Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Shake Shack Test startet eine mobile Bestell-App

Shake Shack Test startet eine mobile Bestell-App

Bringen Sie zu Ihrem ShackBurger und schütteln Sie viel schneller

Die Shack App für iOS ist derzeit nur für den Midtown East-Standort der Fast-Casual-Kette in New York City verfügbar.

Shake Shack hat mit seiner allerersten mobilen iOS-Bestell-App „einen neuen Weg zum Shack“ gestartet und wird jetzt auf der Midtown East Shack in New York City.

Mit der Shack App für iOS können Kunden ihre Bestellungen von ihrem Telefon aus aufgeben und eine Abholzeit auswählen. Die App soll den Kunden ein komfortables Tool sein und hoffentlich zu kürzeren Wartezeiten führen.

„Die Shack App markiert eine neue Ära für Shake Shack. Bei der Entwicklung unserer allerersten App haben wir großen Wert darauf gelegt, eine mobile Bestellplattform zu entwickeln, die die hohe Qualität aufrechterhält, die unsere Gäste kennen und lieben, aber jetzt nur noch einen Fingertipp entfernt sind“, sagte Randy Garutti, CEO von Shake Shack. „Wir treffen die Leute dort, wo sie sind und geben unseren Gästen eine ganz neue Art, Shake Shack zu erleben. Wir müssen noch viel lernen und werden uns Zeit nehmen, unseren Gästen zuzuhören und die App zu optimieren, bevor wir sie in weiteren Märkten einführen.“

Die App verfügt über einen Shake Shack-Standortfinder, speichert Lieblingsbestellungen und informiert Kunden über die neuesten Veranstaltungen und Werbeaktionen des Unternehmens.


Schon bald können Sie Shake Shack mit ein paar Fingertipps auf Ihrem iPhone bestellen

Das Warten in einer verschwitzten, endlosen Schlange ist fast gleichbedeutend mit Danny Meyers geliebter Burgerkette Shake Shack. Wenn Sie nicht anderthalb Stunden im Madison Square Park gestanden haben, in der Hoffnung, einen ShackBurger und ein paar Crinkle Cut Pommes in die Finger zu bekommen, sind Sie einfach kein echter New Yorker. Dennoch könnte sich das alles ändern.

Ab dem 17. Oktober testet Shake Shack eine mobile Bestell-App für seinen Standort Midtown East an der Third Avenue und 40th Street. Mit dem treffenden Titel „The Shack App“ können Kunden ihre Bestellung anpassen, eine Abholzeit reservieren und eine SMS erhalten, wenn ihr Essen fertig ist. Laut einer Pressemitteilung , die Burger, Pommes Frites, Flat-Top-Hotdogs, Vanillepudding und das berüchtigte Chick'n Shack der Kette werden alle auf der mobilen Speisekarte verfügbar sein.

Obwohl das Unternehmen große Hoffnungen in das Produkt zu setzen scheint, ist die App vorerst ein reiner Einzelmarkttest, und es gibt derzeit keine unmittelbaren Expansionspläne.

„Die Shack App markiert eine neue Ära für Shake Shack. Bei der Entwicklung unserer allerersten App haben wir uns große Mühe gegeben, eine mobile Bestellplattform zu entwickeln, die die hohe Qualität aufrechterhält, die unsere Gäste kennen und lieben, aber jetzt nur noch einen Fingertipp entfernt“, sagte Randy Garutti, CEO von Shake Shack, in a Pressemitteilung. „Wir treffen die Leute dort, wo sie sind und geben unseren Gästen eine ganz neue Art, Shake Shack zu erleben. Wir müssen noch viel lernen und werden uns Zeit nehmen, unseren Gästen zuzuhören und die App zu optimieren, bevor wir sie in weiteren Märkten einführen.“

Die Shack App verfügt auch über einen Shake Shack-Standortfinder, eine Funktion zum Speichern vergangener Bestellungen, Zugriff auf Nährwertinformationen und einen Live-Feed der „Shack Cam“, damit Benutzer sehen können, wie Kunden im „O.G.“ leiden. Lage im Madison Square Park.

