Südwest-Huhn



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 1/3 Tasse Öl
  • 3 Esslöffel Essig
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • 2 Teelöffel Chilipulver, vorzugsweise McCormick
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver, vorzugsweise McCormick
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz, vorzugsweise McCormick
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel, vorzugsweise McCormick
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer, vorzugsweise McCormick
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, halbiert

Richtungen

Öl, Essig und Gewürze in einer kleinen Schüssel vermischen. Legen Sie das Huhn in eine große wiederverschließbare Plastiktüte oder eine Glasschale. Marinade hinzufügen und wenden, um gut zu beschichten.

Für zusätzlichen Geschmack 30 Minuten oder länger in den Kühlschrank stellen.

Hähnchen aus der Marinade nehmen. Entsorgen Sie die restliche Marinade.

Bei mittlerer Hitze 6 bis 7 Minuten pro Seite grillen oder bis das Hühnchen gar ist, dabei häufig wenden.

Nährwerte

Portionen4

Kalorien pro Portion307

Folatäquivalent (gesamt)12µg3%

Riboflavin (B2)0,2mg16,7%


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel Knoblauchsalz
  • 2 Teelöffel gemahlener getrockneter Chipotle-Pfeffer
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 2 (10 Unzen) Dosen gewürfelte Tomaten mit grüner Chilischote
  • 1 (15 Unzen) Dose schwarze Bohnen
  • 1 (8 Unzen) Dose Vollkornmais
  • 2 Pfund Hähnchenbrust ohne Haut, ohne Knochen – in Würfel geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine rote Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Tasse ungekochter Instantreis
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse

Kreuzkümmel, Salz, getrockneten Chipotle-Pfeffer und Paprika in einer großen, wiederverschließbaren Plastiktüte vermischen. Beutel verschließen und zum Mischen schütteln. 2 Teelöffel der Gewürze in eine große Schüssel geben, gewürfelte Tomaten mit grüner Chilischote, schwarzen Bohnen und Mais in die Schüssel geben und umrühren.

Hähnchen mit dem restlichen Gewürz-Shake zum Bestreichen in den Beutel geben.

Olivenöl in einer großen Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Das gewürzte Hühnchen in die Pfanne geben, rote Zwiebeln hinzufügen und im heißen Öl anbraten, bis das Hühnchen etwa 5 Minuten gebräunt ist.

Hitze auf mittelhoch reduzieren. Tomatenmischung mit dem Hühnchen verrühren, zum Kochen bringen, Reis hinzufügen und umrühren.

Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Cheddar-Käse über die Hühnermischung streuen. Legen Sie einen Deckel auf die Pfanne und köcheln Sie, bis der Reis weich ist und das Huhn in der Mitte nicht mehr rosa ist, ca. 5 Minuten. Vor dem Servieren 5 Minuten vom Herd nehmen, um sie abzukühlen.


Galerie

  • 1 Pfund Hähnchenbrusthälften ohne Haut und ohne Knochen
  • ½ Tasse Wasser oder nach Bedarf
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 rote Paprika, gehackt
  • 1 (15 Unzen) Dose schwarze Bohnen, teilweise abgetropft
  • 1 (14 Unzen) Dose Vollkornmais, abgetropft
  • ¾ Tasse Picante-Sauce
  • 1 (4 Unzen) Dose gehackte grüne Chilis
  • 2 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 4 (8 Zoll) Mehltortillas
  • 1 (10,75 Unzen) Dose kondensierte Nacho-Käse-Suppe im Fiesta-Stil
  • 1 (14,5 Unzen) Dose gewürfelte Tomaten mit grüner Chilischote
  • 1 Tasse geriebene mexikanische Käsemischung

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Auflaufform einfetten.

Hähnchenbrust und Wasser in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, bis der Hühnersaft klar ist und das Fleisch innen nicht mehr rosa ist, etwa 10 Minuten. Die Hähnchenbrust auf einen großen Teller geben, den Saft der Pfanne in der Pfanne auffangen und das Hähnchen mit 2 Gabeln zerkleinern.

Zwiebel und rote Paprika in reservierten Tropfen bei mittlerer Hitze kochen, bis die Zwiebel durchscheinend ist, 5 bis 8 Minuten. Geben Sie das zerkleinerte Hühnchen in die Pfanne zurück. Schwarze Bohnen, Mais, Picante-Sauce, gehackte grüne Chilis, Chilipulver und Kreuzkümmel unter die Hühnermischung rühren, bis alles gut vermischt ist. Bringen Sie die Mischung zum Köcheln und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang, bis sie durchgeheizt ist. Die Hühnermischung in eine vorbereitete Auflaufform geben.

