Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Vollkornkuchen mit Käse und Dill

Vollkornkuchen mit Käse und Dill


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Hefe in warmem Wasser mit Zucker zerdrücken. Lassen Sie es 10 Minuten ruhen. Das Ei mit der geschmolzenen Butter verquirlen.

Mehl mit Salz mischen. Machen Sie ein Rad in der Mitte und fügen Sie die Mischung mit der Hefe und dem Ei hinzu. Den Teig glatt kneten. 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Für die Füllung nach Geschmack Urda, Hüttenkäse, Salz und Dill mischen.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, schneiden Sie ihn in so große Stücke wie Sie möchten. Verteilen Sie jedes Teigstück auf einer geölten Fläche. Die Füllung in die Mitte geben, mit Teig bedecken und die Ränder andrücken. Anschließend das mit dem Facalet gefüllte Teigstück verteilen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pasteten anbraten.


Käse- und Dillkuchen bei Panini Maker Breville

Ich sagte, dass ich das Beste aus Panini Maker Breville machen werde und habe mich entschieden, ein Rezept für Pie mit Käse und Dill bei Panini Maker Breville zuzubereiten.

Weil ich immer noch Heißhunger im Haus habe und sie immer etwas anderes und etwas anderes und Süßes und Salziges wollen, habe ich sie heute mit diesen Torten beglückt.
Ich hatte ein wenig Angst, dass sie innen nicht backen würden, aber es scheint, dass ich vergeblich Angst hatte.
Es geht nur darum, das Tortenblatt dünner zu machen und wir werden keine Probleme haben.
Stattdessen gab er mir beim ersten Kuchen außen etwas Käse, der floss etwas, aber ab dem zweiten passte ich die Zusammensetzung an und alles war in Ordnung.

  • Für den Teig:
  • 1 oder
  • 100 gr Butter
  • 200 ml warme Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 450-500 gr Mehl
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • Für die Füllung:
  • 300 gr gesalzener Käse
  • 1 Dill-Anschluss
  • 1 Esslöffel Semmelbrösel
  • 4-5 Stück getrocknete Tomaten

Zubereitungszeit: 50 Minuten

[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

So bereiten Sie das Rezept für Cheese and Dill Pie bei Panini Maker Breville zu!

Für den Teig, Butter mit Salz und Zucker einreiben, bis sie schäumt. Dann das Ei hinzufügen, mischen, den Essig hinzufügen und alles mit warmer Milch verdünnen. Wir beginnen nach und nach, das mit der Trockenhefe vermischte Mehl einzuarbeiten.
Ich habe einen kleinen Hefebeutel von Dr. Oetker verwendet.
Kneten Sie einen elastischen und leicht weichen, aber nicht klebrigen Teig, den Sie abgedeckt 30 Minuten gehen lassen, damit sich keine Kruste bildet.

Wenn die Hefe gut ist, wächst sie sofort, hängt aber auch vom verwendeten Mehl ab.
Ich benutze Landmehl, ich habe mich daran gewöhnt und ich brauchte kein weiteres.
Für die Füllung den Käse mit einer Gabel zerdrücken und mit gehacktem Dill, gehackten Tomaten und einem Esslöffel Semmelbrösel mischen.

Wie ich in der Einleitung sagte, schmolz der Käse beim ersten Kuchen und kam irgendwie heraus, dann fügte ich beim zweiten Semmelbrösel hinzu.
Wenn ich den Kuchen im Ofen backen würde, würde ich Grieß hinzufügen, aber ich hatte Angst, dass der Grieß nicht auf dem Gerät zubereitet wird und Sie mit den Zähnen knirschen.
Den Teig in vier Teile teilen, ebenso den Käse. Wir verteilen zwei dünne Blätter von 2-3 mm, die wir mit Käse füllen und die Kanten gut verkleben.

Ich habe die Kuchen so groß wie die Größe des Geräteblechs gemacht.

