Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Marc Forgiones neuster Cocktail: Die Scorpion Bowl

Marc Forgiones neuster Cocktail: Die Scorpion Bowl


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ja, das ist richtig – Ihr Lieblings-Eisenkoch und Michelin-Sterne-Restaurantbesitzer wird von Skorpionschalen beschwipst. Auf mArc Forgione Die neueste Cocktailliste für den Sommer ist das ewige Fest der Betrunkenen, die Scorpion Bowl.

Die ganze Idee kam von Forgione, der mit seinem Barteam ein Hin und Her hatte, Matthew Conway und Cary Goldberg (die für ihre Arbeit am Cocktailprogramm das Michelin-Cocktail-Symbol erhalten haben). Conway sagte, Forgione, der das Getränk liebte, als er jünger war, behauptete, es sei ein klassischer Cocktail. Schließlich fing Conway an, Skorpionschalen zu erforschen, um zu sehen, wie sie das Getränk aktualisieren könnten. "Marc findet wirklich gerne Dinge, die an die Kindheit erinnern, wie zum Beispiel ein Creamsicle", sagte er.

Also machten sich Conway und Goldberg daran, den Cocktail zu aktualisieren. Natürlich ist dies nicht Ihr typisches College-Leben, Scorpion Bowl mit Hi-C-Fruchtpunschgeschmack – stellen Sie sich es als die Scorpion Bowl der Spitzenklasse vor. Die Forgione Scorpion Bowl kombiniert die besten Liköre – Wodka Vodka, Bulldog Gin und Banks Rum – mit Sombra Mezcal. Der Mezcal, ein Forgione-Favorit, gleicht die Süße aus frischem Limettensaft, Mangosaft, hausgemachtem Ananassirup und frischer Minze aus. Während "geklatschte" Thai-Blätter um die Schüssel herum schweben, um einen Seerosenblatt-Effekt zu erzeugen (schließlich ist die Schüssel eine hawaiianische Strandszene), sitzt in der Mitte ein sattes 11-Unzen, flammendes Bacardi 151-Schuss im mittleren Loch. Sprechen Sie über eine betrunkene Schüssel. Die Scorpion-Schüssel für Erwachsene hat eine gewisse Rauchigkeit, gemischt mit süßen, tropischen Aromen, sagte Conway.

Für 49 US-Dollar können Sie sich mit vier Personen, die es teilen, reichlich betrinken – abzüglich des Katers. "Ich kann das persönlich bestätigen, denn wir hatten ungefähr acht Mitarbeiter und kamen herein und probierten den Scorpion Bowl", sagte Conway. "Und sie kamen alle am nächsten Tag zur Arbeit."

Andere Getränke zum Probieren von Conway und Goldberg: eine Mischung aus Blanco Tequila, Selleriewasser, Chartreuse und Rauchsalz; ein mit Rhabarber angereicherter Gin mit Kirschhering, Zitrone und Blasen; und Spring Sangria mit Demi-Sekriesling, Aprikosenbrand, tropischen Früchten und Zitronengras.


Tiki Bar News & Review: UnderTow – Phoenix, AZ

Im Februar 2020 haben wir uns unter Deck der UnderTow-Tiki-Bar in Phoenix gewagt, glücklicherweise nicht ahnend, dass es (für uns) wahrscheinlich das letzte Mal an seinem ursprünglichen Ort sein würde. Wie die Arizona Republic kürzlich berichtete, die Bar wird in der Tat bald wiedereröffnet (22. September), wird aber letztendlich nebenan umziehen und übernehmen den Speisesaal des Schwesterkonzepts Century Grand. (Ich hoffe, dass dies bedeutet, dass die Oldtimer-Zugwagen-Erfahrung auf Gleis 18 bestehen bleibt.) UnderTow ist seit März wegen der Pandemie geschlossen, daher ist es eine Erleichterung zu wissen, dass sie in irgendeiner Form wiederkommen werden.

Mein Mann hat es immer geliebt, UnderTow im Stil von Stefon von SNL zu beschreiben: “Phoenix´s heißeste Bar befindet sich unter der Erde in einem Kaffeehaus, das früher ein Autoladen war.” Barter & Shake Creative Hospitality eröffnete es 2016 und Sie können sehen, wie das Projekt in der Discovery Channel-Show “Blue Collar Backers” (Staffel 1, Folge 3) Gestalt annahm.

Wesley James und Daniel “Tiki Diablo” Gallardo verwandelten die ehemalige Servicegrube in den Laderaum der UnderTow, einem Klipperschiff aus dem späten 19. Jahrhundert. Die Idee war, dass die Crew von ihren Reisen in der Südsee so begeistert war, dass sie eine eigene Tiki-Bar an Bord des Bootes bauten. Es gibt Kisten mit Fracht, Rumfässern und anderen Souvenirs, die im Raum aufbewahrt werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie ihre Online-Reservierungssystem im Voraus, wenn Sie einen Besuch während der Wiedereröffnungszeit planen, da keine Walk-Ins erlaubt sind. Es sind weniger als 30 Plätze verfügbar in der aktuellen 500 Quadratmeter großen Fläche, und das noch vor jeglicher sozialer Distanzierung. Es gibt Barhocker an drei Seiten der zentralen Bar, kleine Tische für zwei entlang der Bordwände und eine Eckbank.

Der Künstler Doug Horne steuerte dieses Gemälde bei, das einige der farbenfrohen Charaktere der UnderTow-Crew darstellt, darunter Captain John Mallory und eine seltene peruanische Rasse des Tropical Dodo. (Abzüge davon gibt es übrigens in seinem Etsy-Shop.)

Bullaugen (ausgestattet mit LCD-Bildschirmen) geben Ihnen einen Blick auf das Abenteuer, das Sie bei diesem Besuch unternommen haben. Diese sorgen in Kombination mit anderen Spezialeffekten für ein Maß an Immersion und Eskapismus, das einfach nur aufregend anzusehen ist.

Die Handlungsstränge sind stimmungsvoll geschrieben (von Mat Snapp) und illustriert (von Tom “Thor” Thordarson) in den schönen Menüs, wobei die Cocktails in die Erzählung integriert sind. Unser Timing war richtig, um Kapitel 7 zu erleben, in dem die UnderTow den tropischen Dschungel hinter sich gelassen hat und jetzt inmitten der tückischen Eisberge von Kap Hoorn segelt. (Dies erklärt all die Eiszapfen und Schneehaufen in der Umgebung. Bin ich es nur oder hat dieses glühende Eis etwas Unheimliches?)

UnderTow stellt durchweg einige der besten Tiki-Getränke her, die ich je getrunken habe. Sie sind komplex, kreativ und immer faszinierend. Sie werden wahrscheinlich auf exklusive Rums, aufgegossene Spirituosen (wie Cashew-infundierter Cachaça, Pandan-infundierter Gin oder Earl Grey-infundierter Rum) und geheime Zutaten wie „Yeti-Milch“ oder „Drachenblutsaft“.

Sie werden die schwierige Aufgabe haben, eine Auswahl zu treffen 30 Originalrezepte, 14 klassische Cocktails und vier großformatige Drinks. Wenn die Erinnerung dient, war mein Favorit die Alchemie der Verdammten (mit Buchu angereicherter Botanist Gin, Banks 7 yr Blended Rum, Falernum, Guave, Passionsfrucht, Orgeat, Ananas, Limette), obwohl ich mich daran erinnere Vulkan Domuyo und Dschungelholz auch lecker sein. Unser Mezcal-liebender Kumpel hat sich für das entschieden Piranhas Todeskuss-Elixier und für Runde zwei die Blut des Dodos.