Mehltortillas in einer einzigen Schicht über der Hühnermischung anrichten. Fiesta-Suppe mit gewürfelten Tomaten und grünen Chilis in einer Schüssel umrühren, bis sich alles gut vermischt hat, die Suppenmischung auf den Tortillas verteilen. Top Auflauf mit mexikanischer Käsemischung.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käsebelag geschmolzen und der Auflauf heiß ist, etwa 30 Minuten. 5 Minuten vor dem Servieren abkühlen.


Dieses mit Gemüse beladene Hühnchengericht ist perfekt für das Kochen unter der Woche! Das Hühnchen und das Gemüse sind so würzig, gewürzt mit mexikanischen Gewürzen und einem Spritzer Limettensaft am Ende, was alles aufhellt. Und Bonus, es ist alles in einem Topf für eine einfache Reinigung! Ich habe Hähnchenschenkel ohne Knochen verwendet, die für mehr Geschmack sorgen, aber Brüste würden auch funktionieren.

Dieses Rezept stammt aus Mary Younkins neuem Buch The Weekday Lunches and Breakfasts Cookbook (Affil Link), das mit so vielen einfachen hausgemachten Rezepten gefüllt ist, von denen ich weiß, dass ich sie bald machen werde, weil es Rezepte sind, die meine Familie tatsächlich essen würde! Tatsächlich fiel es mir schwer zu entscheiden, welches Rezept ich teilen sollte, weil es so viele Gewinner gibt! Obwohl dieses Rezept im Voraus gekocht und für das Mittagessen für die Woche vorbereitet werden könnte, ist es auch ein großartiges Abendessen. Ich habe es so gegessen, wie es ist, aber Sie können es auch zu Reis servieren. Völlig optional, aber Sie können auch etwas Queso-Fresco oder Cotija-Käse hinzufügen, wenn Sie möchten, obwohl dies ehrlich gesagt nicht erforderlich ist!


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ½ Esslöffel TACO BELL® HOME ORIGINALS® Taco Gewürzmischung
  • 1 Pfund Hähnchenschenkel ohne Knochen, ohne Haut, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel KRAFT Light Zesty Italian Dressing
  • 1 Tasse schwarze Bohnen aus der Dose ohne Salzzusatz, gespült
  • ½ Tasse gefrorener Mais
  • 2 grüne Zwiebeln, gehackt
  • 1 Tasse TACO BELL® HOME ORIGINALS® Dicke 'N Chunky Salsa
  • ½ Tasse KRAFT nach mexikanischer Art 2% Milch fein geriebener Vier-Käse
  • 2 ⅔ Tassen heiß gekochter brauner Langkornreis

Ofen auf 375 Grad F erhitzen.

Fügen Sie dem Hühnchen in einer mittelgroßen Schüssel die Gewürzmischung hinzu, um es gleichmäßig zu beschichten.

Dressing in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Hühnchenkoch hinzu und rühren Sie 5 min. oder bis es gleichmäßig gebräunt ist. Löffel in 1-1/2-qt. Auflaufdeckel mit Bohnen, Mais, Zwiebeln und Salsa.

20 Minuten backen. Mit Käse belegen 5 Min. backen. oder bis es geschmolzen ist. Über Reis servieren.

TACO BELL(R) und HOME ORIGINALS(R) sind Marken im Besitz und lizenziert von Taco Bell Corp. Kraft Kitchens Tips Special Extra

Nährwertangaben pro Portion: Kalorien 470 Gesamtfett 13 g Gesättigtes Fett 4,5 g Cholesterin 85 mg Natrium 1080 mg Kohlenhydrate 54 g Ballaststoffe 8 g Zucker 4 g Protein 33 g Vitamin A 15 %DV Vitamin C 10 %DV Calcium 25 %DV Eisen 20 %DV


Anweisungen

Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Hühnchen hinzu, kochen Sie 3 bis 5 Minuten oder bis es gebräunt ist. Aus der Pfanne nehmen.

Pfeffer in die Pfanne geben. 3 Minuten kochen oder bis sie zart knusprig sind. Gewürzmischung, Bohnen, Mais und Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen. Hühnchen in die Pfanne zurückgeben.

Reduzieren Sie die Hitzeabdeckung und köcheln Sie 5 Minuten oder bis das Hühnchen durch ist, wobei Sie gelegentlich umrühren.