Schließen Sie das Gerät an das Stromnetz an und wenn die grüne LED aufleuchtet, fügen Sie den Kuchen hinzu. Wir schließen den Deckel und lassen ihn für zwei Programmrunden stehen.

Okay, schauen wir mal, wie lange es backt.

Ich habe sie so behalten, zwei Runden und sie haben sehr gut gebacken.
Wir müssen bedenken, dass auch die Ränder nachreifen, und keine Angst haben, dass sie draußen sind, denn sie reifen wirklich.

Sie sind sehr gut, besonders serviert mit frischem Gemüse!

In der Käsezusammensetzung können Sie rote Zwiebeln und gehackte Schuppen hinzufügen.
Dieser Panini Maker Breville ist sehr nützlich, er macht viel und ich habe noch nicht alles getestet, was ich mir vorgenommen habe!


Käsekuchen

In einer Schüssel 1 kg Käse, 3 Eier, 1-2 Frühlingszwiebelschwänze und einige Dillzweige mischen, mit Salz abschmecken.

Eine Lavaplatte ausbreiten, ein paar Butterstücke auflegen, die Käsefüllung an den Rändern hinzufügen und rollen.

Kombinieren Sie in einer Schüssel 3 Eier mit 3 Esslöffeln Sauerrahm und mischen Sie, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht.

Die Lavarolle wird in kleinere Stücke geschnitten und auf einem mit Öl gefetteten Tablett angerichtet. Die Pasteten mit der Mischung aus Ei und Sauerrahm einfetten.

Im Ofen bei einer Temperatur von 180 °C backen, bis sie schön gebräunt sind.


Der Teig ist wichtig

Das Mehl in eine tiefe Schüssel geben und mit Salz übergießen.

Mischen Sie die Hefe mit warmem Wasser in einem Glas oder einer Tasse, bis sich alles aufgelöst hat. Die Hefemischung etwa 10 Minuten ruhen lassen, dann über das Mehl gießen. Sie können auch Trockenhefe erfolgreich verwenden, ich früher Sirupige Märtyrer und sie sind super geworden!

Mischen, bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen, bis eine elastische Schale entsteht.

Eine Kugel formen, etwas Mehl darüberstreuen, die Schüssel zum Warmhalten in Laken oder mehrere Tücher wickeln und mindestens 1 Stunde gehen lassen.


Machen Sie eine Mayonnaise und kneten Sie den Teig danach gut mit Mehl, warmer Milch und Salz. Der Teig eignet sich auch gut für Brot. Es bleibt dem Wachsen überlassen.

Ich habe frischen Schafskäse verwendet, den ich gerieben, gut gesalzen und mit Dill im Herbst in ein Salzgefäß gemischt habe.

Ich nahm einen Löffel Hefeteig. Ich habe es so dünn wie möglich gedehnt.


Ich habe einen Löffel Hüttenkäse (Käse) gegeben. Ich nahm den Teig aus einer Ecke, breitete ihn aus und legte ihn über das Haus. Ich habe weiter modelliert.


Öl in die heiße Pfanne geben und den Kuchen mit der Vorderseite nach unten legen.


Achten Sie beim Füllen anderer Kuchen auf den in der Pfanne. Ich schicke es erst zurück, wenn es golden ist.
Guten Appetit!


Gebratene Pasteten mit Käse, Zwiebeln und Dill

Der Kuchen von Chefkoch Catalin Scarlatescu. Brötchen mit Schinken, Käse und Käse, eine gute Vorspeise, schnell und einfach zuzubereiten. Dies ist ein herzhafter Kuchen mit viel frischem Dill. Diese Vorspeisenröllchen mit Frischkäse und Dill sind sehr effektiv, sie werden sehr gut aussehen. Kuchen mit Mohn, Frischkäse und Zitrone – einfach, gut, erfrischend. Hier ist das geheime Sarmale-Rezept von Chefkoch Scarlatescu. Sieh dir an, was Scarlatescu Mihaela (scarlatescum) auf Pinterest entdeckt hat – die weltweit größte Ideensammlung. Die besten Platten von Scarlatescu Mihaela. Erbsen mit Knoblauch und Dill.