Das Menü wechselt bei jedem neuen Kapitel komplett, mit wenigen Ausnahmen wie der Smoking Cannon. Seine dramatische Präsentation, die die Aufmerksamkeit anderer Gäste auf sich ziehen sollte, trug dazu bei, dass er von Anfang an zu einem der meistverkauften Cocktails wurde. Die aktuelle Iteration ist die Rückkehr des Schamanen mit Gardenien-gewürztem Nebel und Buffalo Trace Bourbon, UnderTow Privatfass von Hamilton-St. Lucian 9 yr Rum, Lustau East India Sherry, Giffard Apricot, Ramazzotti Amaro, Averna Amaro, St. Elizabeth Piment Dram, Ananas Cordial, Angostura Bitter und Zitrusöle. Es ist geistreich und doch ziemlich glatt.

Jahrelang gab es UnderTows Merchandise nur an der Bar zu kaufen, aber sie starteten eine Online-Shop mit T-Shirts und Signature-Tassen. Zur Zeit können Sie noch Keramiken wie Manuia Mug von Tiki Diablo, Shrunken Head von Thor und Panther Skull von Thor bestellen (die Silhouette ist auf dem obigen Foto rechts zu sehen). Handeln Sie jedoch schnell, da die Lagerbestände schnell ausverkauft sind.

Obwohl ich diesen winzigen unterirdischen Raum vermissen werde, bin ich mir sicher, dass sie bei diesen zukünftigen Bemühungen einen großartigen Job machen werden. Ich wünsche ihnen alles Gute, während sie durch diese allzu echten stürmischen Meere navigieren.

Sog
3620 E. Indian School Rd.
Phoenix, AZ 85018

Besuchen Sie UnderTows Instagram oder Facebook, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.


Tiki Bar News & Review: UnderTow – Phoenix, AZ

Im Februar 2020 haben wir uns unter Deck der UnderTow-Tiki-Bar in Phoenix gewagt, glücklicherweise nicht ahnend, dass es (für uns) wahrscheinlich das letzte Mal an seinem ursprünglichen Ort sein würde. Wie die Arizona Republic kürzlich berichtete, die Bar wird in der Tat bald wiedereröffnet (22. September), wird aber letztendlich nebenan umziehen und übernehmen den Speisesaal des Schwesterkonzepts Century Grand. (Ich hoffe, dass dies bedeutet, dass die Oldtimer-Zugwagen-Erfahrung auf Gleis 18 bestehen bleibt.) UnderTow ist seit März wegen der Pandemie geschlossen, daher ist es eine Erleichterung zu wissen, dass sie in irgendeiner Form wiederkommen werden.

Mein Mann hat es immer geliebt, UnderTow im Stil von Stefon von SNL zu beschreiben: “Phoenix´s heißeste Bar befindet sich unter der Erde in einem Kaffeehaus, das früher ein Autoladen war.” Barter & Shake Creative Hospitality eröffnete es 2016 und Sie können sehen, wie das Projekt in der Discovery Channel-Show “Blue Collar Backers” (Staffel 1, Folge 3) Gestalt annahm.

Wesley James und Daniel “Tiki Diablo” Gallardo verwandelten die ehemalige Servicegrube in den Laderaum der UnderTow, einem Klipperschiff aus dem späten 19. Jahrhundert. Die Idee war, dass die Crew von ihren Reisen in der Südsee so begeistert war, dass sie eine eigene Tiki-Bar an Bord des Bootes bauten. Es gibt Kisten mit Fracht, Rumfässern und anderen Souvenirs, die im Raum aufbewahrt werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie ihre Online-Reservierungssystem im Voraus, wenn Sie einen Besuch während der Wiedereröffnungszeit planen, da keine Walk-Ins erlaubt sind. Es sind weniger als 30 Plätze verfügbar in der aktuellen 500 Quadratmeter großen Fläche, und das noch vor jeglicher sozialer Distanzierung. Es gibt Barhocker an drei Seiten der zentralen Bar, kleine Tische für zwei entlang der Shiplap-Wände und eine Eckbank.

Der Künstler Doug Horne steuerte dieses Gemälde bei, das einige der farbenfrohen Charaktere der UnderTow-Crew darstellt, darunter Captain John Mallory und eine seltene peruanische Rasse des Tropical Dodo. (Abzüge davon gibt es übrigens in seinem Etsy-Shop.)

Bullaugen (ausgestattet mit LCD-Bildschirmen) geben Ihnen einen Blick auf das Abenteuer, das Sie bei diesem Besuch unternommen haben. Diese sorgen in Kombination mit anderen Spezialeffekten für ein Maß an Immersion und Eskapismus, das einfach nur aufregend anzusehen ist.

Die Handlungsstränge sind stimmungsvoll geschrieben (von Mat Snapp) und illustriert (von Tom “Thor” Thordarson) in den schönen Menüs, wobei die Cocktails in die Erzählung integriert sind. Unser Timing war richtig, um Kapitel 7 zu erleben, in dem die UnderTow den tropischen Dschungel hinter sich gelassen hat und jetzt inmitten der tückischen Eisberge von Kap Hoorn segelt. (Dies erklärt all die Eiszapfen und Schneehaufen in der Umgebung. Bin ich es nur oder hat dieses glühende Eis etwas Unheimliches?)

UnderTow stellt durchweg einige der besten Tiki-Getränke her, die ich je getrunken habe. Sie sind komplex, kreativ und immer faszinierend. Sie werden wahrscheinlich auf exklusive Rums, aufgegossene Spirituosen (wie Cashew-infundierter Cachaça, Pandan-infundierter Gin oder Earl Grey-infundierter Rum) und geheime Zutaten wie „Yeti-Milch“ oder „Drachenblutsaft“.

Sie werden die schwierige Aufgabe haben, eine Auswahl zu treffen 30 Originalrezepte, 14 klassische Cocktails und vier großformatige Drinks. Wenn die Erinnerung dient, war mein Favorit die Alchemie der Verdammten (mit Buchu angereicherter Botanist Gin, Banks 7 yr Blended Rum, Falernum, Guave, Passionsfrucht, Orgeat, Ananas, Limette), obwohl ich mich daran erinnere Domuyo Vulkan und Dschungelholz auch lecker sein. Unser Mezcal-liebender Kumpel hat sich für das entschieden Piranhas Todeskuss-Elixier und für Runde zwei die Blut des Dodos.

Das Menü wechselt bei jedem neuen Kapitel komplett, mit wenigen Ausnahmen wie der Smoking Cannon. Seine dramatische Präsentation, die die Aufmerksamkeit anderer Gäste auf sich ziehen sollte, trug dazu bei, dass er von Anfang an zu einem der meistverkauften Cocktails wurde. Die aktuelle Iteration ist die Rückkehr des Schamanen mit Gardenien-gewürztem Nebel und Buffalo Trace Bourbon, UnderTow Privatfass von Hamilton-St. Lucian 9 yr Rum, Lustau East India Sherry, Giffard Apricot, Ramazzotti Amaro, Averna Amaro, St. Elizabeth Piment Dram, Ananas Cordial, Angostura Bitter und Zitrusöle. Es ist geistreich und doch ziemlich glatt.