Küchentipps testen:
•Ersetzen Sie die schwarzen Bohnen durch Kidneybohnen, weiße Bohnen oder Kichererbsen.
•Taco-Dienstag? Die gekochte Mischung in eine Mehl-Tortilla geben und mit Ihren Lieblings-Taco-Toppings wie Sauerrahm, Guacamole und Salsa belegen.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen gehacktes, gekochtes Hähnchenbrustfleisch
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Teelöffel frisch gehackte Jalapenopfeffer
  • 2 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Tassen Spaghettisauce
  • 2 Tassen Tomatensauce
  • ½ Tasse frische Salsa
  • 16 Unzen geriebener Mozzarella-Käse
  • 16 Unzen zerkleinerter Cheddar-Käse
  • 15 (6 Zoll) Maistortillas

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

In einer großen Pfanne braunes zerkleinertes Hähnchen in Butter oder Margarine. Zwiebeln, Jalapenopfeffer, Knoblauch, Basilikum und Oregano hinzufügen. Dann die Spaghetti-Sauce, Tomatensauce und Salsa/Picante-Sauce hinzufügen. Alles zusammenrühren. Pfanne abdecken und 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

In eine leicht gefettete 9x13-Zoll-Auflaufform eine Schicht Tortillas, dann eine Schicht der Hühnchen-Sauce-Mischung und dann eine Schicht Mozzarella-Käse legen. Die Schichten zweimal wiederholen, dann den Auflauf mit Cheddar-Käse belegen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen, bis der Käse sprudelt.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 (4 Unzen) Hähnchenbrusthälften ohne Haut, ohne Knochen, in Würfel geschnitten
  • 4 Teelöffel Chilipulver
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 mittelgroße grüne Paprika, gehackt
  • 1 (10,75 Unzen) Dose Campbell's® Condensed Cream of Chicken Soup (normal oder 98% fettfrei)
  • ¾ Tasse Wasser
  • 1 ½ Tassen gefrorener Vollkornmais
  • 2 (15 Unzen) Dosen weiße Kidneybohnen (Cannellini), gespült und abgetropft
  • 2 Esslöffel geriebener Cheddar-Käse

Erhitzen Sie das Öl in einem 4-Liter-Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie das Huhn, Chilipulver, Kreuzkümmel, Zwiebel und Pfeffer hinzu und kochen Sie, bis das Huhn gar ist und das Gemüse zart ist, wobei Sie oft umrühren.

Suppe, Wasser, Mais und Bohnen in den Topf geben und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Zugedeckt 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Mit dem Käse bestreuen.


  • 2 mittelgroße Poblano-Paprika
  • 2 Teelöffel Rapsöl
  • 12 Unzen ohne Knochen, ohne Haut Hähnchenschenkel, getrimmt, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 1/2 Tassen gehackte Zwiebel (1 groß)
  • 1 1/2 Tassen gehackte rote oder grüne Paprika (1 groß)
  • 1 ½ Tassen grüne Bohnen, in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten oder gefroren, aufgetaut
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel Chilipulver
  • 1 ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 6 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • 1 (15 Unzen) Dose schwarze Bohnen oder Pintobohnen, gespült
  • 1 (14 Unzen) Dose gewürfelte Tomaten
  • 4 Tassen gehackter Mangold oder Spinat
  • 1 ½ Tassen Maiskörner, frisch oder gefroren
  • ½ Tasse gehackter frischer Koriander
  • ½ Tasse frischer Limettensaft, plus Limettenspalten zum Servieren

Poblanos braten: Stellen Sie den Ofenrost etwa 5 Zoll von der Hitzequelle entfernt auf den Grill vorheizen. Die Grillpfanne mit Folie auslegen. Ganze Poblanos braten, dabei einmal wenden, bis sie schwarz werden, 8 bis 12 Minuten. In eine Papiertüte umfüllen und etwa 10 Minuten dampfen lassen, um die Häute zu lösen. Wenn die Poblanos kühl genug zum Anfassen sind, schälen, entkernen, stielen und grob hacken.

In der Zwischenzeit Öl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Huhn hinzu und kochen Sie, gelegentlich wenden, bis es leicht gebräunt ist, 3 bis 5 Minuten. Auf einen Teller geben und beiseite stellen.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und fügen Sie Zwiebel, Paprika, grüne Bohnen und Knoblauch hinzu. Unter Rühren 5 bis 7 Minuten kochen, bis es weich wird. Chilipulver und Kreuzkümmel einrühren und unter Rühren etwa 30 Sekunden kochen, bis es duftet. Brühe, Bohnen, Tomaten und die gehackten Poblanos einrühren und aufkochen. Reduzieren Sie die Hitze, um ein Köcheln beizubehalten, und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis das Gemüse weich ist, etwa 15 Minuten.

Fügen Sie das reservierte Huhn und die Säfte, den Mangold (oder den Spinat) und den Mais hinzu, köcheln Sie wieder und kochen Sie weitere 15 Minuten, um sie zu erhitzen und die Aromen zu mischen.

