Kekssalami, Nussrezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kekssalami, Nussrezept

  • 500 gr beliebte Kekse oder Petite Beurre
  • 200 ml Magermilch
  • 200 gr gewürfelte fette Butter
  • 3 Esslöffel Kokos
  • Rum- und Vanilleessenz
  • Cognac
  • 3 Löffel mit Kakaospitze
  • 100-120 gr Zuckerhusten
  • 100 gr Rosinen
  • 200 gr gewürfelte Scheiße
  • 100 gr gemahlene Nüsse und 60 gr grob gehackt
  • optional Zitrusschale

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kekssalami, Nussrezept:

Kekssalami, Nussrezept

Die Kekse werden von Hand in kleinere Stücke gebrochen, die Walnüsse im Ofen etwas gebräunt und die Scheiße in Würfel geschnitten. Befeuchten Sie Rosinen in Essenz und Brandy. Die Milch zusammen mit der Butter, der Zitrusschale und den von den Rosinen abgetropften Essenzen auf das Feuer stellen. Wenn die Butter geschmolzen ist, den Zucker hinzufügen und gründlich vermischen. Gesiebten Kakao hinzufügen und leicht einarbeiten. Wenn es sich wie eine Sauce bindet, schmeckt es nach Zucker und Aromen. Wir geben die Kekse, die vorbereiteten Nüsse, die Scheiße und die Rosinen in eine Schüssel. Die warme Sauce überall hinzugeben, mit einem Holzlöffel gut vermischen und 10 Minuten ziehen lassen. Wir breiten eine Lebensmittelfolie aus und bestreuen sie mit Kokosnuss. Wir platzieren die Komposition und sammeln sie mit Hilfe von Folie in Form von Salami. Wir lassen es laufen und lassen es bis zum nächsten Tag abkühlen.


Das beste Rezept für gefüllte Walnüsse

Das beste Rezept für gefüllte Walnüsse

& Icircn die Erinnerung an die Kindheitsjahre, c & acircnd kein festliches Essen war komplett ohne Cozonac, gefüllte Walnüsse, & bdquofaguri "mit Sorbet und schneeweißem Kuchen geklebt", empfehlen wir Ihnen, Ihre Küche zu würzen und Ihre Sinne mit gefüllten Walnüssen zu verwöhnen. Sie finden es entweder in der Küche Ihrer Großmutter oder auf den Märkten oder Sie können es auf bestimmten Seiten sogar online bestellen.

QUELLE: REALITATEA.NET

AUTOR: REALITATEA.NET

Zutaten Teig:

- 200g Butter (am besten mit 80% Fett)
- 650g Mehl (beginnen Sie mit 600 Gramm und fügen Sie mehr hinzu, wenn Sie der Meinung sind, dass der Teig benötigt wird, er sollte weich, aber fest genug sein, damit Sie ihn problemlos verarbeiten können)
- 4 Eier (3 wenn sehr groß)
- 3-4 Esslöffel Zucker (je nachdem wie süß der Teig sein soll, bedenke nur, dass du die mit Puderzucker gefüllten Walnüsse zum Schluss rollen kannst)
- 1 Päckchen Backpulver

Zutaten Sahne:

- die verbleibenden Ränder nach dem Schminken der "Muscheln" + einfache Kekse, um nach dem Kombinieren der beiden eine Menge von etwa 200 Gramm zu erhalten
- 150 g Puderzucker
- 200g gehackte Walnüsse
- eine Essenz von Rum
- ein Löffel Kakao von guter Qualität
- Milch - ca. 200 ml oder nach Bedarf, um die Sahne auf die gewünschte Konsistenz zu bringen

Zubereitungsart:

Um den Teig zuzubereiten, die Butter mit dem Zucker schlagen, bis eine feine Paste entsteht.
Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu.
Fügen Sie nach und nach das Mehl hinzu, in das Sie den Backpulverbeutel gegeben haben.
Den Teig leicht kneten, gerade genug, um ihn zu einer Kugel zusammenzufügen.
Formen Sie Kugeln aus etwa 5-7 Gramm Teig - es reicht für die meisten Formen. Machen Sie einfach ein paar, aber probieren Sie sie an der Form aus und passen Sie dann die Größe an.