Jahrelang gab es UnderTows Merchandise nur an der Bar zu kaufen, aber sie starteten eine Online-Shop mit T-Shirts und Signature-Tassen. Zur Zeit können Sie noch Keramiken wie Manuia Mug von Tiki Diablo, Shrunken Head von Thor und Panther Skull von Thor bestellen (die Silhouette ist auf dem obigen Foto rechts zu sehen). Handeln Sie jedoch schnell, da die Lagerbestände schnell ausverkauft sind.

Obwohl ich diesen winzigen unterirdischen Raum vermissen werde, bin ich mir sicher, dass sie bei diesen zukünftigen Bemühungen einen großartigen Job machen werden. Ich wünsche ihnen alles Gute, während sie durch diese allzu echten stürmischen Meere navigieren.

Sog
3620 E. Indian School Rd.
Phoenix, AZ 85018

Besuchen Sie UnderTows Instagram oder Facebook, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.


Tiki Bar News & Review: UnderTow – Phoenix, AZ

Im Februar 2020 haben wir uns unter Deck der UnderTow-Tiki-Bar in Phoenix gewagt, glücklicherweise nicht ahnend, dass es (für uns) wahrscheinlich das letzte Mal an seinem ursprünglichen Ort sein würde. Wie die Arizona Republic kürzlich berichtete, die Bar wird in der Tat bald wiedereröffnet (22. September), wird aber letztendlich nebenan umziehen und übernehmen den Speisesaal des Schwesterkonzepts Century Grand. (Ich hoffe, dass dies bedeutet, dass die Oldtimer-Zugwagen-Erfahrung auf Gleis 18 bestehen bleibt.) UnderTow ist seit März wegen der Pandemie geschlossen, daher ist es eine Erleichterung zu wissen, dass sie in jeder Form zurückkommen werden.

Mein Mann hat es immer geliebt, UnderTow im Stil von Stefon von SNL zu beschreiben: “Phoenix´s heißeste Bar befindet sich unter der Erde in einem Kaffeehaus, das früher ein Autoladen war.” Barter & Shake Creative Hospitality eröffnete es 2016 und Sie können sehen, wie das Projekt in der Discovery Channel-Show “Blue Collar Backers” (Staffel 1, Folge 3) Gestalt annahm.

Wesley James und Daniel “Tiki Diablo” Gallardo verwandelten die ehemalige Servicegrube in den Laderaum der UnderTow, einem Klipperschiff aus dem späten 19. Jahrhundert. Die Idee war, dass die Crew von ihren Reisen in der Südsee so begeistert war, dass sie eine eigene Tiki-Bar an Bord des Bootes bauten. Es gibt Kisten mit Fracht, Rumfässern und anderen Souvenirs, die im Raum aufbewahrt werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie ihre Online-Reservierungssystem im Voraus, wenn Sie einen Besuch während der Wiedereröffnungszeit planen, da keine Walk-Ins erlaubt sind. Es sind weniger als 30 Plätze verfügbar in der aktuellen 500 Quadratmeter großen Fläche, und das noch vor jeglicher sozialer Distanzierung. Es gibt Barhocker an drei Seiten der zentralen Bar, kleine Tische für zwei entlang der Shiplap-Wände und eine Eckbank.

Der Künstler Doug Horne steuerte dieses Gemälde bei, das einige der farbenfrohen Charaktere der UnderTow-Crew darstellt, darunter Captain John Mallory und eine seltene peruanische Rasse des Tropical Dodo. (Abzüge davon gibt es übrigens in seinem Etsy-Shop.)

Bullaugen (ausgestattet mit LCD-Bildschirmen) geben Ihnen einen Blick auf das Abenteuer, das Sie bei diesem Besuch unternommen haben. Diese sorgen in Kombination mit anderen Spezialeffekten für ein Maß an Immersion und Eskapismus, das einfach nur aufregend anzusehen ist.

Die Handlungsstränge sind stimmungsvoll geschrieben (von Mat Snapp) und illustriert (von Tom “Thor” Thordarson) in den schönen Menüs, wobei die Cocktails in die Erzählung integriert sind. Unser Timing war richtig, um Kapitel 7 zu erleben, in dem die UnderTow den tropischen Dschungel hinter sich gelassen hat und jetzt inmitten der tückischen Eisberge von Kap Hoorn segelt. (Dies erklärt all die Eiszapfen und Schneehaufen in der Umgebung. Bin ich es nur oder hat dieses glühende Eis etwas Unheimliches?)

UnderTow stellt durchweg einige der besten Tiki-Getränke her, die ich je getrunken habe. Sie sind komplex, kreativ und immer faszinierend. Sie werden wahrscheinlich auf exklusive Rums, aufgegossene Spirituosen (wie Cashew-infundierter Cachaça, Pandan-infundierter Gin oder Earl Grey-infundierter Rum) und geheime Zutaten wie „Yeti-Milch“ oder „Drachenblutsaft“.

Sie werden die schwierige Aufgabe haben, eine Auswahl zu treffen 30 Originalrezepte, 14 klassische Cocktails und vier großformatige Drinks. Wenn die Erinnerung dient, war mein Favorit die Alchemie der Verdammten (mit Buchu angereicherter Botanist Gin, Banks 7 yr Blended Rum, Falernum, Guave, Passionsfrucht, Orgeat, Ananas, Limette), obwohl ich mich daran erinnere Vulkan Domuyo und Dschungelholz auch lecker sein. Unser Mezcal-liebender Kumpel hat sich für das entschieden Piranhas Todeskuss-Elixier und für Runde zwei die Blut des Dodos.

Das Menü wechselt bei jedem neuen Kapitel komplett, mit wenigen Ausnahmen wie der Smoking Cannon. Seine dramatische Präsentation, die die Aufmerksamkeit anderer Gäste auf sich ziehen sollte, trug dazu bei, dass er von Anfang an zu einem der meistverkauften Cocktails wurde. Die aktuelle Iteration ist die Rückkehr des Schamanen mit Gardenien-gewürztem Nebel und Buffalo Trace Bourbon, UnderTow Privatfass von Hamilton-St. Lucian 9 yr Rum, Lustau East India Sherry, Giffard Apricot, Ramazzotti Amaro, Averna Amaro, St. Elizabeth Piment Dram, Ananas Cordial, Angostura Bitter und Zitrusöle. Es ist geistreich und doch ziemlich glatt.

Jahrelang gab es die Merchandise-Artikel von UnderTow nur an der Bar zu kaufen, aber sie starteten eine Online-Shop mit T-Shirts und Signature-Tassen. Zur Zeit können Sie noch Keramiken wie Manuia Mug von Tiki Diablo, Shrunken Head von Thor und Panther Skull von Thor bestellen (die Silhouette ist auf dem obigen Foto rechts zu sehen). Handeln Sie jedoch schnell, da die Lagerbestände schnell ausverkauft sind.

Obwohl ich diesen winzigen unterirdischen Raum vermissen werde, bin ich mir sicher, dass sie bei diesen zukünftigen Bemühungen einen großartigen Job machen werden. Ich wünsche ihnen alles Gute, während sie durch diese allzu echten stürmischen Meere navigieren.

