, im Patriarchat von Bukarest und im Kloster Neamț. Es gibt viele Wunder, die der Heilige Märtyrer Tecla vollbracht hat! Denn sie rettet alle, die zu ihr beten, vor Gefahr, Ärger, Körperverletzung und dem ewigen Seelentod.

Gebet zum Heiligen Ersten Märtyrer Tecla

Die heilige Tekla, die erste Leidende Christi und Predigerin des Evangeliums, schaut vom Himmel auf uns, die Hilflosen und mit vielen Sünden belasteten, die euch um Hilfe und Führung bitten.

Wer auch immer Sie Christus in Ihrer Jugend gedient hat, lehrt die jungen Männer, den Herrn zu lieben und seine heiligen Gebote zu halten. Was Sie für Glauben und Reinheit erlitten haben, schützen Sie die Ungerechten, lindern Sie die Schmerzen der Leidenden und unterstützen Sie diejenigen, die mit Versuchungen und Leidenschaften kämpfen.

Was Sie viele Jahre in der Wüste gelebt und in Gebet und Gebet gefastet haben, sehnt sich nach Himmel und heiligem Eifer für die Mönche und Nonnen, die ihr Leben dem Dienst des Herrn gewidmet haben.

Wie du bei den Aposteln warst, gewähre uns, durch unser Leben, unsere Taten und unsere Worte Apostel Gottes zu werden, damit wir Licht in der Welt sind.

T u, was Sie für die Seele der verstorbenen Falconila gebetet und Gott überredet haben, sie aus dem ewigen Feuer zu erlösen, Fürbitter für die Vergebung der Seelen unserer Lieben zu sein, die zu den Ewigen übergegangen sind.

Er würde uns, denen auf dem turbulenten Meer dieses flüchtigen Lebens, helfen, die Verheißungen der Heiligen Taufe zu erfüllen, die Befleckung der Sünden mit Reuetränen abzuwaschen und die Korrektur des Lebens durch tugendhaftes Leben zu erlangen.

Betet zu Christus, dass er die gutgläubigen Menschen in guten Werken stärkt, uns das gibt, was wir in diesem Leben brauchen und alles, was zum Heil der Seelen nützlich ist, um uns vor dem Sündenfall zu bewahren und uns zu leben zu lehren nach seinem Willen, damit wir im unvergänglichen Licht seines ewigen Reiches gerechtfertigt werden und den Vater und den Sohn und den Heiligen Geist mit allen Heiligen von Ewigkeit zu Ewigkeit verherrlichen. Amen.


Video: Торт,,ОгородTorte,,Garten (August 2022).