Die Innenseite mit Öl oder zerlassener Butter einfetten, die Teigkugeln hineinlegen, die Form auf den Herd stellen, gut andrücken und von beiden Seiten einige Minuten auf dem Feuer stehen lassen. Nach der ersten "Runde" wissen Sie genau, was die ideale Backzeit ist. Wenn sie fertig sind, lösen sich die "Schalen" leicht aus der Form. Bei Bedarf können Sie ihnen leicht mit der Spitze eines Messers oder einer Gabel helfen.

Meistens werden die Teigschalen nicht perfekt herauskommen, also passen Sie ihre Ränder mit einem Messer an und bewahren Sie die Stücke für die Sahne auf.

Um die Sahne zuzubereiten, einfach die oben genannten Zutaten gut vermischen und so viel Milch dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Füllen Sie die Schalen mit Sahne und kleben Sie sie leicht. Wischen Sie überschüssiges Material von den Rändern mit einem Küchentuch ab.


Das beste gefüllte Walnussrezept

In Erinnerung an die Kindheitsjahre, als kein Festtagsessen ohne Kuchen, gefüllte Nüsse, mit Sorbet verklebte Waben & #8221 und schneeweißen Kuchen komplett war, empfehlen wir Ihnen, Ihre Küche zu würzen und Ihre Sinne mit dem mit Walnüssen gefüllten Rezept zu verwöhnen . Die Nussform findet man entweder in Omas Küche oder auf den Märkten oder man kann sie auf bestimmten Seiten sogar online bestellen.

Zutaten Teig:

& # 8211 200g Butter (vorzugsweise 80% Fett)
& # 8211 650 g Mehl (beginnen Sie mit 600 Gramm und fügen Sie mehr hinzu, wenn Sie der Meinung sind, dass der Teig weich, aber fest genug sein muss, damit Sie ihn problemlos verarbeiten können)
& # 8211 4 Eier (3 wenn sehr groß)
& # 8211 3-4 EL Zucker (je nachdem wie süß der Teig sein soll, bedenke nur, dass du die mit Puderzucker gefüllten Nüsse zum Schluss rollen kannst)
& # 8211 1 Päckchen Backpulver

Zutaten Sahne:

& # 8211 Kanten übrig nach kosmetischen "Muscheln & # 8221 + einfache Kekse, je nach Bedarf erhält man nach dem Kombinieren der beiden eine Menge von ca. 200 Gramm
& # 8211 150 g Puderzucker
& # 8211 200g gehackte Walnüsse
& # 8211 eine Essenz von Rum
& # 8211 ein Esslöffel Kakao von guter Qualität
& # 8211 Milch & # 8211 ca. 200 ml oder nach Bedarf um die Sahne auf die gewünschte Konsistenz zu bringen

Zubereitungsart:

Um den Teig zuzubereiten, die Butter mit dem Zucker schlagen, bis eine feine Paste entsteht.
Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu.
Fügen Sie nach und nach das Mehl hinzu, in das Sie den Backpulverbeutel gegeben haben.
Den Teig leicht kneten, gerade genug, um ihn zu einer Kugel zusammenzufügen.
Das Formen von Kugeln aus etwa 5-7 Gramm Teig & # 8211 reicht für die meisten Formen aus. Machen Sie einfach ein paar, aber probieren Sie sie an der Form aus und passen Sie dann die Größe an.

Die Innenseite mit Öl oder zerlassener Butter einfetten, die Teigkugeln hineinlegen, die Form auf den Herd stellen, gut andrücken und von beiden Seiten einige Minuten auf dem Feuer stehen lassen. Nach der ersten „Runde“ wissen Sie genau, was die ideale Backzeit ist. Wenn sie fertig sind, lösen sich die "Muscheln" leicht aus dem Formular. Bei Bedarf können Sie ihnen leicht mit der Spitze eines Messers oder einer Gabel helfen.

Meistens werden die Teigschalen nicht perfekt herauskommen, also passen Sie ihre Kanten mit einem Messer an und bewahren Sie die Stücke für die Sahne auf.

Um die Sahne zuzubereiten, einfach die oben genannten Zutaten gut vermischen und so viel Milch dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Füllen Sie die Schalen mit Sahne und kleben Sie sie leicht. Wischen Sie überschüssiges Material von den Rändern mit einem Küchentuch ab.


Zubereitungsart

Wasser oder Milch mit Zucker 2 Minuten aufkochen und zum Schluss die Rosinen dazugeben. In einer Schüssel die Kekse zubereiten, indem sie weder zu groß noch zu klein geschnitten werden. Über die Kekse die Mischung aus Wasser oder Milch mit dem Zucker geben. und Rosinen, Bitterkakao und abgeriebene Zitronenschale.