Sog
3620 E. Indian School Rd.
Phoenix, AZ 85018

Besuchen Sie UnderTows Instagram oder Facebook, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.


Tiki Bar News & Review: UnderTow – Phoenix, AZ

Im Februar 2020 haben wir uns unter Deck der UnderTow-Tiki-Bar in Phoenix gewagt, glücklicherweise nicht ahnend, dass es (für uns) wahrscheinlich das letzte Mal an seinem ursprünglichen Ort sein würde. Wie die Arizona Republic kürzlich berichtete, die Bar wird in der Tat bald wiedereröffnet (22. September), wird aber letztendlich nebenan umziehen und übernehmen den Speisesaal des Schwesterkonzepts Century Grand. (Ich hoffe, dass dies bedeutet, dass die Oldtimer-Zugwagen-Erfahrung auf Gleis 18 bestehen bleibt.) UnderTow ist seit März wegen der Pandemie geschlossen, daher ist es eine Erleichterung zu wissen, dass sie in irgendeiner Form wiederkommen werden.

Mein Mann hat es immer geliebt, UnderTow im Stil von Stefon von SNL zu beschreiben: “Phoenix´s heißeste Bar befindet sich unter der Erde in einem Kaffeehaus, das früher ein Autoladen war.” Barter & Shake Creative Hospitality eröffnete es 2016 und Sie können sehen, wie das Projekt in der Discovery Channel-Show “Blue Collar Backers” (Staffel 1, Folge 3) Gestalt annahm.

Wesley James und Daniel “Tiki Diablo” Gallardo verwandelten die ehemalige Servicegrube in den Laderaum der UnderTow, einem Klipperschiff aus dem späten 19. Jahrhundert. Die Idee war, dass die Crew von ihren Reisen in der Südsee so begeistert war, dass sie eine eigene Tiki-Bar an Bord des Bootes bauten. Es gibt Kisten mit Fracht, Rumfässern und anderen Souvenirs, die im Raum aufbewahrt werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie ihre Online-Reservierungssystem im Voraus, wenn Sie einen Besuch während der Wiedereröffnungszeit planen, da keine Walk-Ins erlaubt sind. Es sind weniger als 30 Plätze verfügbar in der aktuellen 500 Quadratmeter großen Fläche, und das noch vor jeglicher sozialer Distanzierung. Es gibt Barhocker an drei Seiten der zentralen Bar, kleine Tische für zwei entlang der Shiplap-Wände und eine Eckbank.

Der Künstler Doug Horne steuerte dieses Gemälde bei, das einige der farbenfrohen Charaktere der UnderTow-Crew darstellt, darunter Captain John Mallory und eine seltene peruanische Rasse des Tropical Dodo. (Abzüge davon gibt es übrigens in seinem Etsy-Shop.)

Bullaugen (ausgestattet mit LCD-Bildschirmen) geben Ihnen einen Blick auf das Abenteuer, das Sie bei diesem Besuch unternommen haben. Diese sorgen in Kombination mit anderen Spezialeffekten für ein Maß an Immersion und Eskapismus, das einfach nur aufregend anzusehen ist.

Die Handlungsstränge sind stimmungsvoll geschrieben (von Mat Snapp) und illustriert (von Tom “Thor” Thordarson) in den schönen Menüs, wobei die Cocktails in die Erzählung integriert sind. Unser Timing war richtig, um Kapitel 7 zu erleben, in dem die UnderTow den tropischen Dschungel hinter sich gelassen hat und jetzt inmitten der tückischen Eisberge von Kap Hoorn segelt. (Dies erklärt all die Eiszapfen und Schneehaufen in der Umgebung. Bin ich es nur oder hat dieses glühende Eis etwas Unheimliches?)

UnderTow stellt durchweg einige der besten Tiki-Getränke her, die ich je getrunken habe. Sie sind komplex, kreativ und immer faszinierend. Sie werden wahrscheinlich auf exklusive Rums, aufgegossene Spirituosen (wie Cashew-infundierter Cachaça, Pandan-infundierter Gin oder Earl Grey-infundierter Rum) und geheime Zutaten wie „Yeti-Milch“ oder „Drachenblutsaft“.

Sie werden die schwierige Aufgabe haben, eine Auswahl zu treffen 30 Originalrezepte, 14 klassische Cocktails und vier großformatige Drinks. Wenn die Erinnerung dient, war mein Favorit die Alchemie der Verdammten (mit Buchu angereicherter Botanist Gin, Banks 7 yr Blended Rum, Falernum, Guave, Passionsfrucht, Orgeat, Ananas, Limette), obwohl ich mich daran erinnere Domuyo Vulkan und Dschungelholz auch lecker sein. Unser Mezcal-liebender Kumpel hat sich für das entschieden Piranhas Todeskuss-Elixier und für Runde zwei die Blut des Dodos.

Das Menü wechselt bei jedem neuen Kapitel komplett, mit wenigen Ausnahmen wie der Smoking Cannon. Seine dramatische Präsentation, die die Aufmerksamkeit anderer Gäste auf sich ziehen sollte, trug dazu bei, dass er von Anfang an zu einem der meistverkauften Cocktails wurde. Die aktuelle Iteration ist die Rückkehr des Schamanen mit Gardenien-gewürztem Nebel und Buffalo Trace Bourbon, UnderTow Privatfass von Hamilton-St. Lucian 9 yr Rum, Lustau East India Sherry, Giffard Apricot, Ramazzotti Amaro, Averna Amaro, St. Elizabeth Piment Dram, Ananas Cordial, Angostura Bitter und Zitrusöle. Es ist geistreich und doch ziemlich glatt.

Jahrelang gab es UnderTows Merchandise nur an der Bar zu kaufen, aber sie starteten eine Online-Shop mit T-Shirts und Signature-Tassen. Zur Zeit können Sie noch Keramiken wie Manuia Mug von Tiki Diablo, Shrunken Head von Thor und Panther Skull von Thor bestellen (die Silhouette ist auf dem obigen Foto rechts zu sehen). Handeln Sie jedoch schnell, da die Lagerbestände schnell ausverkauft sind.

Obwohl ich diesen winzigen unterirdischen Raum vermissen werde, bin ich mir sicher, dass sie bei diesen zukünftigen Bemühungen einen großartigen Job machen werden. Ich wünsche ihnen alles Gute, während sie durch diese allzu echten stürmischen Meere navigieren.

Sog
3620 E. Indian School Rd.
Phoenix, AZ 85018

Besuchen Sie UnderTows Instagram oder Facebook, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.


Tiki Bar News & Review: UnderTow – Phoenix, AZ

Im Februar 2020 haben wir uns unter Deck der UnderTow-Tiki-Bar in Phoenix gewagt, glücklicherweise nicht ahnend, dass es (für uns) wahrscheinlich das letzte Mal an seinem ursprünglichen Ort sein würde. Wie die Arizona Republic kürzlich berichtete, die Bar wird in der Tat bald wiedereröffnet (22. September), wird aber letztendlich nebenan umziehen und übernehmen den Speisesaal des Schwesterkonzepts Century Grand. (Ich hoffe, dass dies bedeutet, dass die Oldtimer-Zugwagen-Erfahrung auf Gleis 18 bestehen bleibt.) UnderTow ist seit März wegen der Pandemie geschlossen, daher ist es eine Erleichterung zu wissen, dass sie in jeder Form zurückkommen werden.

