Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Gesundheitsstatistiken, von denen Sie nie wussten, dass Sie sie auf Ihrer Telefon-Diashow verfolgen können

Gesundheitsstatistiken, von denen Sie nie wussten, dass Sie sie auf Ihrer Telefon-Diashow verfolgen können


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dein Smartphone kennt deinen Körper besser als du

istockphoto.com

Gesundheitsstatistiken, von denen Sie nie wussten, dass Sie sie auf Ihrem Telefon verfolgen können

istockphoto.com

Es ist wirklich gruselig, wie viel Ihr Handy über Sie weiß. Es kann Ihre Gespräche abhören, sich an Ihren Browserverlauf erinnern und Ihren Standort melden, der Monate zurückliegt. Natürlich haben all diese gespeicherten Informationen einige Nachteile. Es ist unheimlich zu denken, dass Ihr Telefon Sie so wahnsinnig gut kennen kann, aber wenn Sie wissen, wie Sie die Tools Ihres Smartphones richtig verwenden, können Sie aus dieser etwas nervigen Datenbank einige Vorteile ziehen.

Wir raten davon ab, alle diese Gesundheitsstatistiken zu verfolgen. Die Realität ist, dass Ihr Körper, wenn Sie ein gesunder, aktiver Mensch sind, bereits über natürliche Mechanismen verfügt, um die meisten dieser Elemente selbst zu verfolgen. Es gibt Anzeichen, auf die Sie bei Ihrem Gefühl und den Nahrungsmitteln achten sollten, die Ihnen einen Einblick in Ihre Gesundheit und Ihre Ernährungsbedürfnisse geben.

Es ist auch viel zu einfach, obsessiv zu werden und mit der Mikroverwaltung dieser Statistiken zu beginnen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Nährstoffe verfolgen, kann es verlockend sein, sie jeden Tag zu verfolgen, um eine „perfekte“ Ernährung zu erreichen. Es gibt jedoch keine perfekte Ernährung – und eine Ernährung, bei der jeder Tag genau gleich aussieht, ist überhaupt nicht gesund! Es würde auch Ihre psychische Gesundheit belasten.

Es wird nicht empfohlen, diese Gesundheitsstatistiken genau zu überwachen, es kann jedoch hilfreich sein, sie hin und wieder zu verfolgen, um hilfreiche Informationen über Ihre Gewohnheiten und deren Zusammenhang mit Ihrer Gesundheit zu erhalten. Hier sind einige Statistiken, von denen wir wetten, dass Sie nicht einmal wussten, dass Sie sie mit Ihrem Smartphone verfolgen können.

Blutdruck

Traumzeit

Blutzucker

Traumzeit

Körpertemperatur

istockphoto.com

Die Zeiten, in denen man nach dem Betasten der Stirn willkürlich Fieber diagnostiziert hat, sind vorbei. Einige Telefone haben die unglaubliche Fähigkeit, Ihre Körpertemperatur mithilfe eines separat erhältlichen Pflasters zu schätzen. Ihr Telefon verwendet dann die Daten, um Ihre Temperatur zu verfolgen und das Ende Ihres Fiebers vorherzusagen. Dann können Sie endlich aufhören, sich Sorgen zu machen und anfangen, Ihre Erkältung zu füttern oder Ihr Fieber zu verhungern… Oder ist es eine Erkältung und Fieber?

Koffeinaufnahme

istockphoto.com

Treppenfluchten

istockphoto.com

Wir wussten, dass iPhones unsere Schritte verfolgen, aber wussten Sie, dass sie auch Ihre Höhe verfolgen? Jedes Mal, wenn Sie eine Treppe hinauffahren und Ihr Telefon Ihre Schritte neben dem Aufstieg erkennt (sorry, kein Betrug mit dem Aufzug), protokolliert es einen Aufstieg. Wenn Sie das nächste Mal die Rolltreppe nehmen und denken, niemand zählt, denken Sie noch einmal darüber nach. Ihr Telefon ist total.

Pulsschlag

istockphoto.com

Sie können dem Geschäft von Weight Watchers schaden, aber wenn Sie ein FitBit haben, wissen Sie, wie aufschlussreich Herzfrequenz-Tracker sein können. Ihre Herzfrequenz schwankt natürlich je nach Umgebung – wenn Sie beispielsweise aufgeregt sind, kann sie anfangen zu flattern oder wenn Sie ein Stubenhocker sind, pulsiert sie in einem gleichmäßigen, langsamen Tempo. Aber Ihre Herzfrequenz enthält auch wertvolle Erkenntnisse über Ihre allgemeine Gesundheit. Ein langsamerer Ruhepuls kann beispielsweise bedeuten, dass Sie in einer besseren körperlichen Verfassung sind. Oder eine Herzfrequenz, die während des Trainings in die Höhe schnellen kann, kann Ihren Stoffwechsel nach Beendigung des Trainings erheblich ankurbeln.