Alles gut mischen und mit Hilfe eines Löffels diese Komposition auf eine transparente Folie legen, gut festziehen, bis sie die Form einer Salami annimmt, an den Rändern schließen und bis zum nächsten Tag im Kühlschrank ruhen lassen, in Scheiben schneiden und servieren. .

Kekssalami-Rezept mit Kaffee

Kekssalami Rezept mit Kaffee Ich habe die Kekse in kleine Stücke gebrochen oder gemahlen (je nach Wunsch).

Rezept für Kekssalami

Kekssalami-Rezept Die Kekse mit der Hand zerdrücken, bis Sie die kleinen Stücke erhalten. Mischen mit


Wurstkekse

Das Dessert der Kindheit, diese Kekssalami ist immer noch ein Gericht, das wir jederzeit gerne essen. Die Hausfrauen haben das klassische Rezept beibehalten und bereiten es immer dann zu, wenn sie ihre Kinder mit einer Portion Süßes überraschen möchten. Nachfolgend verraten wir Ihnen das leckerste Keks-Salami-Rezept.

Nichts ist vergleichbar mit der Freude, eine Kekssalami zu genießen

Rezept für Kekssalami:

1. Rosinen werden gereinigt, mit lauwarmem Wasser gewaschen und auf einem Papiertuch trocknen gelassen. Dann werden sie in eine kleinere Schüssel gegeben, mit Rum bestreut und eingeweicht.

2. Die Walnüsse 10-15 Minuten im heißen Ofen trocknen, dann schälen und die Hälfte in den Fleischwolf geben und die andere Hälfte hacken.

3. Die Kekse zu kleinen Stücken von ca. 1 cm zerkleinern und die Scheiße in kleine Würfel schneiden.

4. In einer 2-3 l Schüssel einen Sirup aus Zucker und Milch herstellen, dann Butter und Kakao hinzufügen. Gut glatt rühren und abkühlen lassen. Mit gemahlenen Walnüssen, zerstoßenen Keksen, Scheiße, Rosinen, Zitronenschale und gehackten Walnüssen mischen. Wenn eine Komposition zu hart ist, fügen Sie einen Esslöffel Rum hinzu, und wenn sie zu weich ist, fügen Sie 2-3 zerdrückte Kekse hinzu.

5. Alles auf ein mit Zucker oder Kakao bestäubtes Zellophanblatt geben und eine dicke Rolle formen, sehr kompakt, 5-6 cm. 3-4 Stunden kalt stellen, dann in Scheiben schneiden.

2.5 / 5 - 5 Bewertung(en)

Zubereitungsart


Rama-Margarine, Zucker, Ei in einen Topf geben und bei schwacher Hitze ständig umrühren, damit es nicht anklebt. Wenn sie geschmolzen und homogenisiert sind, fügen Sie Kakao, Vanillezucker und Rumessenz hinzu. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie es etwas abkühlen, gießen Sie es dann ein und mischen Sie es mit dem Rest der Zusammensetzung.

Die Kekse in geeignete Stücke brechen, dann mit warmer Milch bestreuen, vorsichtig mischen und einige Minuten ruhen lassen. Geben Sie alle Zutaten (in Scheiben geschnittene Scheiße, gemahlene Walnüsse, Rosinen, Kokosnuss) hinzu, gießen Sie dann die Sahne ein und mischen Sie gut, aber leicht. Die Zusammensetzung wird auf die Spitze oder auf die Aluminiumfolie gelegt, gleichmäßig gemacht, gerollt und erhält die Form einer Salami. Machen Sie dasselbe, bis die gesamte Komposition fertig ist. Bleib ruhig. In Scheiben geschnitten servieren. Es ist ein wunderbares Dessert für jeden Anlass.