Während die mobile Bestellung vorerst auf Midtown Manhattan beschränkt ist, ist eine landesweite Expansion wahrscheinlich nicht allzu weit entfernt. Die Veröffentlichung der Shack App folgt einer Reihe von großen Schritten des Unternehmens in den letzten Wochen, einschließlich der Einführung von a neues Hühnchen-Sandwich , ein demnächst erscheinendes Shake Shack Kochbuch , und die Eröffnung der 100. Filiale der Kette . Auch eine Android-Shack-App ist derzeit in Entwicklung.

„Ich habe zweimal über die App bestellt und es war so einfach, das Essen war pünktlich fertig und es scheint, als ob diese App jederzeit landesweit ausgerollt werden kann.“ eine anonyme Quelle erzählte Esser . "Ich hatte keine Probleme damit."


Schon bald können Sie Shake Shack mit ein paar Fingertipps auf Ihrem iPhone bestellen

Das Warten in einer verschwitzten, endlosen Schlange ist fast gleichbedeutend mit Danny Meyers geliebter Burgerkette Shake Shack. Wenn Sie nicht anderthalb Stunden im Madison Square Park gestanden haben, in der Hoffnung, einen ShackBurger und ein paar Crinkle Cut Pommes in die Finger zu bekommen, sind Sie einfach kein echter New Yorker. Dennoch könnte sich das alles ändern.

Ab dem 17. Oktober testet Shake Shack eine mobile Bestell-App für seinen Standort Midtown East an der Third Avenue und 40th Street. Mit dem treffenden Titel „The Shack App“ können Kunden ihre Bestellung anpassen, eine Abholzeit reservieren und eine SMS erhalten, wenn ihr Essen fertig ist. Laut einer Pressemitteilung , die Burger, Pommes Frites, Flat-Top-Hotdogs, Vanillepudding und das berüchtigte Chick'n Shack der Kette werden alle auf der mobilen Speisekarte verfügbar sein.

Obwohl das Unternehmen große Hoffnungen in das Produkt zu setzen scheint, ist die App vorerst ein reiner Einzelmarkttest, und es gibt derzeit keine unmittelbaren Expansionspläne.

„Die Shack App markiert eine neue Ära für Shake Shack. Bei der Entwicklung unserer allerersten App haben wir uns große Mühe gegeben, eine mobile Bestellplattform zu entwickeln, die die hohe Qualität aufrechterhält, die unsere Gäste kennen und lieben, aber jetzt nur noch einen Fingertipp entfernt“, sagte Randy Garutti, CEO von Shake Shack, in a Pressemitteilung. „Wir treffen die Leute dort, wo sie sind und geben unseren Gästen eine ganz neue Art, Shake Shack zu erleben. Wir müssen noch viel lernen und werden uns Zeit nehmen, unseren Gästen zuzuhören und die App zu optimieren, bevor wir sie in weiteren Märkten einführen.“

Die Shack App verfügt auch über einen Shake Shack-Standortfinder, eine Funktion zum Speichern vergangener Bestellungen, Zugriff auf Nährwertinformationen und einen Live-Feed der „Shack Cam“, damit Benutzer sehen können, wie Kunden im „O.G.“ leiden. Lage im Madison Square Park.

Während die mobile Bestellung vorerst auf Midtown Manhattan beschränkt ist, ist eine landesweite Expansion wahrscheinlich nicht allzu weit entfernt. Die Veröffentlichung der Shack App folgt einer Reihe von großen Schritten des Unternehmens in den letzten Wochen, einschließlich der Einführung von a neues Hühnchen-Sandwich , ein demnächst erscheinendes Shake Shack Kochbuch , und die Eröffnung der 100. Filiale der Kette . Auch eine Android-Shack-App ist derzeit in Entwicklung.

„Ich habe zweimal über die App bestellt und es war so einfach, das Essen war pünktlich fertig und es scheint, als ob diese App jederzeit landesweit ausgerollt werden kann.“ eine anonyme Quelle erzählte Esser . "Ich hatte keine Probleme damit."


Schon bald können Sie Shake Shack mit ein paar Fingertipps auf Ihrem iPhone bestellen

Das Warten in einer verschwitzten, endlosen Schlange ist fast gleichbedeutend mit Danny Meyers geliebter Burgerkette Shake Shack. Wenn Sie nicht anderthalb Stunden im Madison Square Park gestanden haben, in der Hoffnung, einen ShackBurger und ein paar Crinkle Cut Pommes in die Finger zu bekommen, sind Sie einfach kein echter New Yorker. Dennoch könnte sich das alles ändern.