Brotrezepte, Makkaroni und Käse, Brunch. Siehe auch wunderbare Rezepte für Pfannkuchen mit Käse und Dill! Sie können auch Petersilie oder Dill hinzufügen, wenn Sie möchten oder möchten.

Dann mit der Brühe einfetten und den Käse auf der ganzen Oberfläche gut auftragen. Dies ist bei diesen Scarlatescu-Kuchen ungefähr dasselbe, die sie haben. Ribbon Pie mit Spinat und Büffelkäse 8 Lei.

Einfacher Käse-Zwiebel-Kuchen, so nannte Tante Ani diese Wunder und kann mit Kohl, Kartoffeln oder Kombinationen zubereitet werden. Anzeigen zu gefilterten Ergebnissen Um die relevantesten Ergebnisse anzuzeigen, haben wir einige Einträge ausgelassen, die den 30 angezeigten sehr ähnlich sind. Wenn Sie möchten, können Sie die Suche wiederholen und auch die ausgelassenen Ergebnisse anzeigen.


Rufous Pasteten mit Käse und Dill

Versuchen Sie, diese Pfannkuchen aus Hüttenkäse und Dill zuzubereiten. Sie brauchen nur 30 Minuten, um sie zuzubereiten. Für ein Sonntagsessen, serviert mit einem Salat aus frischem Gemüse, sind sie großartig.

Füllung für 4 Kuchen:

  • 400gr. Kuhkäse oder
  • 200gr. Schafskäse und 200gr. Kuhkäse
  • 50gr. Käse für die Füllung
  • 2 Eier für die Füllung
  • 2 Eier zum Einfetten
  • 6 Esslöffel Milch
  • 100 g Käse
  • Salz
  • Dill
  • Fettöl

Flauschige Bauernpasteten mit Käse & # 8211 eine Art flauschige Croissants gefüllt mit Käse und Gemüse.

Das Rezept im Notizbuch meiner Mutter hieß & # 8220 flauschiger Landkäsekuchen & # 8221 und wurde als zwei Brötchen Käse und Gemüse präsentiert, die so lang wie ein Tablett waren.

Am liebsten habe ich sie klein, individuell, einfach zum Frühstücken oder als Päckchen in der Schule oder im Büro gemacht. Wenn Sie auf dem Weg zum Busbahnhof oder gar im Auto keine Zeit zum Frühstücken haben, wird Sie eine Bauernkäsetorte sättigen und Sie können den Tag mit Energie und Lust an der Arbeit beginnen.

Die fluffigen Bauernpasteten mit Käse sind einfach zu machen, jeder Anfänger in der Küche wird es schaffen, den Teig zu machen und zu formen. Auch das Kneten erfordert keine speziellen Techniken oder lange Zeit. Die Pasteten werden sehr fluffig, obwohl sie beim Herausnehmen aus dem Ofen den Eindruck haben, dass sie hart sind. Das Geheimnis besteht darin, sie direkt nach dem Herausnehmen aus dem Ofen mit einem dicken Küchentuch abzudecken, bis sie abgekühlt sind.

Flauschige Bauernkäsekuchen sind besser in Kombination mit gesalzener Käse mit Käse und Dill oder Petersilie. Ich habe auch einige mit süßem Käse und gesalzenem Käse gemacht, aber sie bleiben langweiliger und trockener. Zusammenfassend ist Telemea + Käse (oder Mozzarella) die perfekte geschmackliche Kombination, die mit Hüttenkäse bleibt gültig für diejenigen, die verschiedene Diäten einhalten, bei denen Sie den Verzehr von Käse / Mozzarella verboten haben.

Bauernkuchen aus dem Notizbuch meiner Mutter, die von denen, die sie probiert haben, bekannt und geschätzt werden, sind auch die mit Kürbis (süße Version).