Kekssalami, Nussrezept - Rezepte

Nochmals vielen Dank an Dr. Oetker für die Einladung zur Teilnahme an der neuen Herausforderung. Diese Einladung nehme ich ebenso gerne an wie die wunderbaren Produkte, die uns das Leben in der Küche und beim Geschirr zum Gelingen erleichtern.
Von meiner Leidenschaft kann ich erzählen, dass sie im Alter von 14 Jahren mit der ersten kulinarischen Zeitschrift, die ich gekauft habe, begann. Bis dahin saß ich neben meiner Mutter oder Großmutter in der Küche, aber ich half ihnen, den Tisch zu decken, anstatt das Essen zuzubereiten. Ich denke, dass mich die farbenfrohen Bilder der Rezepte und meine Neugierde leicht für dieses Feld gefesselt haben, ich gehe gerne auf den Markt, kaufe Zutaten und experimentiere. Das erste Rezept ist erwartungsgemäß sehr einfach, denn alles beginnt mit etwas Einfachem, oder? Es geht um die Kekssalami, das Kinderdessert, das uns unsere Mutter früher oft gemacht hat und in das sie erst die Liebe, dann die restlichen Zutaten steckt. Ich kann nicht sagen, dass ich es sehr oft zubereite, obwohl ich es immer noch mag. Ich bevorzuge neue Geschmäcker, probiere neue Rezepte aus, auch wenn sie nicht kompliziert, aufwendig und anspruchsvoll sind. Ich gebe nichts auf und ich finde keine Vorbereitung schwierig.
Ich kaufe immer noch Zeitschriften, ich habe wirklich eine große Sammlung, die mir sehr am Herzen liegt und von der ich immer wieder inspiriert werde.
Meine größte Freude ist die Freude anderer! Wenn sie vom Geschmack der Gerichte, die ich zubereite, fasziniert sind, bin ich am glücklichsten! Und ich möchte meinen Kindern und Enkeln (obwohl es noch ein langer Weg ist :) & # 8230.) so gut wie ich mich an die geschickten Hände meiner Mutter und Großmutter erinnern, aus denen nur Gutes herauskam und von der unvergleichliche Aromen, die immer in meiner Seele bleiben werden!

Zutaten

  • 300 g beliebte Kekse
  • 150 g Butter
  • 50 g schwarzer Kakao Dr. oetker
  • 150 g) Zucker
  • 1/2 Flasche Dr. Oetker Kaffeeessenz
  • 50 g Kokos
  • gebratene und gehackte Walnüsse
  • Rosinen
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 150-200 ml Wasser
  • 1/2 Vanilleschote

Zubereitungsart

Bereiten Sie einen Sirup aus Wasser, Zucker, Kakao und Kaffeeessenz auf dem Feuer zu. Lass es abkühlen.

Die Kekse brechen in größere Stücke, dann gießen Sie den eingedickten und abgekühlten Sirup darüber Skype kostenlos für Tablette. Fügen Sie weiche Butter bei Raumtemperatur, Nüsse, Rosinen, geriebene Zitronenschale und Kokosnuss hinzu. Nicht sehr kräftig umrühren, damit größere Keksstücke für ein schönes Aussehen übrig bleiben. tv sendungen herunterladen.

Es entsteht eine Rolle, die in Frischhaltefolie gewickelt und abkühlen gelassen wird.

Wenn es ausgehärtet ist, kann es in Scheiben geschnitten werden.

Es kann mit Schokolade glasiert oder in Kokos gerollt heruntergeladen werden.


Pekannuss- und Cognac-Kekse. Ottolenghi-Rezept

Dies ist das letzte Keksrezept vor Weihnachten. Diese Kekse sind wunderbar! Sie haben kein Ei und sind sehr krümelig und knusprig. Sie haben eine sehr interessante Textur. Sie sind äußerst schmackhaft, weil sie viele Nüsse in der Zusammensetzung haben, aber auch Cognac. Natürlich können Sie es nicht setzen, wenn Sie es nicht durch eine andere Art von Alkohol ersetzen möchten.

Das Rezept stammt auch aus Ottolenghis neuem Buch Sweet. Ich habe ein Doppelrezept gemacht und das Gewicht der Kekse von 20 Gramm auf 30 Gramm erhöht. Ich gewann etwas Zeit beim Rollen der Teigkugeln. Ihr Name ist & # 8222 Pekannuss-Schneebälle & # 8221, weil sie wirklich wie kleine Schneebälle aussehen. Sie sind sehr hübsch, nicht wahr?

Diese Walnusskekse sind auf der ganzen Welt sehr beliebt. In Mexiko wird er zu verschiedenen Anlässen verschenkt und in Griechenland mit Mandeln oder Haselnüssen und Ouzo zubereitet.