Ab dem 17. Oktober testet Shake Shack eine mobile Bestell-App für seinen Standort Midtown East an der Third Avenue und 40th Street. Mit dem treffenden Titel „The Shack App“ können Kunden ihre Bestellung anpassen, eine Abholzeit reservieren und eine SMS erhalten, wenn ihr Essen fertig ist. Laut einer Pressemitteilung , die Burger, Pommes Frites, Flat-Top-Hotdogs, Vanillepudding und das berüchtigte Chick'n Shack der Kette werden alle auf der mobilen Speisekarte verfügbar sein.

Obwohl das Unternehmen große Hoffnungen in das Produkt zu setzen scheint, ist die App vorerst ein reiner Einzelmarkttest, und es gibt derzeit keine unmittelbaren Expansionspläne.

„Die Shack App markiert eine neue Ära für Shake Shack. Bei der Entwicklung unserer allerersten App haben wir uns große Mühe gegeben, eine mobile Bestellplattform zu entwickeln, die die hohe Qualität aufrechterhält, die unsere Gäste kennen und lieben, aber jetzt nur noch einen Fingertipp entfernt“, sagte Randy Garutti, CEO von Shake Shack, in a Pressemitteilung. „Wir treffen die Leute dort, wo sie sind und geben unseren Gästen eine ganz neue Art, Shake Shack zu erleben. Wir müssen noch viel lernen und werden uns Zeit nehmen, unseren Gästen zuzuhören und die App zu optimieren, bevor wir sie in weiteren Märkten einführen.“

Die Shack App verfügt auch über einen Shake Shack-Standortfinder, eine Funktion zum Speichern vergangener Bestellungen, Zugriff auf Nährwertinformationen und einen Live-Feed der „Shack Cam“, damit Benutzer sehen können, wie Kunden im „O.G.“ leiden. Lage im Madison Square Park.

Während die mobile Bestellung vorerst auf Midtown Manhattan beschränkt ist, ist eine landesweite Expansion wahrscheinlich nicht allzu weit entfernt. Die Veröffentlichung der Shack App folgt einer Reihe von großen Schritten des Unternehmens in den letzten Wochen, einschließlich der Einführung von a neues Hühnchen-Sandwich , ein demnächst erscheinendes Shake Shack Kochbuch , und die Eröffnung der 100. Filiale der Kette . Auch eine Android-Shack-App ist derzeit in Entwicklung.

„Ich habe zweimal über die App bestellt und es war so einfach, das Essen war pünktlich fertig und es scheint, als ob diese App jederzeit landesweit ausgerollt werden kann.“ eine anonyme Quelle erzählte Esser . "Ich hatte keine Probleme damit."


Schon bald können Sie Shake Shack mit ein paar Fingertipps auf Ihrem iPhone bestellen

Das Warten in einer verschwitzten, endlosen Schlange ist fast gleichbedeutend mit Danny Meyers geliebter Burgerkette Shake Shack. Wenn Sie nicht anderthalb Stunden im Madison Square Park gestanden haben, in der Hoffnung, einen ShackBurger und ein paar Crinkle Cut Pommes in die Finger zu bekommen, sind Sie einfach kein echter New Yorker. Dennoch könnte sich das alles ändern.

Ab dem 17. Oktober testet Shake Shack eine mobile Bestell-App für seinen Standort Midtown East an der Third Avenue und 40th Street. Mit dem treffenden Titel „The Shack App“ können Kunden ihre Bestellung anpassen, eine Abholzeit reservieren und eine SMS erhalten, wenn ihr Essen fertig ist. Laut einer Pressemitteilung , die Burger, Pommes Frites, Flat-Top-Hotdogs, Vanillepudding und das berüchtigte Chick'n Shack der Kette werden alle auf der mobilen Speisekarte verfügbar sein.

Obwohl das Unternehmen große Hoffnungen in das Produkt zu setzen scheint, ist die App vorerst ein reiner Einzelmarkttest, und es gibt derzeit keine unmittelbaren Expansionspläne.