Das Wetter draußen lädt mich ein, den Ofen anzuschalten und ich denke, dass ich heute noch eine Runde Bauernkuchen mit Käse machen werde. Ich weiß nicht, wie man die Tage mit grauem Himmel, mit niedrigen Temperaturen und Regen übersteht, in denen selbst der Welpe nicht aus dem Haus kommt, aber ich schaffe es, sie schöner zu machen, indem ich etwas Gutes im Ofen zubereite . Es ist, als wäre der Ofen meine Sonne.

Und genau das werde ich heute tun, wenn die Temperaturen von 30° auf 13° gefallen sind und der graue und drückende Himmel mir die gute Laune verderben will.

Bauernkuchen sind sehr gut. Ich hoffe, Sie werden sie auch ausprobieren.

Diesmal lege ich Frühlingszwiebeln neben den Käse und verzichte auf Dill oder Petersilie. Ich denke, sie werden in einer Pizza-Version (mit Würstchen, Käse, entkernten Oliven und Scheiben und hausgemachtem Ketchup) noch besser.

Während diese Bauernkäsekuchen backen, bereite ich für meinen Mann einen würzigen bayerischen Frischkäse namens obazda. Wer diesen Frischkäse noch nicht gegessen hat, muss ihn unbedingt probieren!

Während ich den Teig zubereitete, hatte ich einen Stromausfall, also ließ ich den Teig 90 Minuten gehen, aber ich versichere Ihnen, dass es nicht so lange dauert. Nach 60 Minuten war er so groß, dass er nur noch wenig übrig hatte und kam aus der Schüssel.

Um diese Bauernkäsepasteten bis zum nächsten Tag frisch zu halten, kannst du sie in eine gut verschließende Schachtel legen oder mit einem Küchentuch abdecken und dann in eine Plastiktüte stecken (so halte ich das Brot).

Jetzt überlasse ich Ihnen die Zutatenliste und wie Sie flauschige Bauernkäsekuchen zubereiten und vergessen Sie nicht, sie abzudecken, wenn Sie sie für die ersten 20-30 Minuten aus dem Ofen nehmen:

ZUTAT:

1 Teelöffel verzogenes Salz

30 g Sauerrahm werden 30 Minuten bei Raumtemperatur belassen

670-700 g Mehl (je nach Größe der Eier)

70 g Butter bei Zimmertemperatur & in Würfel schneiden und mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen

Für die Füllung:

1/2 Glieder Dill oder Petersilie

1 Eigelb gemischt mit 2 EL Milch

Ich gebe Wasser, Öl und etwas warme Milch in eine Schüssel. Ich fügte saure Sahne, Salz, Zucker und Hefe hinzu und mischte.

Ich habe das Eiweiß mit etwas Salz in einer Schüssel geschlagen und über die flüssigen Zutaten gegossen und gerührt, bis die Masse homogen war.

Ich habe Mehl in 2-3 Tranchen hinzugefügt, ich habe den Teig ein wenig geknetet, dann habe ich die Butterwürfel hineingelegt und den Teig geknetet, bis sie perfekt eingearbeitet waren und der Teig nicht an meinen Händen klebte.

Ich bedeckte es mit einem Handtuch und ließ es 60 Minuten gehen, aber wie ich in der Einleitung aus Gründen schrieb, die mich nichts angingen, ging der Teig 90 Minuten lang.

Während dieser Zeit habe ich meinen Käse zubereitet. Ich habe das Telemeau und den Käse gerieben und mit grüner Petersilie und einem geschlagenen Eigelb vermischt, aber ich habe auch 4 Stück mit süßem Käse + Telemea zubereitet, um diese Art der Füllung ebenfalls zu testen.

Anstelle von Petersilie können Sie Dill oder Frühlingszwiebeln verwenden.

Ich habe gleich große Stücke aus dem Teig gebrochen, aber Sie können den Teig wiegen und in 10 oder 12 gleich große Stücke teilen.