Zutaten

für 32 Kekse

180gr. Pekannüsse
240gr. ungesalzene Butter, weich und gewürfelt
130gr. Puderzucker
1 Vanilleschote
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Teelöffel Brandy
1 Prise Salz
330gr. Weißes Mehl

extra Puderzucker zum Dekorieren

Vorbereitungszeit: 30 Minuten + 30 Minuten Kühlzeit

Backzeit: 15 Minuten

Notwendige Werkzeuge:

Teelöffel, Mixer, Küchenmaschine oder Taschenlampe

Wir beginnen mit den Pekannüssen, die wir im Ofen braten müssen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Nüsse auf einem Backblech 8-10 Minuten backen. Dann lassen wir sie abkühlen. Wenn wir einen Roboter haben, dann setzen wir sie in den Roboter und pulverisieren sie. Wenn wir es nicht haben, können wir die Walnüsse in einen sauberen Beutel oder ein Küchentuch geben und mit einem Schneebesen verquirlen. Ich habe das gemacht und das feinste Pulver kommt nicht heraus, aber es ist okay.

Wir machen den Keksteig. In einer Schüssel die Butter mit dem Puderzucker auf einem Mittel-Hochgeschwindigkeits-Mixer schlagen. Schlagen, bis eine leichte und flauschige Sahne entsteht. Vanille, Salz, Brandy und Pekannusspulver hinzufügen. Wir mischen ein wenig. Zum Schluss das Mehl hinzufügen und mischen, bis sich alles gut vermischt hat. Wir werden einen harten Teig bekommen.

Nehmen Sie es aus der Schüssel und kneten Sie es 30 Sekunden lang leicht. In Backpapier einwickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen. Nach dieser Zeit machen wir Teigbällchen von 30 Gramm, bis wir den Teig fertig haben.

Die Kekse bei 190 Grad ca. 15 Minuten. Wir prüfen. Der Boden sollte fest und rötlich sein und die Oberfläche sollte eine leichte Farbe annehmen.

Lassen Sie die Kekse 3 Minuten in der Pfanne abkühlen. Dann nehmen wir jeden Keks separat und passieren ihn durch Puderzucker. Wir legen es zurück in das Tablett, damit der Zucker daran haftet. Nehmen Sie nach 5 Minuten jeden Keks und geben Sie ihn für die zweite Schicht erneut durch Puderzucker.

Die Kekse halten sich 7 Tage in einem luftdichten Behälter und können nach dem Backen eingefroren werden.


Rezept für Kekssalami

In einer großen Schüssel die Kekse gut zerdrücken. Separat die Milch erhitzen und Butter, Zucker, Kakao, Rumessenz und Nüsse (je nach Vorliebe) hinzufügen. Wenn die Butter geschmolzen ist, gießen Sie sie langsam über die Kekse und rühren Sie sie mit einem Holzlöffel um.

Gießen Sie die Zusammensetzung auf eine Folie und rollen Sie sie wie eine Salami. Etwa 3-4 Stunden abkühlen lassen. In Scheiben schneiden.

Kekssalami-Rezept mit Kaffee

Kekssalami Rezept mit Kaffee Ich habe die Kekse in kleine Stücke gebrochen oder gemahlen (je nach Wunsch).

Rezept für Kekssalami

Kekssalami-Rezept Die Kekse mit der Hand zerdrücken, bis Sie die kleinen Stücke erhalten. Mischen mit


Kekssalami & #8211 Fastenrezept

Zutaten

  • 250 g einfache Kekse
  • 150 g Walnusskerne
  • 150 gr Aprikosenmarmelade
  • 250 gr rote und grüne Scheiße
  • 50 gr Rosinen
  • Ein Esslöffel kandierte Orange
  • 75 ml Rum oder Rumessenz
  • 50 gr Kakao
  • 30 ml Pflanzenöl
  • Ein Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Kokosflocken.

Zubereitungsart

Als Vorspeise die Rosinen in eine Schüssel geben und den Rum oder die Rumessenz darüber geben und eine Stunde einweichen lassen. Währenddessen die Kekse vorbereiten. Brechen Sie sie in kleinere Stücke, etwa 1-2 cm, und geben Sie sie in eine Schüssel. Von der Menge der Nüsse werden Sie die Hälfte mit einem Messer mahlen und die Hälfte davon mahlen. Auf diese Weise erhält die Kekssalami eine besondere Textur.

Über die zerkleinerten Kekse Kakao, gemahlene und gehackte Walnüsse und die zuvor in kleine Stücke geschnittene Scheiße geben. Mische alle Zutaten. Über die Rosinen und die sie bedeckende Flüssigkeit Vanilleextrakt, Öl, Aprikosenmarmelade und kandierte Orange geben und alles gut vermischen.