Flüssigkeitszufuhr

istockphoto.com

Ärzte empfehlen, jeden Tag acht volle Gläser Wasser zu trinken, aber das kann schwierig sein, ohne den Überblick zu behalten. Das Trinken von feuchtigkeitsspendenden Getränken ist wichtig, um Ihren Stoffwechsel aufrechtzuerhalten, das Altern zu bekämpfen und Krankheiten vorzubeugen. Indem Sie jedes Glas in Ihr Telefon eingeben, kann es einfacher sein, für Ihre Flüssigkeitszufuhr verantwortlich zu sein.

Medikamente

istockphoto.com

Das Jonglieren mit allen Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln, die Sie zu bestimmten Zeiten einnehmen müssen, kann mühsam und anstrengend sein. Frauen stellen seit Jahren Erinnerungen zur Geburtenkontrolle als Alarm auf ihren Telefonen ein – aber es gibt einen besseren (und diskreteren) Weg. Apps sind verfügbar, um Ihre Medikamente für Sie zu verfolgen. Die App sendet Ihnen Benachrichtigungen, wenn es Zeit ist, Ihre Pille einzunehmen.

Menstruationszyklus

istockphoto.com

Wenn Sie eine Frau sind und Ihre Periode nicht jeden Monat im Auge behalten, sollten Sie diese iPhone-Funktion verwenden. Allein aus dem Fluss Ihres Zyklus können Sie quälenden Heißhungerattacken, hormonellen Schwankungen und sogar der Ursache Ihrer Akne auf den Grund gehen. Die iPhone Health App kann Ihnen helfen, Ihren Zyklus zu verfolgen, und es stehen Ihnen Hunderte anderer Menstruationskalender-Apps zur Verfügung.

Achtsamkeit

istockphoto.com

Meditation und Achtsamkeit sind das neue „It“ in Sachen Gesundheit und Wellness, und das aus gutem Grund. Es könnte nicht nur Ihre Schokoladensucht heilen, sondern auch das Stressniveau senken, Über- und Unterernährung verhindern und mit gesünderen Bewegungspraktiken korrelieren. Mit einem Tracker in der Health-App Ihres iPhones können Sie sich an Ihre Absichten halten, achtsam zu leben. Es ist ein Werkzeug, das Sie schon immer hatten, ohne es zu wissen – der Tracker verbindet sich mit Meditations-Apps wie Headspace, um im Auge zu behalten, wie oft Sie sich pro Woche wirklich Zeit zum Entspannen nehmen.

Laune

istockphoto.com

Sie fragen sich, ob das Essen, das Sie essen, etwas mit Ihren unvorhersehbaren Stimmungsschwankungen zu tun hat? Jetzt gibt es eine Möglichkeit, es sicher zu sagen. Indem Sie das Auf und Ab Ihrer Stimmung verfolgen, können Sie Ihre Emotionen mit potenziellen Einflussfaktoren in Verbindung bringen – wie zum Beispiel Zuckerkonsum oder Alkohol. Es gibt auch Lebensmittel, die Ihre Stimmung verbessern können und die Sie zu Ihrer Ernährung hinzufügen können.

Schlafqualität

istockphoto.com

Du schaffst es vielleicht, um 10 ins Bett zu gehen, aber schaffst du wirklich eine ganze Nacht? Sie könnten sich stundenlang hin und her wälzen oder die ganze Nacht aufwachen, ohne es zu merken. Schlaftracker auf Ihrem Telefon können auf Rascheln und andere Störungen achten, um Sie über die Qualität Ihrer Ruhe zu informieren.

Symptome

istockphoto.com

Wenn Ihr Arzt Sie fragt, wie Sie sich gefühlt haben, sagen Sie, dass es Ihnen gut geht. Nein, Sie haben keine Schmerzen verspürt. Erst später erinnern Sie sich, dass Sie definitiv Schmerzen verspürt, aber nur vergessen haben.

Sie versuchen nicht, Ihren Arzt anzulügen – Sie können einfach nicht alle Symptome im Auge behalten, die Sie fühlen. Ihr Telefon kann es jedoch. Wann immer Sie ein Zeichen oder ein Symptom verspüren, das Sie notieren möchten, können Sie es in einer App zur Symptomprüfung in Ihr Telefon eingeben. Später können Sie Ihrem Arzt die Echtzeitergebnisse zeigen, anstatt sich auf das Gedächtnis zu verlassen.


Schau das Video: statistiken verstehen (Kann 2022).