Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Wie man eine Champagnerflasche jedes Mal perfekt säuert

Wie man eine Champagnerflasche jedes Mal perfekt säuert

Ein Raum voller feinster Kristalle der Welt ist vielleicht der letzte Ort, an dem Sie einen Champagner-Säbelmeister in Aktion finden, der mit einem anmutigen Schwertschlag von der Oberseite einer Flasche springt. Aber hier unterhält Matthieu Yamoum, der Weinregisseur im Baccarat Hotel in New York City, die Gäste mit seinem fachmännischen Können, einem todsicheren Publikumsliebling und einem höchst instagrammartigen Partytrick. Das Säbeln einer Flasche Sekt ist nicht so schwierig wie es aussieht, aber es muss richtig gemacht werden, um Katastrophen oder Verlegenheiten zu vermeiden.

Yamoum, gebürtiger Franzose aus der Champagne, übt seit acht Jahren sein Handwerk aus und hat unzählige Flaschen, einige mit eher unkonventionellen Werkzeugen, versenkt - denken Sie an Kreditkarten, Uhren und Weingläser aus Metall. Eines der größten Missverständnisse in Bezug auf Sabrage ist, dass Sie ein ausgefallenes Schwert benötigen, um Ihre Arbeit zu erledigen. Solange Sie jedoch eine stabile, stumpfe Kante haben, können Sie loslegen. Carmen Lopez Torres, eine Barkeeperin und Botschafterin für Agavengeister in New York, erinnert sich daran, wie sie von ihrem Vater in Mexiko gelernt hat, mit einer Machete zu säbeln. „Man kann eine Reihe von [verschiedenen] Dingen verwenden, solange sie einen Griff haben. Sie müssen nur Reibung auf den Flaschenhals ausüben können “, sagt sie.

Yamoum und andere Experten beraten Sie zum erfolgreichen Säbeln.

1. Kühlen Sie Ihre Flasche

„Um so sicher wie möglich zu sein, ist es am wichtigsten, eine Flasche auf die perfekte Temperatur (zwischen 38 und 42 Grad Celsius) abkühlen zu lassen“, sagt Yamoum, der beim Säbeln Champagner jedem anderen Sekt vorzieht. „Die Flasche muss mindestens drei Stunden im Kühlschrank oder mindestens eine Stunde vollständig in Eiswasser getaucht sein, um sicherzustellen, dass alle Teile von unten nach oben sowie die Flüssigkeit im Inneren sehr kalt sind.“ Das ist entscheidend; Laut Yamoum ist der Druck in einer Flasche Sekt etwa dreimal so hoch wie der Druck in einem Autoreifen. Außerdem haben ungekühlte Flaschen im Allgemeinen einen höheren Innendruck als gekühlte, und das Glas ist weicher, wenn es wärmer ist.

Yamoun spricht aus Erfahrung. "Ich habe versucht, den Weltrekord für Champagner-Säbel zu brechen", sagt er. „Das Problem war, dass wir 60 Flaschen vorbereitet und auf einem Tisch aufgereiht hatten, und als wir das alles machten, stieg die Temperatur der Flaschen etwas zu stark an. Die 12. Flasche explodierte in meiner Hand und ich landete mit 75 Stichen im Krankenhaus. Deshalb bestehe ich darauf, wirklich eine sehr kalte Flasche zu haben. “

2. Bereiten Sie Ihren Säbel vor

Egal, ob Sie ein echtes Säbelschwert haben oder was auch immer zur Hand ist, solange es dünn, robust und aus Metall ist, sollten Sie bereit sein. "Es muss überhaupt nicht scharf sein", sagt Yamoum. "Ich würde eigentlich empfehlen, die Rückseite eines Küchenmessers zu verwenden, um eine Beschädigung des Messers zu vermeiden."

3. Holen Sie es "nackt"

"Sobald Ihre Flasche die richtige Temperatur hat, ist es Zeit, sie nackt zu machen", sagt Yamoum. In diesem Stadium entfernt er die Folie, den Drahtkäfig und die Metallkappe. Dann hält er die Flasche mit der Hand um den Hals und hält seinen Daumen oben auf dem Korken, bis er vollständig zum Säbeln bereit ist. Aufgrund des Drucks in der Flasche kann der Korken, wenn er keine Barriere mehr hat, spontan platzen - nicht das, was Sie wollen.

Jen Gregory, der Gründer von Vinthusiasm und ein häufiger Demonstrator von Sabrage, empfiehlt eine weitere Sicherheitsmaßnahme. "Wenn Sie den Käfig lösen, ziehe ich es vor, den Käfig um die Mitte der Lippe oben auf der Flasche wieder festzuziehen", sagt sie. Auf diese Weise können Sie Ihre normale Säbelaktivität fortsetzen, der Korken verfügt jedoch über eine zusätzliche Schutzschicht.

4. Finden Sie die Nähte

Der nächste Schritt, raten Gregory und Yamoum, besteht darin, die Nähte der Flasche zu finden, von denen einer Ihnen während des Säbelprozesses begegnen sollte. „Die von Ihnen gewählte Naht muss nach oben zeigen, und Sie möchten die Klinge oder die dünne und robuste Metallkante an der Naht platzieren, an der die Kurve beginnt. Halten Sie das Werkzeug immer in Kontakt mit der Naht “, sagt Yamoum. "Das Ziel hier ist es, den Punkt zu treffen, an dem die Nähte die Oberseite des Halses kreuzen." Die Flasche sollte ganz unten (am dicksten Teil) in einem Winkel von 35 bis 45 Grad gehalten werden und immer von Personen oder zerbrechlichen Gegenständen oder Bereichen weg gerichtet sein.

Jetzt ist es Zeit, den Deal zu besiegeln. „Schieben Sie Ihr Werkzeug entlang der Naht bis zum oberen Rand des Halses und schlagen Sie auf den unteren Lippenteil der Flasche“, sagt Yamoum. "Du musst nicht zu hart aber fest schlagen. Und los geht's! “

5. Betrachten Sie das Timing

Yamoum teilt aus Sicherheitsgründen einen letzten Hinweis. "Ich würde empfehlen, es eher früher als später zu tun - auch bekannt als nüchtern -, weil wir alle wissen, was später passieren kann, wenn wir unter Alkoholeinfluss stehen", sagt er. "Denken Sie daran, wie hoch der Druck in der Flasche ist und wie gefährlich dies werden kann, wenn es nicht richtig gemacht wird." Nehmen Sie es von jemandem, der die Narben dafür hat.


Schau das Video: Sabrieren mit Champagnersäbel. Sabrage with champagne sword (November 2021).