Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Ein überraschend Gin-Free Gin & Tonic

Ein überraschend Gin-Free Gin & Tonic



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einen „trockenen Januar“ zu nehmen, ist unter normalen Trinkern zu einer häufigen Lösung geworden.

Wir haben es in den letzten Jahren selbst versucht. Wir sind dafür. Die Ferienzeit ist wie ein extremer Marathon des Übergenusses, und das Finden eines Gleichgewichts nach dem 1. Januar kann eine Bewegung von ähnlicher Intensität erfordern.

Es ist nicht nur der Mangel an Alkohol, den wir während dieser Anfälle von alkoholfreiem Leben vermissen, obwohl wir uns manchmal nach der entspannenden Wirkung eines gepflegten Whiskys sehnen. Es ist auch die Komplexität des Geschmacks, die saftige Getränke bieten: ein ideales Gleichgewicht zwischen Bitterkeit, Säure, Süße und Wärme, das Soda, Saft und Wasser fehlt. Kaffee und Tee können diese Rechnung morgens füllen, aber die Abendstunden erfordern einen anderen Ruck.

Dieser absolut einfache Sirup kann im Voraus hergestellt und schnell in ein Getränk gemischt werden, das leise den Herby-Komfort von a wiedergibt Gin Tonic. Wacholderbeeren sorgen für pflanzliche Harzwärme und Zitronenschalen - einschließlich Mark! - für zusätzliche Säure und leichte Bitterkeit.

Wenn Sie Gäste unterhalten, die die Sauce nicht abgeschworen haben, machen Sie das Getränk mit Sekt anstelle von Tonic. Achten Sie nur darauf, die alkoholischen und alkoholfreien Getränke unterschiedlich zu garnieren, damit Sie sie gerade halten können.

Gin-Free & Tonic

Beitrag von Kaitlyn Goalen

ZUTATEN:

  • 2 Unzen Wacholdersirup *
  • 1 Unze Zitronensaft
  • 4 oz Hochwertiges Tonic-Wasser (wie Fentimans)

Garnierung: Zitronenrad

Glas: Collins

VORBEREITUNG:

Kombinieren Sie den Wacholdersirup und Zitronensaft in einem mit Eis gefüllten Collins-Glas. Top mit dem Tonic Wasser und rühren, um zu kombinieren. Mit einem Zitronenrad garnieren und servieren.

* Wacholdersirup

ZUTATEN:

  • 1 Zitrone schälen und einschneiden
  • 2 Esslöffel Wacholderbeeren, leicht zerkleinert
  • 1 Prise loser schwarzer Tee
  • 2 1⁄2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Demerara-Zucker

VORBEREITUNG:

In einer hitzebeständigen Schüssel Zitronenschale, Wacholderbeeren und Tee hinzufügen. In einem kleinen Topf 21⁄2 Tassen Wasser zum Kochen bringen und über die Zitronenmischung gießen. Zum Aufgießen 15 Minuten ruhen lassen. Das aufgegossene Wasser in einen Messbecher abseihen und 2 Tassen der Mischung bei mittlerer Hitze in den Topf zurückgeben. Fügen Sie den Demerara-Zucker hinzu und rühren Sie, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vor Gebrauch vollständig abkühlen lassen. Lagern Sie den Sirup gekühlt bis zu 3 Wochen in einem luftdichten Behälter.

Kaitlyn Goalen ist Schriftstellerin, Herausgeberin und Köchin mit Sitz in Brooklyn und Raleigh, NC. Sie ist Herausgeberin und Mitbegründerin von Short Stack Editions, einer Reihe von Kochbüchern in Digest-Größe mit einem einzigen Thema, und hat zu einer Vielzahl nationaler Veröffentlichungen beigetragen .


Schau das Video: How To Make The Perfect Martini (August 2022).