Mein Mann hat es immer geliebt, UnderTow im Stil von Stefon von SNL zu beschreiben: “Phoenix´s heißeste Bar befindet sich unter der Erde in einem Kaffeehaus, das früher ein Autoladen war.” Barter & Shake Creative Hospitality eröffnete es 2016 und Sie können sehen, wie das Projekt in der Discovery Channel-Show “Blue Collar Backers” (Staffel 1, Folge 3) Gestalt annahm.

Wesley James und Daniel “Tiki Diablo” Gallardo verwandelten die ehemalige Servicegrube in den Laderaum der UnderTow, einem Klipperschiff aus dem späten 19. Jahrhundert. Die Idee war, dass die Crew von ihren Reisen in der Südsee so begeistert war, dass sie eine eigene Tiki-Bar an Bord des Bootes bauten. Es gibt Kisten mit Fracht, Rumfässern und anderen Souvenirs, die im Raum aufbewahrt werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie ihre Online-Reservierungssystem im Voraus, wenn Sie einen Besuch während der Wiedereröffnungszeit planen, da keine Walk-Ins erlaubt sind. Es sind weniger als 30 Plätze verfügbar in der aktuellen 500 Quadratmeter großen Fläche, und das noch vor jeglicher sozialer Distanzierung. Es gibt Barhocker an drei Seiten der zentralen Bar, kleine Tische für zwei entlang der Shiplap-Wände und eine Eckbank.

Der Künstler Doug Horne steuerte dieses Gemälde bei, das einige der farbenfrohen Charaktere der UnderTow-Crew darstellt, darunter Captain John Mallory und eine seltene peruanische Rasse des Tropical Dodo. (Abzüge davon gibt es übrigens in seinem Etsy-Shop.)

Bullaugen (ausgestattet mit LCD-Bildschirmen) geben Ihnen einen Blick auf das Abenteuer, das Sie bei diesem Besuch unternommen haben. Diese sorgen in Kombination mit anderen Spezialeffekten für ein Maß an Immersion und Eskapismus, das einfach nur aufregend anzusehen ist.

Die Handlungsstränge sind stimmungsvoll geschrieben (von Mat Snapp) und illustriert (von Tom “Thor” Thordarson) in den schönen Menüs, wobei die Cocktails in die Erzählung integriert sind. Unser Timing war richtig, um Kapitel 7 zu erleben, in dem die UnderTow den tropischen Dschungel hinter sich gelassen hat und jetzt inmitten der tückischen Eisberge von Kap Hoorn segelt. (Dies erklärt all die Eiszapfen und Schneehaufen in der Umgebung. Bin ich es nur oder hat dieses glühende Eis etwas Unheimliches?)

UnderTow stellt durchweg einige der besten Tiki-Getränke her, die ich je getrunken habe. Sie sind komplex, kreativ und immer faszinierend. Sie werden wahrscheinlich auf exklusive Rums, aufgegossene Spirituosen (wie Cashew-infundierter Cachaça, Pandan-infundierter Gin oder Earl Grey-infundierter Rum) und geheime Zutaten wie „Yeti-Milch“ oder „Drachenblutsaft“.

Sie werden die schwierige Aufgabe haben, eine Auswahl zu treffen 30 Originalrezepte, 14 klassische Cocktails und vier großformatige Drinks. Wenn die Erinnerung dient, war mein Favorit die Alchemie der Verdammten (mit Buchu angereicherter Botanist Gin, Banks 7 yr Blended Rum, Falernum, Guave, Passionsfrucht, Orgeat, Ananas, Limette), obwohl ich mich daran erinnere Vulkan Domuyo und Dschungelholz auch lecker sein. Unser Mezcal-liebender Kumpel hat sich für das entschieden Piranhas Todeskuss-Elixier und für Runde zwei die Blut des Dodos.

Das Menü wechselt bei jedem neuen Kapitel komplett, mit wenigen Ausnahmen wie der Smoking Cannon. Seine dramatische Präsentation, die die Aufmerksamkeit anderer Gäste auf sich ziehen sollte, trug dazu bei, dass er von Anfang an zu einem der meistverkauften Cocktails wurde. Die aktuelle Iteration ist die Rückkehr des Schamanen mit Gardenien-gewürztem Nebel und Buffalo Trace Bourbon, UnderTow Privatfass von Hamilton-St. Lucian 9 yr Rum, Lustau East India Sherry, Giffard Apricot, Ramazzotti Amaro, Averna Amaro, St. Elizabeth Piment Dram, Ananas Cordial, Angostura Bitter und Zitrusöle. Es ist geistreich und doch ziemlich glatt.

Jahrelang gab es die Merchandise-Artikel von UnderTow nur an der Bar zu kaufen, aber sie starteten eine Online-Shop mit T-Shirts und Signature-Tassen. Zur Zeit könnt ihr noch Keramiken wie Manuia Mug von Tiki Diablo, Shrunken Head von Thor und Panther Skull von Thor bestellen (die Silhouette ist rechts auf dem Foto oben zu sehen). Handeln Sie jedoch schnell, da die Lagerbestände schnell ausverkauft sind.

Obwohl ich diesen winzigen unterirdischen Raum vermissen werde, bin ich mir sicher, dass sie bei diesen zukünftigen Bemühungen einen großartigen Job machen werden. Ich wünsche ihnen alles Gute, während sie durch diese allzu echten stürmischen Meere navigieren.

Sog
3620 E. Indian School Rd.
Phoenix, AZ 85018

Besuchen Sie UnderTows Instagram oder Facebook, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.


Tiki Bar News & Review: UnderTow – Phoenix, AZ

Im Februar 2020 haben wir uns unter Deck der UnderTow-Tiki-Bar in Phoenix gewagt, glücklicherweise nicht ahnend, dass es (für uns) wahrscheinlich das letzte Mal an seinem ursprünglichen Ort sein würde. Wie die Arizona Republic kürzlich berichtete, die Bar wird in der Tat bald wiedereröffnet (22. September), wird aber letztendlich nebenan umziehen und übernehmen den Speisesaal des Schwesterkonzepts Century Grand. (Ich hoffe, dass dies bedeutet, dass die Oldtimer-Zugwagen-Erfahrung auf Gleis 18 bestehen bleibt.) UnderTow ist seit März wegen der Pandemie geschlossen, daher ist es eine Erleichterung zu wissen, dass sie in jeder Form zurückkommen werden.

Mein Mann hat es immer geliebt, UnderTow im Stil von Stefon von SNL zu beschreiben: “Phoenix´s heißeste Bar befindet sich unter der Erde in einem Kaffeehaus, das früher ein Autoladen war.” Barter & Shake Creative Hospitality eröffnete es 2016 und Sie können sehen, wie das Projekt in der Discovery Channel-Show “Blue Collar Backers” (Staffel 1, Folge 3) Gestalt annahm.

