Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Prominente, die wir nicht in einem Restaurant servieren möchten

Prominente, die wir nicht in einem Restaurant servieren möchten

Diese Stars brauchen eindeutig eine ernsthafte Lektion in Restaurant-Etikette

Kendall Jenner steht vor einer Restaurant-Kontroverse.

Kendall Jenner, Mitglied des Kardashian-Clans, ist droht zu verklagen eine Kellnerin aus Mercer-Küche wegen Verleumdung mit der Behauptung, die 18-Jährige habe ihr Geld ins Gesicht geworfen. Laut einem Tweet der Kellnerin hat Kendall versucht, speisen und dash, aber nachdem die Kellnerin sie die Straße entlang gejagt hatte, warf ihr Jenner das Geld ins Gesicht. Laut Jenners Anwalt vergaß Kendall zu zahlen, aber als die Kellnerin vor dem Restaurant auf sie zukam, entschuldigte sie sich sehr und zahlte alles, was sie schuldete, plus ein Spitze.

Ob Kendall Jenner in diesem speziellen Fall unschuldig ist oder nicht Unhöflichkeit im Restaurant, werden wir an andere Geschichten von Prominenten erinnert, die besonders gemein sind Restaurants. Diese vier Berühmtheiten Es wäre das absolut Schlimmste, darauf zu warten, und wir hoffen, dass wir sie nie in einem Restaurant treffen.

Platzanweiser

Anscheinend ist Usher ein absolut schrecklicher Kipper, und er versucht oft, andere dazu zu bringen, die Rechnung für ihn abzuholen. Darüber hinaus kursiert das Gerücht, der Sänger habe einst sein Autogramm anstelle eines Trinkgeldes hinterlassen.

Lea Michele

Sie mag in Glee ein süßes und ehrgeiziges Mädchen spielen, aber in Restaurants scheint Lea Michele alles andere als zu sein. Wenn Sie unterwegs sind Abendessen mit ihrer Familie, sie soll die Kellnerin ständig belästigt haben und dann nach nur 20 Minuten Wartezeit ihren Vater in die Küche zurückgeschickt haben, um die Köche über die lange Zeit zu belehren.

Keanu Reeves

Wir würden auf keinen Fall neben Keanu Reeves in einem Restaurant sitzen wollen, weil er angeblich einmal seine Schuhe ausgezogen beim Essen in einem feinen Restaurant. Wir wollen uns wohl fühlen, aber der Geruch von Füßen ist nicht gerade appetitlich.

Robert De Niro

Ehrlich gesagt wären wir etwas eingeschüchtert, wenn wir Mr. De Niro irgendwo begegnen würden, aber anscheinend ist er in Restaurants ein absoluter Albtraum. Ein Kunde behauptete, er habe einmal gesehen, wie er einen Tisch verlangte, an dem bereits Gäste aßen. Nachdem er kein Nein als Antwort akzeptiert hatte, wurde Herr De Niro hinaus eskortiert.


3 Rezepte, die Profiköche zu Hause kochen

Seien wir ehrlich, wir haben es alle satt, die gleichen alten Dinge zu Hause zu kochen. Was wir nicht tun würden, um in ein Restaurant zu gehen, etwas professionell kochen zu lassen – und wenn wir ehrlich sind, richtig für uns. Das geht leider immer noch nicht ganz, aber mit den Rezepten in Köche zu Hause, können wir zumindest versuchen, wie einige der größten Namen der Branche zu kochen.

Es war ein hartes und unsicheres Jahr für diejenigen, die in der Hotellerie arbeiten, und viele haben Mühe, über die Runden zu kommen. Die Wohltätigkeitsorganisation Hospitality Action, die diese Menschen unterstützt, hat nun einige der besten Köche des Landes zusammengebracht, um zu teilen, was sie während der Pandemie zu Hause gekocht haben.

„Das ist Hausmannskost mit Herz“, schreibt Mark Lewis, Geschäftsführer von Hospitality Action, im Vorwort. Und „indem Sie dieses Buch kaufen, helfen Sie, das Licht wieder anzuzünden und das Essen auf den Tisch zu bringen“ derjenigen in der Branche, die am schlimmsten gelitten haben.

