Porter ist altmodisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Xania Woodman, Barkeeperin bei O.P. Rockwell in Park City, Utah, sagt, dies sei der Fall das Cocktail zur Befriedigung Ihres Après-Ski-Durstes. "Es ist stark, süß und einfach - perfekt für die Nachanstrengung und die Entspannung bis in den Abend hinein", sagt sie. „Alpine Traveller's Rest Amerikanischer Single Malt Whisky ist 90-prozentig und eignet sich perfekt, um dem rauchigen aromatischen Bitter und dem malzigen Biersirup standzuhalten. In Kombination mit gutem Eis - hoffentlich das einzige Eis, das man den ganzen Tag gesehen hat - trifft dieses altmodische Riff die richtigen Noten. “

  • 1 1/2 oz Alpine Traveller's Rest Amerikanischer Single Malt Whisky
  • 13/100 oz Wasatch Polygamy Porter Sirup *
  • 2 Striche Bitters Lab Charred Cedar & Currant Bitters
  • 1 Schuss Angostura Bitter
  • Garnierung: Orangenschale
  1. Alle Zutaten in ein Mischglas mit Eis geben und gut gekühlt rühren.

  2. In ein altmodisches Glas über 3 oder 4 Eiswürfel abseihen.

  3. Drücken Sie das Öl aus einer Orangenschale und lassen Sie es zum Garnieren fallen.

  4. * Polygamy Porter Sirup: 1 Dose Wasatch Polygamy Nitro Porter in einen Topf geben und leicht erwärmen (nicht kochen lassen). Fügen Sie eine gleiche oder etwas größere Menge Rohrzucker hinzu und rühren Sie um, um sich vollständig aufzulösen. Abkühlen lassen.


Schau das Video: AGV K6 Helm @ Eicma (Juni 2022).