Wesley James und Daniel “Tiki Diablo” Gallardo verwandelten die ehemalige Servicegrube in den Laderaum der UnderTow, einem Klipperschiff aus dem späten 19. Jahrhundert. Die Idee war, dass die Crew von ihren Reisen in der Südsee so begeistert war, dass sie eine eigene Tiki-Bar an Bord des Bootes bauten. Es gibt Kisten mit Fracht, Rumfässern und anderen Souvenirs, die im Raum aufbewahrt werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie ihre Online-Reservierungssystem im Voraus, wenn Sie einen Besuch während der Wiedereröffnungszeit planen, da keine Walk-Ins erlaubt sind. Es sind weniger als 30 Plätze verfügbar in der aktuellen 500 Quadratmeter großen Fläche, und das noch vor jeglicher sozialer Distanzierung. Es gibt Barhocker an drei Seiten der zentralen Bar, kleine Tische für zwei entlang der Shiplap-Wände und eine Eckbank.

Der Künstler Doug Horne steuerte dieses Gemälde bei, das einige der farbenfrohen Charaktere der UnderTow-Crew darstellt, darunter Captain John Mallory und eine seltene peruanische Rasse des Tropical Dodo. (Abzüge davon gibt es übrigens in seinem Etsy-Shop.)

Bullaugen (ausgestattet mit LCD-Bildschirmen) geben Ihnen einen Blick auf das Abenteuer, das Sie bei diesem Besuch unternommen haben. Diese sorgen in Kombination mit anderen Spezialeffekten für ein Maß an Immersion und Eskapismus, das einfach nur aufregend anzusehen ist.

Die Handlungsstränge sind stimmungsvoll geschrieben (von Mat Snapp) und illustriert (von Tom “Thor” Thordarson) in den schönen Menüs, wobei die Cocktails in die Erzählung integriert sind. Unser Timing war richtig, um Kapitel 7 zu erleben, in dem die UnderTow den tropischen Dschungel hinter sich gelassen hat und jetzt inmitten der tückischen Eisberge von Kap Hoorn segelt. (Dies erklärt all die Eiszapfen und Schneehaufen in der Umgebung. Bin ich es nur oder hat dieses glühende Eis etwas Unheimliches?)

UnderTow stellt durchweg einige der besten Tiki-Getränke her, die ich je getrunken habe. Sie sind komplex, kreativ und immer faszinierend. Sie werden wahrscheinlich auf exklusive Rums, aufgegossene Spirituosen (wie Cashew-infundierter Cachaça, Pandan-infundierter Gin oder Earl Grey-infundierter Rum) und geheime Zutaten wie „Yeti-Milch“ oder „Drachenblutsaft“.

Sie werden die schwierige Aufgabe haben, eine Auswahl zu treffen 30 Originalrezepte, 14 klassische Cocktails und vier großformatige Drinks. Wenn die Erinnerung dient, war mein Favorit die Alchemie der Verdammten (mit Buchu angereicherter Botanist Gin, Banks 7 yr Blended Rum, Falernum, Guave, Passionsfrucht, Orgeat, Ananas, Limette), obwohl ich mich daran erinnere Vulkan Domuyo und Dschungelholz auch lecker sein. Unser Mezcal-liebender Kumpel hat sich für das entschieden Piranhas Todeskuss-Elixier und für Runde zwei die Blut des Dodos.

Das Menü wechselt bei jedem neuen Kapitel komplett, mit wenigen Ausnahmen wie der Smoking Cannon. Seine dramatische Präsentation, die die Aufmerksamkeit anderer Gäste auf sich ziehen sollte, trug dazu bei, dass er von Anfang an zu einem der meistverkauften Cocktails wurde. Die aktuelle Iteration ist die Rückkehr des Schamanen mit Gardenien-gewürztem Nebel und Buffalo Trace Bourbon, UnderTow Privatfass von Hamilton-St. Lucian 9 yr Rum, Lustau East India Sherry, Giffard Apricot, Ramazzotti Amaro, Averna Amaro, St. Elizabeth Piment Dram, Ananas Cordial, Angostura Bitter und Zitrusöle. Es ist geistreich und doch ziemlich glatt.

Jahrelang gab es UnderTows Merchandise nur an der Bar zu kaufen, aber sie starteten eine Online-Shop mit T-Shirts und Signature-Tassen. Zur Zeit können Sie noch Keramiken wie Manuia Mug von Tiki Diablo, Shrunken Head von Thor und Panther Skull von Thor bestellen (die Silhouette ist auf dem obigen Foto rechts zu sehen). Handeln Sie jedoch schnell, da die Lagerbestände schnell ausverkauft sind.

While I will miss this tiny subterranean space, I’m sure they will do an amazing job with these future endeavors. I wish them all the best as they navigate these all-too-real stormy seas.

UnderTow
3620 E. Indian School Rd.
Phoenix, AZ 85018

Check out UnderTow’s Instagram or Facebook for the latest news.


Tiki Bar News & Review: UnderTow – Phoenix, AZ

In February 2020 we ventured below decks of the UnderTow tiki bar in Phoenix, blissfully unaware that (for us) it would likely be for the last time in its original location. As the Arizona Republic recently reported, the bar will indeed reopen soon (September 22) but ultimately will move next door and take over the dining room of sister concept Century Grand. (I’m hoping that means the vintage train car experience Platform 18 will remain.) UnderTow has been closed because of the pandemic since March so it’s a relief to know they’ll be back in any form.

My husband always loved describing UnderTow in the style of Stefon from SNL: “Phoenix’s hottest bar is underground in a coffeehouse that used to be an auto shop.” Barter & Shake Creative Hospitality opened it in 2016 and you can see how the project took shape on the Discovery Channel show “Blue Collar Backers” (Season 1, Ep. 3).

Wesley James and Daniel “Tiki Diablo” Gallardo transformed the former service pit into the hold of the UnderTow, a clipper ship circa the late 19th century. The idea was that the crew was so enamored with their travels in the South Seas that they built their own tiki bar aboard the boat. There are boxes of cargo, rum barrels and other souvenirs stored around the space.

Make sure you check out their online reservation system in advance if you plan on visiting during the reopening period, since there will be no walk-ins allowed. There are fewer than 30 seats available in the current 500-sq.-foot space, and that’s even before any social distancing. There are bar stools at three sides of the central bar, small tables for two along the shiplap walls, and one corner booth.

Artist Doug Horne contributed this painting depicting some of the colorful characters of the UnderTow crew, including Captain John Mallory and a rare Peruvian breed of Tropical Dodo. (Prints of this are available in his Etsy shop, by the way.)

Portholes (equipped with LCD screens) give you a view of the adventure you’ve embarked upon that visit. These, combined with other special effects, bring a level of immersion and escapism that’s just thrilling to behold.

The storylines are evocatively written (by Mat Snapp) and illustrated (by Tom “Thor” Thordarson) in the beautiful menus, with the cocktails integrated into the narrative. Our timing was right to experience Chapter 7, in which the UnderTow has left the tropical jungles behind and now sails amid the treacherous icebergs of Cape Horn. (This accounts for all the icicles and piles of snow around. Is it just me or is there something sinister about that glowing ice…)

UnderTow consistently makes some of the best tiki drinks I’ve ever had. They are complex, creative and always intriguing. You’re likely to encounter exclusive rums, infused spirits (like cashew-infused cachaça, pandan-infused gin or earl grey-infused rum) and secret ingredients such as “yeti milk” or “dragonblood sap.”