Von Gordon Ramsay über Angela Hartnett, Michel Roux Jr., Tom Kerridge und Selin Kiazim gibt es Rezepte für jeden Geschmack und jede Mahlzeit.

Empfohlen

Wir haben drei aus den vielen tollen Rezepten ausgewählt, um dich zu inspirieren, wieder in die Küche zu gehen und etwas Neues auszuprobieren, etwas, das die Profis selbst kochen und das hoffentlich genauso gut schmeckt, als ob sie selbst für dich gekocht hätten .


Der Koch von Leona in Venice Beach, Kalifornien, und ein ehemaliger Spitzenkoch Konkurrentin lässt sich Arrington von lokalen Bauernmärkten und Aromen aus der ganzen Welt inspirieren – einschließlich Korea, der Heimat ihrer Großmutter.

„Meine Großeltern wohnten ungefähr eine Stunde von uns entfernt, als ich in Los Angeles aufwuchs, und der Besuch ihres Hauses war ein großer Tag für mich. Meine Großmutter Ai-Soon war Koreanerin – mein Großvater traf sie während des Krieges – und sie war eine tolle Köchin. Ich erinnere mich an den Geruch von Knoblauch, der in der Luft lag, und an das unglaubliche Lächeln meiner Großmutter und ihre kurzen salzigen Haare. Ich stand immer auf dem Tritthocker neben ihr in der Küche und kochte mit ihr. Sie Ich und meine Schwester würden stundenlang Knoblauch schälen und hacken.

Bei Leona liebe ich es, globale Mash-ups zu machen, und so bin ich auf koreanische Latkes gekommen. Ich wollte so etwas wie einen Kimchi-Pfannkuchen, den meine Mutter früher gemacht hat, aber etwas knuspriger – und mir wurde klar, dass Kartoffeln das können. Und ich liebte die Idee von Crème fraîche oder Sauerrahm, traditionell für Latkes, um die Hitze des Kimchi abzukühlen.

Das Kimchi-Rezept, das mir meine Großmutter beigebracht hat, verwenden wir heute bei Leona. Sie ist vor ein paar Jahren gestorben, aber ihre Erinnerung lebt in dem Essen, das ich koche. Sie füllte einen ganzen Haufen Urnen mit Kimchi, das sie aus Austern machte, und ließ es gären. Der Geschmack war episch. "


6 Tipps zum Bau des perfekten Kampflochs

Veröffentlicht am 31. März 2018 03:01:52

Kampflöcher gibt es seit Jahrzehnten, die von bewaffneten Truppen als effektive Verteidigungsstellungen genutzt werden, um die tödliche Offensive des Feindes zu stoppen. Einige Zweige bezeichnen diese eingegrabenen Positionen als “foxholes,”, aber beide Verweise bedeuten dasselbe.

Wie ein Kampfloch gebaut wird, hängt nun allein davon ab, wie viel Zeit eine Truppe damit verbringen will, es zu besetzen. Wenn sie planen, von dieser Position aus über einen längeren Zeitraum im Kampf zu bleiben, wird die Grabung komplizierter.

Also, für diejenigen, die planen, in den nächsten Tagen ein Kampfloch zu ihrem neuen Zuhause zu machen, lesen Sie weiter.

Verwandte: 9 Fotos, die zeigen, wie man perfekte Messerhände ausführt


Ist es jemals angebracht, Nudeln oder Nudeln abzuspülen?

Ich habe mir geschworen, die Kochgewohnheiten meiner Eltern nicht mehr als Futter für Artikel zu verwenden, wenn ich ein bestimmtes Alter erreicht habe. Glücklicherweise ist dieses Alter 102 Jahre.