„Die Shack App markiert eine neue Ära für Shake Shack. Bei der Entwicklung unserer allerersten App haben wir uns große Mühe gegeben, eine mobile Bestellplattform zu entwickeln, die die hohe Qualität aufrechterhält, die unsere Gäste kennen und lieben, aber jetzt nur noch einen Fingertipp entfernt“, sagte Randy Garutti, CEO von Shake Shack, in a Pressemitteilung. „Wir treffen die Leute dort, wo sie sind und geben unseren Gästen eine ganz neue Art, Shake Shack zu erleben. Wir müssen noch viel lernen und werden uns Zeit nehmen, unseren Gästen zuzuhören und die App zu optimieren, bevor wir sie in weiteren Märkten einführen.“

Die Shack App verfügt auch über einen Shake Shack-Standortfinder, eine Funktion zum Speichern vergangener Bestellungen, Zugriff auf Nährwertinformationen und einen Live-Feed der „Shack Cam“, damit Benutzer sehen können, wie Kunden im „O.G.“ leiden. Lage im Madison Square Park.

Während die mobile Bestellung vorerst auf Midtown Manhattan beschränkt ist, ist eine landesweite Expansion wahrscheinlich nicht allzu weit entfernt. Die Veröffentlichung der Shack App folgt einer Reihe von großen Schritten des Unternehmens in den letzten Wochen, einschließlich der Einführung von a neues Hühnchen-Sandwich , ein demnächst erscheinendes Shake Shack Kochbuch , und die Eröffnung der 100. Filiale der Kette . Auch eine Android-Shack-App ist derzeit in Entwicklung.

„Ich habe zweimal über die App bestellt und es war so einfach, das Essen war pünktlich fertig und es scheint, als ob diese App jederzeit landesweit ausgerollt werden kann.“ eine anonyme Quelle erzählte Esser . "Ich hatte keine Probleme damit."


Schon bald können Sie Shake Shack mit ein paar Fingertipps auf Ihrem iPhone bestellen

Das Warten in einer verschwitzten, endlosen Schlange ist fast gleichbedeutend mit Danny Meyers geliebter Burgerkette Shake Shack. Wenn Sie nicht anderthalb Stunden im Madison Square Park gestanden haben, in der Hoffnung, einen ShackBurger und ein paar Crinkle Cut Pommes in die Finger zu bekommen, sind Sie einfach kein echter New Yorker. Dennoch könnte sich das alles ändern.

Ab dem 17. Oktober testet Shake Shack eine mobile Bestell-App für seinen Standort Midtown East an der Third Avenue und 40th Street. Mit dem treffenden Titel „The Shack App“ können Kunden ihre Bestellung anpassen, eine Abholzeit reservieren und eine SMS erhalten, wenn ihr Essen fertig ist. Laut einer Pressemitteilung , die Burger, Pommes Frites, Flat-Top-Hotdogs, Vanillepudding und das berüchtigte Chick'n Shack der Kette werden alle auf der mobilen Speisekarte verfügbar sein.

Obwohl das Unternehmen große Hoffnungen in das Produkt zu setzen scheint, ist die App vorerst ein reiner Einzelmarkttest, und es gibt derzeit keine unmittelbaren Expansionspläne.

„Die Shack App markiert eine neue Ära für Shake Shack. Bei der Entwicklung unserer allerersten App haben wir uns große Mühe gegeben, eine mobile Bestellplattform zu entwickeln, die die hohe Qualität aufrechterhält, die unsere Gäste kennen und lieben, aber jetzt nur noch einen Fingertipp entfernt“, sagte Randy Garutti, CEO von Shake Shack, in a Pressemitteilung. „Wir treffen die Leute dort, wo sie sind und geben unseren Gästen eine ganz neue Art, Shake Shack zu erleben. Wir müssen noch viel lernen und werden uns Zeit nehmen, unseren Gästen zuzuhören und die App zu optimieren, bevor wir sie in weiteren Märkten einführen.“

Die Shack App verfügt auch über einen Shake Shack-Standortfinder, eine Funktion zum Speichern vergangener Bestellungen, Zugriff auf Nährwertinformationen und einen Live-Feed der „Shack Cam“, damit Benutzer sehen können, wie Kunden im „O.G.“ leiden. Lage im Madison Square Park.