Jede Portion mit je 1 Esslöffel Koriander und Limettensaft belegen und mit Limettenspalten servieren.

Vorbereitung: Schritt 4 vorbereiten und bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 6 Monate einfrieren. Koriander und Limettensaft kurz vor dem Servieren hinzufügen.


Southwestern Fiesta Chicken

  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 5 Minuten
  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen 1 x
  • Kategorie: Abendessen
  • Methode: Dutch Oven
  • Küche: Amerikanisch

Beschreibung

Ich bin so verliebt in das Southwestern Fiesta Chicken! Es ist so gut, schnell und einfach. Es ist perfekt, um unter der Woche zusammen zu werfen, und es ist millionenfach besser als alles, was Sie in einem Restaurant bekommen!

Zutaten

Koriander Limonenreis

  • 1 Tasse weißer Langkornreis
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • Saft von 1 Limette
  • 2 – 3 Esslöffel Koriander, gehackt

Für das Huhn

  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • 1 Umschlag (3 Esslöffel) Taco-Gewürz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Tassen gewürfelte Zwiebel (etwa 1 Zwiebel)
  • 2 Tassen gewürfelte Paprika (etwa 3 Paprika)
  • 2 Tassen Mais (frisch oder gefroren)
  • 3 – 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 (14,5 Unzen) Dose schwarze Bohnen, abgetropft
  • 1 (10 Unzen) Dose Ro-Tel Tomatenwürfel und grüne Chiles, abgetropft
  • 1 Avocado, gewürfelt

Anweisungen

  1. Reis, Wasser, Salz, Limettensaft und Koriander in einen mittelgroßen Topf geben. Gut umrühren. Zum Kochen bringen, dann abdecken, Hitze reduzieren und 14 Minuten köcheln lassen. Beiseite stellen und bedeckt halten.
  2. Inzwischen das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden. Mit der Hälfte des Taco-Gewürzes würzen. In einer sehr großen Pfanne oder einem holländischen Ofen das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Hühnchen in einer einzigen Schicht hinzu und kochen Sie es 5 Minuten lang, bis es goldbraun ist, und wenden Sie es einmal zur Hälfte. Auf einen Teller nehmen und beiseite stellen.
  3. Erhöhen Sie die Hitze in derselben Pfanne auf hoch und fügen Sie die Zwiebeln, Paprika, Mais und das restliche Taco-Gewürz hinzu. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis das Gemüse leicht geschwärzt ist. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, fügen Sie Knoblauch hinzu und rühren Sie, bis alles vermischt ist und duftet, etwa 30 Sekunden.
  4. Fügen Sie die abgetropften schwarzen Bohnen und Tomaten, den Reis und das Huhn hinzu. Rühren Sie alles um, um es zu kombinieren. Mit extra gehacktem Koriander garnieren und mit Avocadowürfeln belegen. Servieren und genießen!! :)

Schlüsselwörter: einfaches Hühnchen-Abendessen-Rezept, einfaches Hühnchen-Abendessen, bestes Hühnchen-Rezept, südwestliches Hühnchen, Hühnchen-Gericht, Fiesta-Hühnchen, schnelles und einfaches Abendessen-Rezept, einfaches Familien-Abendessen-Rezept

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @kevinandamanda auf Instagram und hashtag es #kevinandamanda

Sie können auch mögen:

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, folge uns täglich auf Instagram @kevinandamanda! Markiere deine Rezepte und Reisen mit #kevinandamanda. Wir würden gerne sehen, was Sie teilen!

Hallo, ich habe das für unser Sonntagsessen gemacht und es war ein Hit-Item Lecker Ich werde dieses Rezept an Familie und Freunde weitergeben.

Wenn ich dieses Rezept mit 10 Sternen bewerten könnte, würde ich es tun!

Bestes Rezept aller Zeiten! Vielen Dank! Lecker und voller Nährstoffe!

Ich habe das heute Abend für mein Meal Prep gemacht. Deine Bilder lassen es so aussehen, als ob es nicht so viel macht, wie ich am Ende hatte. Als ich für Portionen wog, waren es über 4 Pfund. ? ein Pfund pro Portion, ich konnte es kaum beenden! ! Scheint das ungefähr normal zu sein, wenn Sie es auch machen? Ich musste ungefähr 1/2 Pfund Hühnchen hinzufügen, um mein Protein zu erhalten, aber ansonsten folgte das Rezept! Es war so lecker und einfach.


Schau das Video: Die 20 besten Hühnerrassen für Selbstversorger - von Sulmtaler bis Lakenfelder - Hühner Zucht Film (August 2022).