Obwohl ich es damals noch nicht wusste, haben meine Eltern – gesegnet, wirklich – viele „Verbrechen“ gegen Nudeln begangen, als ich aufwuchs, darunter das Hinzufügen von Öl zum Kochwasser und das Spülen mit Wasser aus dem Wasserhahn, während es saß im Sieb. Das Einträufeln von Öl in das Wasser – angeblich, um sicherzustellen, dass die Nudeln nicht zusammenkleben – machte die Nudeln besonders rutschig, während das Abspülen unter fließendem Wasser gleichmäßig war mehr eine Garantie, dass keine Sauce kleben kann.

Sehen Sie, das Spülen von Nudeln entfernt Stärke von ihrer Oberfläche, wodurch es schwieriger wird, jede Art von Soße zum Anhaften zu bringen. In unserem Haushalt spielte es keine Rolle - wir aßen die Pasta pur (was eine Geschichte für ein anderes Mal ist, oder nie). Aber wenn unser Ziel gewesen wäre, die Nudeln mit Soße zu heiraten – sagen wir rotes Pesto oder braune Butter oder Sahne und Erbsen oder Öl mit Knoblauch und Sardellen – wäre dieses Spülen höchst kontraproduktiv gewesen.

Nichts davon soll heißen, dass du es tun solltest noch nie spüle deine Nudeln aus. Sagen Sie bitte, welche Regeln im Leben sind so hart und schnell? Wenn Sie ein Gericht zubereiten, das gekühlt oder bei Raumtemperatur serviert wird – denken Sie an kalte Soba, Reisnudeln, Nudelsalat – tun spülen möchten, damit Sie zahnige (sorry) einzelne Strähnen anstelle eines großen gummiartigen Klumpens erhalten.

Bestimmte Nudelsorten profitieren bei fast allen Anwendungen von einer Spülung. In ihrem Buch Japanische Hausmannskost, Sonoko Sakai empfiehlt das Spülen von Soba und Udon. „Selbst wenn ich es heiß serviere“, sagte sie mir, „spüle ich es gerne in kaltem fließendem Wasser ab, um die Oberflächenstärke zu entfernen und Ihnen ein gutes Gaumengefühl zu geben, das nicht schleimig ist.“ Sie wird sogar so weit gehen, ihren Soba in Eiswasser einzuweichen, das sie für eine zähere Textur festigt.


Wie wurde der gehackte Salat zu einer Promi-Obsession?

Foto von Bill Hogan/Chicago Tribune/MCT über Getty Images.

Früher habe ich gehackten Salat mit einem traurigen Mittagessen am Schreibtisch in Verbindung gebracht – einem Durcheinander aus halbtotem Salat und bleichen Tomaten, die in einer Plastikmuschel ersticken. Erst als ich nach Los Angeles zog, wo Gesundheit an erster Stelle steht, Produkte makellos sind und Salat eine Kunstform ist, wurde mir klar, wie falsch ich gelegen hatte. In L.A. strahlt gehackter Salat einen zeitlosen Glamour aus, getragen von den Starköchen, die ihn herstellen, und den eigentlichen Prominenten, die ihn essen (und nein, ich meine nicht nur die Kardashians). Also begann ich mich zu fragen: Wie wurde in dieser Stadt etwas so Grundlegendes wie gehackter Salat so etwas, und was ging in der Übersetzung verloren, als es LaLa Land verließ?

Jahrzehnte bevor Los Angeles der Getreideschüssel die Treue schwor, fiel die Stadt schwer auf gehackten Salat. Schon 1960 aßen Angelenos Scherben von Eisberg, Römersalat, Salami und Mozzarella, alles so fein gehackt, dass man kaum kauen musste. Es war, wie die meisten Kulturexporte von L.A., ein von Prominenten getriebenes Phänomen, das 1956 in einem italienischen Restaurant mit Club in Beverly Hills begann.