Den Teig verteile ich von Hand in Rechtecken. Ich habe 1 Esslöffel Käse gegeben, dann die Kuchen gefaltet, die Ränder genommen und über den Käse gelegt, dann habe ich sie gerollt.

Ich habe sie mit dem gerollten Ende nach unten in das Ofenblech gelegt, unter die Pastete. Ich habe zwischen den Torten einen beträchtlichen Abstand gehalten, weil sie beim Backen aufquellen.

Ich habe die Frikadellen mit geschlagenem Eigelb mit 2 EL Milch eingefettet, dann habe ich Sesam und Mohn bestreut.

Ich habe sie im vorgeheizten Backofen bei 180°C 30 Minuten gebacken.

Sobald ich sie aus dem Ofen nahm, legte ich sie auf einen Grill, bedeckte sie jedoch mit einem dicken Küchentuch.

Ich lade Sie ein, sich meine Rezepte im Videoformat auf dem YouTube-Kanal anzusehen.


Käsekuchen

Cristina119 hat an unserem Wettbewerb mit einem appetitlichen Käsekuchen teilgenommen. Wenn Sie einen wunderbaren Kuchen von eTorturi.ro gewinnen möchten, registrieren Sie sich hier.


Zutaten

2 Eigelb,
400 Gramm Mehl 000,
1 Prise Salz,
100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure,
125 ml Fettjoghurt,
Zum Verpacken:
175 Gramm Butter oder Margarine,
30 Gramm Mehl.
Für die Füllung haben wir homogen gemischt: 500 Gramm gesalzener Käse,
500 Gramm süße Kette,
1 Bund fein gehackter Dill,
5 Eier.


Zubereitungsart

Aus Eigelb, Mineralwasser, Salzpulver, Joghurt und 400 Gramm Mehl einen glatten und elastischen Teig kneten (bei Bedarf 1-2 Esslöffel Mehl hinzufügen). Der Teig wird auf die mit Öl gefettete Arbeitsfläche gelegt und in 2 gleiche Teile geteilt. Die Margarine oder Butter mit dem Mehl (30 Gramm) verkneten, bis es eingearbeitet ist & # 8211 Mehl hat keine andere Aufgabe, als das Fett besser am Teig haften zu lassen. Nehmen Sie ein Stück Teig und verteilen Sie es auf der mit Öl gefetteten Arbeitsfläche in einem quadratischen Blatt. Die Hälfte der Butter- oder Margarinemenge wird gleichmäßig über die gesamte Oberfläche des Blattes verteilt, dann zwei Schnitte auf jeder Seite des Quadrats schneiden, ohne sie vollständig zu lösen. Falten Sie in der Mitte zuerst die kleineren Quadrate in den Ecken: Jedes Mal mit der gegenüberliegenden Seite der zuvor gefalteten abdecken. Sobald die Ecken in der Mitte gerafft sind, falten Sie mit den restlichen Quadraten in der Mitte der Seiten weiter, wobei Sie jedes Mal ein bereits gefaltetes Quadrat mit seinem Gegenteil abdecken. Wiederholen Sie den Vorgang für jedes Teigstück (Bestreichen, Einfetten, Einwickeln). Dann wird jedes verpackte Teigstück mit der Seite, zu der die Falten gemacht wurden, nach unten auf ein Tablett gelegt, eingewickelt und für 15 Minuten im Kühlschrank belassen. Nach 15 Minuten auf die mit Öl gut gefettete Arbeitsfläche legen, mit dem Teil, auf dem die Falten gemacht wurden nach oben, leicht (mit einem Pinsel) mit Öl einfetten und diese Fläche erneut quadratisch verteilen, dabei Kerben machen . identisch. Gleich falten und etwa 30 Minuten kalt stellen. Nach dieser Zeit den Teig (wie beim zweiten Falten, mit Öl einfetten) auf einem Blech der gewünschten Größe verteilen (ich habe die Torte in einem 40/28 cm Blech gebacken). Ich rollte das Blech auf dem Nudelholz und rollte das Nudelholz über das Tablett und legte so den Teig an seinen Platz. Ich habe mit einer Gabel von Stelle zu Stelle perforiert (um beim Backen nicht zu stark aufzuquellen) und die Füllung darauf gelegt. Ich habe das zweite Blech darauf gelegt und den rohen Kuchen in Stücke der gewünschten Größe geschnitten, dann habe ich mit Eigelb fertig. Ich habe den Kuchen in den vorgeheizten Ofen bei 200 Grad gestellt und ihn gebacken, bis er schön gebräunt ist (45 & # 8211 50 Minuten).