Während die mobile Bestellung vorerst auf Midtown Manhattan beschränkt ist, ist eine landesweite Expansion wahrscheinlich nicht allzu weit entfernt. Die Veröffentlichung der Shack App folgt einer Reihe von großen Schritten des Unternehmens in den letzten Wochen, einschließlich der Einführung von a neues Hühnchen-Sandwich , ein demnächst erscheinendes Shake Shack Kochbuch , und die Eröffnung der 100. Filiale der Kette . Auch eine Android-Shack-App ist derzeit in Entwicklung.

„Ich habe zweimal über die App bestellt und es war so einfach, das Essen war pünktlich fertig und es scheint, als ob diese App jederzeit landesweit ausgerollt werden kann.“ eine anonyme Quelle erzählte Esser . "Ich hatte keine Probleme damit."


Schon bald können Sie Shake Shack mit ein paar Fingertipps auf Ihrem iPhone bestellen

Das Warten in einer verschwitzten, endlosen Schlange ist fast gleichbedeutend mit Danny Meyers geliebter Burgerkette Shake Shack. Wenn Sie nicht anderthalb Stunden im Madison Square Park gestanden haben, in der Hoffnung, einen ShackBurger und ein paar Crinkle Cut Pommes in die Finger zu bekommen, sind Sie einfach kein echter New Yorker. Dennoch könnte sich das alles ändern.

Ab dem 17. Oktober testet Shake Shack eine mobile Bestell-App für seinen Standort Midtown East an der Third Avenue und 40th Street. Mit dem treffenden Titel „The Shack App“ können Kunden ihre Bestellung anpassen, eine Abholzeit reservieren und eine SMS erhalten, wenn ihr Essen fertig ist. Laut einer Pressemitteilung , die Burger, Pommes Frites, Flat-Top-Hotdogs, Vanillepudding und das berüchtigte Chick'n Shack der Kette werden alle auf der mobilen Speisekarte verfügbar sein.

Obwohl das Unternehmen große Hoffnungen in das Produkt zu setzen scheint, ist die App vorerst ein reiner Einzelmarkttest, und es gibt derzeit keine unmittelbaren Expansionspläne.

„Die Shack App markiert eine neue Ära für Shake Shack. Bei der Entwicklung unserer allerersten App haben wir uns große Mühe gegeben, eine mobile Bestellplattform zu entwickeln, die die hohe Qualität aufrechterhält, die unsere Gäste kennen und lieben, aber jetzt nur noch einen Fingertipp entfernt“, sagte Randy Garutti, CEO von Shake Shack, in a Pressemitteilung. „Wir treffen die Leute dort, wo sie sind und geben unseren Gästen eine ganz neue Art, Shake Shack zu erleben. Wir müssen noch viel lernen und werden uns Zeit nehmen, unseren Gästen zuzuhören und die App zu optimieren, bevor wir sie in weiteren Märkten einführen.“

Die Shack App verfügt auch über einen Shake Shack-Standortfinder, eine Funktion zum Speichern vergangener Bestellungen, Zugriff auf Nährwertinformationen und einen Live-Feed der „Shack Cam“, damit Benutzer sehen können, wie Kunden im „O.G.“ leiden. Lage im Madison Square Park.

Während die mobile Bestellung vorerst auf Midtown Manhattan beschränkt ist, ist eine landesweite Expansion wahrscheinlich nicht allzu weit entfernt. Die Veröffentlichung der Shack App folgt einer Reihe großer Schritte des Unternehmens in den letzten Wochen, einschließlich der Einführung von a neues Hühnchen-Sandwich , ein demnächst erscheinendes Shake Shack Kochbuch , und die Eröffnung der 100. Filiale der Kette . Auch eine Android-Shack-App ist derzeit in Entwicklung.

„Ich habe zweimal über die App bestellt und es war so einfach, das Essen war pünktlich fertig und es scheint, als ob diese App jederzeit landesweit ausgerollt werden kann.“ eine anonyme Quelle erzählte Esser . "Ich hatte keine Probleme damit."