La Scala war der Ort, an dem der charismatische Gastronom Jean Leon fütterte seine berühmten Freunde. (Er hat persönlich geliefert Marilyn Monroe ihre letzte Mahlzeit, die leider für diese Geschichte keinen gehackten Salat enthielt.) Natalie Wood wird oft die Idee zugeschrieben, den „Gourmet-Salat“ des Restaurants zu hacken. Es ist eine apokryphe Geschichte, die Jeans Tochter antreibt Gigi Leon verrückt. Die Realität, sagt sie, ist, dass "die Leute Abendkleider und Smokings trugen und sich beschwerten, dass der Salat unordentlich und schwer zu essen war, also dachten mein Vater und der Koch, warum hacken wir ihn nicht?" Es war eine praktische Lösung für ein Ein-Prozent-Problem, und obwohl es vielleicht nicht der erste Salat war, der zu Tode gewürfelt wurde, war La Scala die erste, die die Worte „gehackter Salat“ auf die Speisekarte eines Restaurants schrieb. Sie servieren immer noch etwa 400 Koteletts pro Tag.

„Es war ein süchtig machender Salat“, sagt Mozza’s Nancy Silverton, der in den späten 1970er Jahren begann, den Ableger von La Scala, die La Scala Boutique, zu besuchen. Eine Mischung aus Römersalat, Eisberg, Salami, Mozzarella und Kichererbsen, fast in Vergessenheit geraten. „Man konnte in jede Gabel einen perfekten, gut verteilten Bissen bekommen“, erinnert sie sich. „Es war das erste Mal, dass ich verstand, wie wichtig es ist, dass ein Restaurant etwas Begehrenswertes hat – etwas, das einen zurückbringt.“ Es war das erste Essen, das Silverton nach der Geburt ihres ersten Kindes verlangte.

Als sie 2006 die Pizzeria Mozza eröffnete, debütierte Silverton ihre Hommage an die Mailänder Scala mit Nancy’s Chopped Salad, aktualisierte den Klassiker mit frischeren Produkten, Sweet 100 Tomaten, roten Zwiebeln und Peperoncini und ersetzte den Mozzarella durch Provolone. Für eine jüngere Generation von Essern ist es genauso berühmt und süchtig machend wie das, in das sie sich vor fast 40 Jahren verliebt hat.


Applebees The Classic Combo

Mit freundlicher Genehmigung von Applebee

Applebee's wirbt damit, dass Sie "alle klassischen Apps, die Sie lieben, auf einem Teller bekommen", aber die 2.220 Kalorien von knochenlosen Flügeln, Spinat- und Artischocken-Dip, Hühnchen-Quesadilla und Mozzarella-Sticks zerren nicht gerade an unseren Herzen. Mit der erstaunlichen Menge an Natrium, gesättigten Fetten und Transfettsäuren suchen wir nach einem Einwegticket für Herzerkrankungen.


Die beste Beilage zum Servieren mit BBQ Ribs

Der Sommer ist offiziell da, Leute! Das Wetter ist wärmer, die jährlichen Poolpartys sind in vollem Gange, die Urlaubszeit steht vor der Tür und wir denken an eine neue Art des südlichen Essens. Manche Gerichte schmecken in den Sommermonaten einfach besser – Tomatenkuchen, frische Sandwiches und Feldsalate sind nur einige davon. Es gibt jedoch ein Gericht, das über allen herrscht: Rippchen. Diese schmackhafte Mahlzeit ist ein Favorit der Südstaaten, besonders im Sommer. Wir lieben jede Ausrede, um ein Barbecue zu veranstalten, und das Essen, das folgt, ist nur das i-Tüpfelchen.

Vielleicht ist es die Soul-Food-Qualität von BBQ-Ribs oder der würzige, reichhaltige Geschmack, der das Gericht so attraktiv macht, und wir würden es wagen, eine Fourth of July-Party ohne Rippchen auf dem Grill zu veranstalten. Allerdings ist kein Hauptgericht komplett ohne die perfekte Beilage, um das Essen abzurunden. Welches Essen ist die ideale Ergänzung zu BBQ Ribs? Kartoffelsalat.