1. Pkt. Füllung: Die Milch zum Kochen bringen, wenn sie kocht den Grieß im Regen unter ständigem Rühren dazugeben, bis er die Konsistenz einer Polenta hat. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

2. Mischen Sie in einer Schüssel den Grieß mit frisch erwärmter Milch, Käse, Eiern und gehacktem Dill.

3. Aus Mehl, Salz, Essig und warmem Wasser einen glatten, elastischen und nicht klebrigen Teig kneten. Wasser wird nach und nach hinzugefügt, je nach Bedarf für eine ideale Teigkonsistenz - weder hart noch weich.

4. Rollen Sie den Teig aus und lassen Sie ihn 30 Minuten ruhen, dann teilen Sie ihn in 10 möglichst gleich große Kugeln (ich habe mehr Kugeln, weil ich tatsächlich zwei Kuchen gemacht habe).

5. Nehmen Sie eine Teigkugel und drücken Sie sie mit dem Nudelholz flach, um einen Kreis von etwa 20 cm zu erhalten. Durchmesser. Die Oberfläche des Kreises mit Schmalz einfetten - es muss nicht gespart werden, der Teig enthält viel weniger Fett als ein normaler Blätterteig, französischer Teig, stattdessen wird er sehr zerbrechlich und lecker, der Geschmack von Schmalz wird nicht gefunden die letzte Vorbereitung.

6. Als nächstes mit den anderen Teigkugeln in gleicher Weise verfahren, die Kreise übereinander legen, jeweils mit Schmalz bestreichen, die letzte jedoch mit einer geringeren Menge, um den Teig nicht auszutrocknen (Wiederholung , siehe zwei "Türme" aus Teig, weil ich zwei Kuchen gemacht habe).

7. Decken Sie den "Teigturm" mit einer Folie ab und lassen Sie ihn 15-20 Minuten ruhen.


Es ist Zeit, auch den Ofen einzuschalten und die Temperatur auf 190 Grad Celsius einzustellen.

8. Nach der Ruhezeit dehnt sich der "Teigturm" mit dem Nudelholz - etwas filigranere Verarbeitung, da die Schichten zum Verrutschen neigen. Damit die Operation erfolgreich ist, beginnt die Dehnung mit dem Twister in der Mitte und bewegt sich in Richtung der Ränder, indem man leicht drückt.

9. Verteilen Sie den Teig in einem Blatt mit einem Durchmesser von etwa 50 cm, das mit Schnittkanten versehen ist, und in die Mitte wird die gesamte Füllung gelegt, die die Form eines Kreises mit einem Durchmesser von 25-30 cm hat.

10. Bedecken Sie die Füllung und ziehen Sie die Teigränder zur Mitte hin.

11. Den Kuchen auf einem mit Backpapier belegten Blech vorsichtig umdrehen.


Die Oberfläche des Kuchens mit geschlagenem Ei einfetten. Nachdem ich den Kuchen eingefettet hatte, habe ich aus den Schnittkanten, Rinderblättern und einer Weintraube auch einige saisonale Dekorationen geformt, die ich darauf gelegt und mit Ei bestrichen habe.

12. Ich habe den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad Celsius gebacken, bis er schön gebräunt ist (ca. 25-30 Minuten).
Guten Appetit!


Video: tærtedej (Juni 2022).