Schon bald können Sie Shake Shack mit ein paar Fingertipps auf Ihrem iPhone bestellen

Das Warten in einer verschwitzten, endlosen Schlange ist fast gleichbedeutend mit Danny Meyers geliebter Burgerkette Shake Shack. Wenn Sie nicht anderthalb Stunden im Madison Square Park gestanden haben, in der Hoffnung, einen ShackBurger und ein paar Crinkle Cut Pommes in die Finger zu bekommen, sind Sie einfach kein echter New Yorker. Dennoch könnte sich das alles ändern.

Ab dem 17. Oktober testet Shake Shack eine mobile Bestell-App für seinen Standort Midtown East an der Third Avenue und 40th Street. Mit dem treffenden Titel „The Shack App“ können Kunden ihre Bestellung anpassen, eine Abholzeit reservieren und eine SMS erhalten, wenn ihr Essen fertig ist. Laut einer Pressemitteilung , die Burger, Pommes Frites, Flat-Top-Hotdogs, Vanillepudding und das berüchtigte Chick'n Shack der Kette werden alle auf der mobilen Speisekarte verfügbar sein.

Obwohl das Unternehmen große Hoffnungen in das Produkt zu setzen scheint, ist die App vorerst ein reiner Einzelmarkttest, und es gibt derzeit keine unmittelbaren Expansionspläne.

„Die Shack App markiert eine neue Ära für Shake Shack. Bei der Entwicklung unserer allerersten App haben wir uns große Mühe gegeben, eine mobile Bestellplattform zu entwickeln, die die hohe Qualität aufrechterhält, die unsere Gäste kennen und lieben, aber jetzt nur noch einen Fingertipp entfernt“, sagte Randy Garutti, CEO von Shake Shack, in a Pressemitteilung. „Wir treffen die Leute dort, wo sie sind und geben unseren Gästen eine ganz neue Art, Shake Shack zu erleben. Wir müssen noch viel lernen und werden uns Zeit nehmen, unseren Gästen zuzuhören und die App zu optimieren, bevor wir sie in weiteren Märkten einführen.“

Die Shack App verfügt auch über einen Shake Shack-Standortfinder, eine Funktion zum Speichern vergangener Bestellungen, Zugriff auf Nährwertinformationen und einen Live-Feed der „Shack Cam“, damit Benutzer sehen können, wie Kunden im „O.G.“ leiden. Lage im Madison Square Park.

Während die mobile Bestellung vorerst auf Midtown Manhattan beschränkt ist, ist eine landesweite Expansion wahrscheinlich nicht allzu weit entfernt. Die Veröffentlichung der Shack App folgt einer Reihe von großen Schritten des Unternehmens in den letzten Wochen, einschließlich der Einführung von a neues Hühnchen-Sandwich , ein demnächst erscheinendes Shake Shack Kochbuch , und die Eröffnung der 100. Filiale der Kette . Auch eine Android-Shack-App ist derzeit in Entwicklung.

„Ich habe zweimal über die App bestellt und es war so einfach, das Essen war pünktlich fertig und es scheint, als ob diese App jederzeit landesweit ausgerollt werden kann.“ eine anonyme Quelle erzählte Esser . "Ich hatte keine Probleme damit."


Schon bald können Sie Shake Shack mit ein paar Fingertipps auf Ihrem iPhone bestellen

Das Warten in einer verschwitzten, endlosen Schlange ist fast gleichbedeutend mit Danny Meyers geliebter Burgerkette Shake Shack. Wenn Sie nicht anderthalb Stunden im Madison Square Park gestanden haben, in der Hoffnung, einen ShackBurger und ein paar Crinkle Cut Pommes in die Finger zu bekommen, sind Sie einfach kein echter New Yorker. Dennoch könnte sich das alles ändern.

Ab dem 17. Oktober testet Shake Shack eine mobile Bestell-App für seinen Standort Midtown East an der Third Avenue und 40th Street. Mit dem treffenden Titel „The Shack App“ können Kunden ihre Bestellung anpassen, eine Abholzeit reservieren und eine SMS erhalten, wenn ihr Essen fertig ist. Laut einer Pressemitteilung , die Burger, Pommes Frites, Flat-Top-Hotdogs, Vanillepudding und das berüchtigte Chick'n Shack der Kette werden alle auf der mobilen Speisekarte verfügbar sein.