Während wir hier bei Southern Living Mac & Käse, Baked Beans, Grütze oder Grünkohl sicherlich nicht ablehnen, regiert Kartoffelsalat sie alle. Und warum: Die meisten Grillbeilagen werden heiß serviert, genau wie Rippchen. Ein kühles und frisches Schälchen für das dampfende Hauptgericht ist der richtige Weg. Wenn die Sommerhitze überhand nimmt, werden sich Ihre Gäste für die erfrischende Beilage bedanken.

Natürlich ist die Art des Kartoffelsalats ganz Ihre Wahl, was ihn so attraktiv macht. Eier? Dill? Cayennepfeffer? Geben Sie beliebige Zutaten hinzu oder probieren Sie einige unserer Lieblingsrezepte aus. Stärkerer Kartoffelsalat, serviert neben proteinreichen Rippchen, ist die Kombination, von der Sie wussten, dass Sie sie brauchen. Wenn der Stress des Hostings Sie verzettelt, ist Kartoffelsalat einfach zuzubereiten und ach so lecker. Versuche es!


In welchen anderen TV-Shows hat James Martin mitgewirkt?

Der kulinarische Genießer hat bereits in der Hauptrolle gespielt Das große Frühstück, fertiger Steady-Cook (von 1994 bis 2010 als Gastkoch), Streng komm tanzen, Blauer Peter und Die Great British Village Show. Er ist auch aufgetreten in James Martins großes britisches Abenteuer, James Martins amerikanisches Abenteuer und James Martins französisches Abenteuer.

Von seinen Auftritten auf Das große Frühstück, er hat gesagt: "Die Bandana-Jahre! Alles ein bisschen verschwommen, da ich 18 Stunden in der Küche gearbeitet habe und versucht habe, Kochkunst, Fernsehen und Hellipand zu mischen und überall zu fahren. Ich begann um 4 Uhr morgens mit den Vorbereitungen, stieg um 5 Uhr morgens ins Auto, kam um 7.30 Uhr zum Big Breakfast und war um 9 Uhr morgens wieder im Auto, um mit dem Mittagsservice zu beginnen."

Die Bandana-Jahre! James trifft Prinz Charles 1999


Paneras Paninis sind auf dem Weg nach draußen

Wenn Sie an Panini denken, denken Sie an zwei schön geröstete italienische Brotstücke, die heiße und schmelzende innere Güte umgeben. Es ist ein Stil, den Panera-Kunden lieben – und einer, der scheinbar von der Speisekarte zu verschwinden scheint. Als sich ein unzufriedener Kunde auf Reddit darüber ausließ, dass sein übliches Panini mit Speck, Ei und Käse auf Ciabatta nicht mehr so ​​serviert wird, wie er es in Erinnerung hat, sprang ein Panera-Mitarbeiter ein, um den Grund zu nennen: "Viele Paneras wechseln jetzt zu TurboChefs." Ein anderer Mitarbeiter bestätigte ebenfalls, dass mit TurboChefs, einer Marke von Hochgeschwindigkeitsöfen, die schneller kochen sollen, das Brot nicht mehr gepresst oder flachgedrückt, sondern gebacken wird.

Diese Enthüllung scheint mit dem Panera-Menü übereinzustimmen, das Sandwiches als geröstet und Fotos auflistet, die deutlich knuspriges Brot zeigen, das nicht mehr mit perfekt parallelen Linien wie ein normales Panini gepresst wird. Obwohl sie die Bilder in ihren Speisekarten eindeutig aktualisiert haben, haben sie sich nicht sehr lautstark geäußert, um ihren Kunden die Änderung mitzuteilen. Vielleicht dachten sie, wir würden es nicht bemerken? Als wäre der Nagel nicht schon fest in den Sarg gesteckt, spricht ein anderer Panera Bread Mitarbeiter über die Streichung der Tomato Mozzarella Panini aus der Speisekarte (was Sinn macht, wenn Paninis nichts mehr sind). Sie sagen jetzt: "Die meisten haben es als Fladenbrot, man kann es wie früher auf Ciabatta verlangen." Gut zu wissen für Fans dieses Toastbrots.


Schau das Video: Kinesiske restauranter, der bruger MSG smagsforstærker (Januar 2022).