You’ll have the difficult task of choosing from 30 original recipes, 14 classic cocktails and four large-format drinks. If memory serves, my favorite was the Alchemy of the Damned (buchu-infused Botanist Gin, Banks 7 yr Blended Rum, falernum, guava, passion fruit, orgeat, pineapple, lime), though I recall the Domuyo Volcano und Jungle Wood also being delicious. Our mezcal-loving pal opted for the Piranha’s Kiss of Death Elixir and, for round two, the Blood of the Dodo.

The menu completely changes over for each new chapter, with few exceptions such as the Smoking Cannon. Its dramatic presentation, bound to capture the attention of fellow patrons, helped make it one of the best-selling cocktails from the start. The current iteration is the Shaman’s Return, featuring gardenia spiced fog and Buffalo Trace Bourbon, UnderTow private cask of Hamilton-St. Lucian 9 yr Rum, Lustau East India Sherry, Giffard Apricot, Ramazzotti Amaro, Averna Amaro, St. Elizabeth Allspice Dram, pineapple cordial, Angostura bitters and citrus oils. It’s spirit-forward yet quite smooth.

For years, UnderTow’s merchandise had only been available to purchase at the bar, but they launched an online shop with t-shirts and signature mugs. Right now you can still order ceramics like Manuia Mug by Tiki Diablo, Shrunken Head by Thor and Panther Skull by Thor (you can see its silhouette on the right in the above photo). Act fast, though, as stock is quickly selling out.

While I will miss this tiny subterranean space, I’m sure they will do an amazing job with these future endeavors. I wish them all the best as they navigate these all-too-real stormy seas.

UnderTow
3620 E. Indian School Rd.
Phoenix, AZ 85018

Check out UnderTow’s Instagram or Facebook for the latest news.


Tiki Bar News & Review: UnderTow – Phoenix, AZ

In February 2020 we ventured below decks of the UnderTow tiki bar in Phoenix, blissfully unaware that (for us) it would likely be for the last time in its original location. As the Arizona Republic recently reported, the bar will indeed reopen soon (September 22) but ultimately will move next door and take over the dining room of sister concept Century Grand. (I’m hoping that means the vintage train car experience Platform 18 will remain.) UnderTow has been closed because of the pandemic since March so it’s a relief to know they’ll be back in any form.

My husband always loved describing UnderTow in the style of Stefon from SNL: “Phoenix’s hottest bar is underground in a coffeehouse that used to be an auto shop.” Barter & Shake Creative Hospitality opened it in 2016 and you can see how the project took shape on the Discovery Channel show “Blue Collar Backers” (Season 1, Ep. 3).

Wesley James and Daniel “Tiki Diablo” Gallardo transformed the former service pit into the hold of the UnderTow, a clipper ship circa the late 19th century. The idea was that the crew was so enamored with their travels in the South Seas that they built their own tiki bar aboard the boat. There are boxes of cargo, rum barrels and other souvenirs stored around the space.

Make sure you check out their online reservation system in advance if you plan on visiting during the reopening period, since there will be no walk-ins allowed. There are fewer than 30 seats available in the current 500-sq.-foot space, and that’s even before any social distancing. There are bar stools at three sides of the central bar, small tables for two along the shiplap walls, and one corner booth.

Artist Doug Horne contributed this painting depicting some of the colorful characters of the UnderTow crew, including Captain John Mallory and a rare Peruvian breed of Tropical Dodo. (Prints of this are available in his Etsy shop, by the way.)

Portholes (equipped with LCD screens) give you a view of the adventure you’ve embarked upon that visit. These, combined with other special effects, bring a level of immersion and escapism that’s just thrilling to behold.

The storylines are evocatively written (by Mat Snapp) and illustrated (by Tom “Thor” Thordarson) in the beautiful menus, with the cocktails integrated into the narrative. Our timing was right to experience Chapter 7, in which the UnderTow has left the tropical jungles behind and now sails amid the treacherous icebergs of Cape Horn. (This accounts for all the icicles and piles of snow around. Is it just me or is there something sinister about that glowing ice…)

UnderTow consistently makes some of the best tiki drinks I’ve ever had. They are complex, creative and always intriguing. You’re likely to encounter exclusive rums, infused spirits (like cashew-infused cachaça, pandan-infused gin or earl grey-infused rum) and secret ingredients such as “yeti milk” or “dragonblood sap.”

You’ll have the difficult task of choosing from 30 original recipes, 14 classic cocktails and four large-format drinks. If memory serves, my favorite was the Alchemy of the Damned (buchu-infused Botanist Gin, Banks 7 yr Blended Rum, falernum, guava, passion fruit, orgeat, pineapple, lime), though I recall the Domuyo Volcano und Jungle Wood also being delicious. Our mezcal-loving pal opted for the Piranha’s Kiss of Death Elixir and, for round two, the Blood of the Dodo.

The menu completely changes over for each new chapter, with few exceptions such as the Smoking Cannon. Its dramatic presentation, bound to capture the attention of fellow patrons, helped make it one of the best-selling cocktails from the start. The current iteration is the Shaman’s Return, featuring gardenia spiced fog and Buffalo Trace Bourbon, UnderTow private cask of Hamilton-St. Lucian 9 yr Rum, Lustau East India Sherry, Giffard Apricot, Ramazzotti Amaro, Averna Amaro, St. Elizabeth Allspice Dram, pineapple cordial, Angostura bitters and citrus oils. It’s spirit-forward yet quite smooth.

For years, UnderTow’s merchandise had only been available to purchase at the bar, but they launched an online shop with t-shirts and signature mugs. Right now you can still order ceramics like Manuia Mug by Tiki Diablo, Shrunken Head by Thor and Panther Skull by Thor (you can see its silhouette on the right in the above photo). Act fast, though, as stock is quickly selling out.

While I will miss this tiny subterranean space, I’m sure they will do an amazing job with these future endeavors. I wish them all the best as they navigate these all-too-real stormy seas.

UnderTow
3620 E. Indian School Rd.
Phoenix, AZ 85018

Check out UnderTow’s Instagram or Facebook for the latest news.


Tiki Bar News & Review: UnderTow – Phoenix, AZ

In February 2020 we ventured below decks of the UnderTow tiki bar in Phoenix, blissfully unaware that (for us) it would likely be for the last time in its original location. As the Arizona Republic recently reported, the bar will indeed reopen soon (September 22) but ultimately will move next door and take over the dining room of sister concept Century Grand. (I’m hoping that means the vintage train car experience Platform 18 will remain.) UnderTow has been closed because of the pandemic since March so it’s a relief to know they’ll be back in any form.

My husband always loved describing UnderTow in the style of Stefon from SNL: “Phoenix’s hottest bar is underground in a coffeehouse that used to be an auto shop.” Barter & Shake Creative Hospitality opened it in 2016 and you can see how the project took shape on the Discovery Channel show “Blue Collar Backers” (Season 1, Ep. 3).

Wesley James and Daniel “Tiki Diablo” Gallardo transformed the former service pit into the hold of the UnderTow, a clipper ship circa the late 19th century. The idea was that the crew was so enamored with their travels in the South Seas that they built their own tiki bar aboard the boat. There are boxes of cargo, rum barrels and other souvenirs stored around the space.

Make sure you check out their online reservation system in advance if you plan on visiting during the reopening period, since there will be no walk-ins allowed. There are fewer than 30 seats available in the current 500-sq.-foot space, and that’s even before any social distancing. There are bar stools at three sides of the central bar, small tables for two along the shiplap walls, and one corner booth.