Obwohl das Unternehmen große Hoffnungen in das Produkt zu setzen scheint, ist die App vorerst ein reiner Einzelmarkttest, und es gibt derzeit keine unmittelbaren Expansionspläne.

„Die Shack App markiert eine neue Ära für Shake Shack. Bei der Entwicklung unserer allerersten App haben wir uns große Mühe gegeben, eine mobile Bestellplattform zu entwickeln, die die hohe Qualität aufrechterhält, die unsere Gäste kennen und lieben, aber jetzt nur noch einen Fingertipp entfernt“, sagte Randy Garutti, CEO von Shake Shack, in a Pressemitteilung. „Wir treffen die Leute dort, wo sie sind und geben unseren Gästen eine ganz neue Art, Shake Shack zu erleben. Wir müssen noch viel lernen und werden uns Zeit nehmen, unseren Gästen zuzuhören und die App zu optimieren, bevor wir sie in weiteren Märkten einführen.“

Die Shack App verfügt auch über einen Shake Shack-Standortfinder, eine Funktion zum Speichern vergangener Bestellungen, Zugriff auf Nährwertinformationen und einen Live-Feed der „Shack Cam“, damit Benutzer sehen können, wie Kunden im „O.G.“ leiden. Lage im Madison Square Park.

Während die mobile Bestellung vorerst auf Midtown Manhattan beschränkt ist, ist eine landesweite Expansion wahrscheinlich nicht allzu weit entfernt. Die Veröffentlichung der Shack App folgt einer Reihe von großen Schritten des Unternehmens in den letzten Wochen, einschließlich der Einführung von a neues Hühnchen-Sandwich , ein demnächst erscheinendes Shake Shack Kochbuch , und die Eröffnung der 100. Filiale der Kette . Auch eine Android-Shack-App ist derzeit in Entwicklung.

„Ich habe zweimal über die App bestellt und es war so einfach, das Essen war pünktlich fertig und es scheint, als ob diese App jederzeit landesweit ausgerollt werden kann.“ eine anonyme Quelle erzählte Esser . "Ich hatte keine Probleme damit."


Schon bald können Sie Shake Shack mit ein paar Fingertipps auf Ihrem iPhone bestellen

Das Warten in einer verschwitzten, endlosen Schlange ist fast gleichbedeutend mit Danny Meyers geliebter Burgerkette Shake Shack. Wenn Sie nicht anderthalb Stunden im Madison Square Park gestanden haben, in der Hoffnung, einen ShackBurger und ein paar Crinkle Cut Pommes in die Finger zu bekommen, sind Sie einfach kein echter New Yorker. Dennoch könnte sich das alles ändern.

Ab dem 17. Oktober testet Shake Shack eine mobile Bestell-App für seinen Standort Midtown East an der Third Avenue und 40th Street. Mit dem treffenden Titel „The Shack App“ können Kunden ihre Bestellung anpassen, eine Abholzeit reservieren und eine SMS erhalten, wenn ihr Essen fertig ist. Laut einer Pressemitteilung , die Burger, Pommes Frites, Flat-Top-Hotdogs, Vanillepudding und das berüchtigte Chick'n Shack der Kette werden alle auf der mobilen Speisekarte verfügbar sein.

Obwohl das Unternehmen große Hoffnungen in das Produkt zu setzen scheint, ist die App vorerst ein reiner Einzelmarkttest, und es gibt derzeit keine unmittelbaren Expansionspläne.

„Die Shack App markiert eine neue Ära für Shake Shack. Bei der Entwicklung unserer allerersten App haben wir sehr darauf geachtet, eine mobile Bestellplattform zu entwickeln, die die hohe Qualität, die unsere Gäste kennen und lieben, beibehält, aber jetzt nur noch einen Fingertipp entfernt“, sagte Randy Garutti, CEO von Shake Shack, in a Pressemitteilung. „Wir treffen die Leute dort, wo sie sind und geben unseren Gästen eine ganz neue Art, Shake Shack zu erleben. Wir müssen noch viel lernen und werden uns Zeit nehmen, unseren Gästen zuzuhören und die App zu optimieren, bevor wir sie in weiteren Märkten einführen.“

Die Shack App verfügt auch über einen Shake Shack-Standortfinder, eine Funktion zum Speichern vergangener Bestellungen, Zugriff auf Nährwertinformationen und einen Live-Feed der „Shack Cam“, damit Benutzer sehen können, wie Kunden im „O.G.“ leiden. Lage im Madison Square Park.