Die flüssige Zusammensetzung wird nach und nach über die Keks- und Scheißemischung gegeben und die gesamte Zusammensetzung wird homogenisiert, bis alle Zutaten gut integriert sind.

Sie wissen, wie Sie sich am besten vorbereiten Fanta-Kuchen

Bereiten Sie zwei Bögen Backpapier vor und verteilen Sie die Biskuit-Salami-Zusammensetzung gleichmäßig darauf. Die Biskuit-Salamimasse mit dem Backpapier zylinderförmig ausrollen und gut andrücken, damit keine Lücken im Inneren entstehen. Packen Sie das Backpapier an den Enden zusammen, damit alles fest verschlossen ist. Beide Portionen Biskuitsalami kalt stellen und über Nacht aufbewahren.

Am nächsten Tag wird die Kekssalami vom Backpapier ausgepackt und durch die Kokosflocken gestrichen. Mit einem scharfen Messer eine Scheibe nach der anderen aufschneiden und die Kekssalami kann frisch gegessen werden.


Das beste gefüllte Walnussrezept

Das beste gefüllte Walnussrezept

& Icircn die Erinnerung an die Kindheitsjahre, c & acircnd kein festliches Essen war komplett ohne Cozonac, gefüllte Walnüsse, & bdquofaguri "mit Sorbet und schneeweißem Kuchen geklebt", empfehlen wir Ihnen, Ihre Küche zu würzen und Ihre Sinne mit gefüllten Walnüssen zu verwöhnen. Sie finden es entweder in der Küche Ihrer Großmutter oder auf den Märkten oder Sie können es auf bestimmten Seiten sogar online bestellen.

QUELLE: REALITATEA.NET

AUTOR: REALITATEA.NET

- 200g Butter (am besten mit 80% Fett)
- 650g Mehl (beginnen Sie mit 600 Gramm und fügen Sie mehr hinzu, wenn Sie der Meinung sind, dass der Teig benötigt wird, er sollte weich, aber fest genug sein, damit Sie ihn problemlos verarbeiten können)

- 4 Eier (3 wenn sehr groß)
- 3-4 Esslöffel Zucker (je nachdem wie süß der Teig sein soll, bedenke nur, dass du die mit Puderzucker gefüllten Walnüsse zum Schluss rollen kannst)
- 1 Päckchen Backpulver

- die verbleibenden Ränder nach dem Schminken der "Muscheln" + einfache Kekse, um nach dem Kombinieren der beiden eine Menge von etwa 200 Gramm zu erhalten
- 150 g Puderzucker
- 200g gehackte Walnüsse
- eine Essenz von Rum
- ein Löffel Kakao von guter Qualität
- Milch - ca. 200 ml oder nach Bedarf, um die Sahne auf die gewünschte Konsistenz zu bringen

Um den Teig zuzubereiten, die Butter mit dem Zucker schlagen, bis eine feine Paste entsteht.
Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu.
Fügen Sie nach und nach das Mehl hinzu, in das Sie den Backpulverbeutel gegeben haben.
Den Teig leicht kneten, gerade genug, um ihn zu einer Kugel zusammenzufügen.
Formen Sie Kugeln aus etwa 5-7 Gramm Teig - es reicht für die meisten Formen. Machen Sie einfach ein paar, aber probieren Sie sie an der Form aus und passen Sie dann die Größe an.

Die Innenseite mit Öl oder zerlassener Butter einfetten, die Teigkugeln hineinlegen, die Form auf den Herd stellen, gut andrücken und von beiden Seiten einige Minuten auf dem Feuer stehen lassen. Nach der ersten "Runde" wissen Sie genau, was die ideale Backzeit ist. Wenn sie fertig sind, lösen sich die "Schalen" leicht aus der Form. Bei Bedarf können Sie ihnen leicht mit der Spitze eines Messers oder einer Gabel helfen.

Meistens werden die Teigschalen nicht perfekt herauskommen, also passen Sie ihre Ränder mit einem Messer an und bewahren Sie die Stücke für die Sahne auf.

Um die Sahne zuzubereiten, einfach die oben genannten Zutaten gut vermischen und so viel Milch dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Füllen Sie die Schalen mit Sahne und kleben Sie sie leicht. Wischen Sie überschüssiges Material von den Rändern mit einem Küchentuch ab.


Video: einfache Schokosalami Plätzchen Resteverwertung Food Adventkalender (August 2022).