Artist Doug Horne contributed this painting depicting some of the colorful characters of the UnderTow crew, including Captain John Mallory and a rare Peruvian breed of Tropical Dodo. (Prints of this are available in his Etsy shop, by the way.)

Portholes (equipped with LCD screens) give you a view of the adventure you’ve embarked upon that visit. These, combined with other special effects, bring a level of immersion and escapism that’s just thrilling to behold.

The storylines are evocatively written (by Mat Snapp) and illustrated (by Tom “Thor” Thordarson) in the beautiful menus, with the cocktails integrated into the narrative. Our timing was right to experience Chapter 7, in which the UnderTow has left the tropical jungles behind and now sails amid the treacherous icebergs of Cape Horn. (This accounts for all the icicles and piles of snow around. Is it just me or is there something sinister about that glowing ice…)

UnderTow consistently makes some of the best tiki drinks I’ve ever had. They are complex, creative and always intriguing. You’re likely to encounter exclusive rums, infused spirits (like cashew-infused cachaça, pandan-infused gin or earl grey-infused rum) and secret ingredients such as “yeti milk” or “dragonblood sap.”

You’ll have the difficult task of choosing from 30 original recipes, 14 classic cocktails and four large-format drinks. If memory serves, my favorite was the Alchemy of the Damned (buchu-infused Botanist Gin, Banks 7 yr Blended Rum, falernum, guava, passion fruit, orgeat, pineapple, lime), though I recall the Domuyo Volcano und Jungle Wood also being delicious. Our mezcal-loving pal opted for the Piranha’s Kiss of Death Elixir and, for round two, the Blood of the Dodo.

The menu completely changes over for each new chapter, with few exceptions such as the Smoking Cannon. Its dramatic presentation, bound to capture the attention of fellow patrons, helped make it one of the best-selling cocktails from the start. The current iteration is the Shaman’s Return, featuring gardenia spiced fog and Buffalo Trace Bourbon, UnderTow private cask of Hamilton-St. Lucian 9 yr Rum, Lustau East India Sherry, Giffard Apricot, Ramazzotti Amaro, Averna Amaro, St. Elizabeth Allspice Dram, pineapple cordial, Angostura bitters and citrus oils. It’s spirit-forward yet quite smooth.

For years, UnderTow’s merchandise had only been available to purchase at the bar, but they launched an online shop with t-shirts and signature mugs. Right now you can still order ceramics like Manuia Mug by Tiki Diablo, Shrunken Head by Thor and Panther Skull by Thor (you can see its silhouette on the right in the above photo). Act fast, though, as stock is quickly selling out.

While I will miss this tiny subterranean space, I’m sure they will do an amazing job with these future endeavors. I wish them all the best as they navigate these all-too-real stormy seas.

UnderTow
3620 E. Indian School Rd.
Phoenix, AZ 85018

Check out UnderTow’s Instagram or Facebook for the latest news.


Tiki Bar News & Review: UnderTow – Phoenix, AZ

In February 2020 we ventured below decks of the UnderTow tiki bar in Phoenix, blissfully unaware that (for us) it would likely be for the last time in its original location. As the Arizona Republic recently reported, the bar will indeed reopen soon (September 22) but ultimately will move next door and take over the dining room of sister concept Century Grand. (I’m hoping that means the vintage train car experience Platform 18 will remain.) UnderTow has been closed because of the pandemic since March so it’s a relief to know they’ll be back in any form.

My husband always loved describing UnderTow in the style of Stefon from SNL: “Phoenix’s hottest bar is underground in a coffeehouse that used to be an auto shop.” Barter & Shake Creative Hospitality opened it in 2016 and you can see how the project took shape on the Discovery Channel show “Blue Collar Backers” (Season 1, Ep. 3).

Wesley James and Daniel “Tiki Diablo” Gallardo transformed the former service pit into the hold of the UnderTow, a clipper ship circa the late 19th century. The idea was that the crew was so enamored with their travels in the South Seas that they built their own tiki bar aboard the boat. There are boxes of cargo, rum barrels and other souvenirs stored around the space.

Make sure you check out their online reservation system in advance if you plan on visiting during the reopening period, since there will be no walk-ins allowed. There are fewer than 30 seats available in the current 500-sq.-foot space, and that’s even before any social distancing. There are bar stools at three sides of the central bar, small tables for two along the shiplap walls, and one corner booth.

Artist Doug Horne contributed this painting depicting some of the colorful characters of the UnderTow crew, including Captain John Mallory and a rare Peruvian breed of Tropical Dodo. (Prints of this are available in his Etsy shop, by the way.)

Portholes (equipped with LCD screens) give you a view of the adventure you’ve embarked upon that visit. These, combined with other special effects, bring a level of immersion and escapism that’s just thrilling to behold.

The storylines are evocatively written (by Mat Snapp) and illustrated (by Tom “Thor” Thordarson) in the beautiful menus, with the cocktails integrated into the narrative. Our timing was right to experience Chapter 7, in which the UnderTow has left the tropical jungles behind and now sails amid the treacherous icebergs of Cape Horn. (This accounts for all the icicles and piles of snow around. Is it just me or is there something sinister about that glowing ice…)

UnderTow consistently makes some of the best tiki drinks I’ve ever had. They are complex, creative and always intriguing. You’re likely to encounter exclusive rums, infused spirits (like cashew-infused cachaça, pandan-infused gin or earl grey-infused rum) and secret ingredients such as “yeti milk” or “dragonblood sap.”

You’ll have the difficult task of choosing from 30 original recipes, 14 classic cocktails and four large-format drinks. If memory serves, my favorite was the Alchemy of the Damned (buchu-infused Botanist Gin, Banks 7 yr Blended Rum, falernum, guava, passion fruit, orgeat, pineapple, lime), though I recall the Domuyo Volcano und Jungle Wood also being delicious. Our mezcal-loving pal opted for the Piranha’s Kiss of Death Elixir and, for round two, the Blood of the Dodo.

The menu completely changes over for each new chapter, with few exceptions such as the Smoking Cannon. Its dramatic presentation, bound to capture the attention of fellow patrons, helped make it one of the best-selling cocktails from the start. The current iteration is the Shaman’s Return, featuring gardenia spiced fog and Buffalo Trace Bourbon, UnderTow private cask of Hamilton-St. Lucian 9 yr Rum, Lustau East India Sherry, Giffard Apricot, Ramazzotti Amaro, Averna Amaro, St. Elizabeth Allspice Dram, pineapple cordial, Angostura bitters and citrus oils. It’s spirit-forward yet quite smooth.

For years, UnderTow’s merchandise had only been available to purchase at the bar, but they launched an online shop with t-shirts and signature mugs. Right now you can still order ceramics like Manuia Mug by Tiki Diablo, Shrunken Head by Thor and Panther Skull by Thor (you can see its silhouette on the right in the above photo). Act fast, though, as stock is quickly selling out.

While I will miss this tiny subterranean space, I’m sure they will do an amazing job with these future endeavors. I wish them all the best as they navigate these all-too-real stormy seas.

UnderTow
3620 E. Indian School Rd.
Phoenix, AZ 85018

Check out UnderTow’s Instagram or Facebook for the latest news.


Schau das Video: How a Master Chef Runs the Only Las Vegas Restaurant Awarded 3 Michelin Stars Mise En Place (Kann 2022).