Während die mobile Bestellung vorerst auf Midtown Manhattan beschränkt ist, ist eine landesweite Expansion wahrscheinlich nicht allzu weit entfernt. Die Veröffentlichung der Shack App folgt einer Reihe von großen Schritten des Unternehmens in den letzten Wochen, einschließlich der Einführung von a neues Hühnchen-Sandwich , ein demnächst erscheinendes Shake Shack Kochbuch , und die Eröffnung der 100. Filiale der Kette . Auch eine Android-Shack-App ist derzeit in Entwicklung.

„Ich habe zweimal über die App bestellt und es war so einfach, das Essen war pünktlich fertig und es scheint, als ob diese App jederzeit landesweit ausgerollt werden kann.“ eine anonyme Quelle erzählte Esser . "Ich hatte keine Probleme damit."


Schon bald können Sie Shake Shack mit ein paar Fingertipps auf Ihrem iPhone bestellen

Das Warten in einer verschwitzten, endlosen Schlange ist fast gleichbedeutend mit Danny Meyers geliebter Burgerkette Shake Shack. Wenn Sie nicht anderthalb Stunden im Madison Square Park gestanden haben, in der Hoffnung, einen ShackBurger und ein paar Crinkle Cut Pommes in die Finger zu bekommen, sind Sie einfach kein echter New Yorker. Dennoch könnte sich das alles ändern.

Ab dem 17. Oktober testet Shake Shack eine mobile Bestell-App für seinen Standort Midtown East an der Third Avenue und 40th Street. Mit dem treffenden Titel „The Shack App“ können Kunden ihre Bestellung anpassen, eine Abholzeit reservieren und eine SMS erhalten, wenn ihr Essen fertig ist. Laut einer Pressemitteilung , die Burger, Pommes Frites, Flat-Top-Hotdogs, Vanillepudding und das berüchtigte Chick'n Shack der Kette werden alle auf der mobilen Speisekarte verfügbar sein.

Obwohl das Unternehmen große Hoffnungen in das Produkt zu setzen scheint, ist die App vorerst ein reiner Einzelmarkttest, und es gibt derzeit keine unmittelbaren Expansionspläne.

„Die Shack App markiert eine neue Ära für Shake Shack. Bei der Entwicklung unserer allerersten App haben wir uns große Mühe gegeben, eine mobile Bestellplattform zu entwickeln, die die hohe Qualität aufrechterhält, die unsere Gäste kennen und lieben, aber jetzt nur noch einen Fingertipp entfernt“, sagte Randy Garutti, CEO von Shake Shack, in a Pressemitteilung. „Wir treffen die Leute dort, wo sie sind und geben unseren Gästen eine ganz neue Art, Shake Shack zu erleben. Wir müssen noch viel lernen und werden uns Zeit nehmen, unseren Gästen zuzuhören und die App zu optimieren, bevor wir sie in weiteren Märkten einführen.“

Die Shack App verfügt auch über einen Shake Shack-Standortfinder, eine Funktion zum Speichern vergangener Bestellungen, Zugriff auf Nährwertinformationen und einen Live-Feed der „Shack Cam“, damit Benutzer sehen können, wie Kunden im „O.G.“ leiden. Lage im Madison Square Park.

Während die mobile Bestellung vorerst auf Midtown Manhattan beschränkt ist, ist eine landesweite Expansion wahrscheinlich nicht allzu weit entfernt. Die Veröffentlichung der Shack App folgt einer Reihe von großen Schritten des Unternehmens in den letzten Wochen, einschließlich der Einführung von a neues Hühnchen-Sandwich , ein demnächst erscheinendes Shake Shack Kochbuch , und die Eröffnung der 100. Filiale der Kette . Auch eine Android-Shack-App ist derzeit in Entwicklung.

„Ich habe zweimal über die App bestellt und es war so einfach, das Essen war pünktlich fertig und es scheint, als ob diese App jederzeit landesweit ausgerollt werden kann.“ eine anonyme Quelle erzählte Esser . "Ich hatte keine Probleme damit."