Walnussschnecken (Fasten)

Teig:

Etwas warmes Wasser, 1 Teelöffel Zucker und Hefe in eine Schüssel geben, bis sie sich aufgelöst hat.

In einer separaten Schüssel die restlichen Zutaten (Zucker, warmes Wasser, Öl, Salz, Vanillezucker und Rumessenz) vermischen.

In eine größere Schüssel Mehl geben, in die Mitte Mayonnaise (Hefe) geben, über die wir die aus den restlichen Zutaten gewonnene Zusammensetzung geben, gut durchkneten und ca. 1h-1h Tag.

Füllung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Sirup:

In einer Schüssel Wasser, Zucker und Rum vermischen.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, teilen Sie ihn in 2.

Breiten Sie ein Blatt auf dem Arbeitstisch aus, über das wir die Hälfte der Füllmasse geben, rollen Sie das Blatt wie eine Rolle und schneiden Sie es dann in Scheiben. Das gleiche wird mit dem zweiten Blatt gemacht.

Nachdem wir mit dem Schneiden fertig sind, die Scheiben in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und etwa 20 Minuten gehen lassen.

Dann mit dem erhaltenen Sirup einfetten und in den Ofen geben, bis sie schön gebräunt sind, etwa 25 Minuten bei schwacher Hitze.

Willkommen bei den Schnecken !!!


Walnussschnecken (Fasten) - Rezepte

Gepostet von Postolache Violeta am 24. September 2013 in Hefeteig Süße Teigschnecken mit Käsegebäck Käserezepte | Kommentare: 5

Zerbrechlich, flauschig, zart wie eine Brise. Ideal morgens zum Frühstück mit einem Glas Milch, perfekt als Nachmittagsjause oder im Paket für Schule, Kindergarten oder Arbeit. Wer Käse mit Käse nicht mag, kann Walnussschnecken probieren.




Zutat:

für den Teig:

500 gr Mehl
250 ml Milch
100 g Bienenhonig
25 gr Butter
7 gr Trockenhefe
1/4 Teelöffel Salz

für die Füllung:

300 gr frischer Kuhkäse
2 Eier
3 Esslöffel Puderzucker
100 gr Rosinen
1 Teelöffel ätherisches Rom

1 Eigelb
2 Esslöffel Milch
50 ml Wasser
1 Esslöffel Zucker

Zubereitungsart

Mehl mit Hefe und Salz mischen. Fügen Sie geschmolzene Butter, Honig und warme Milch hinzu. Kneten Sie, bis Sie einen dicken Teig erhalten, den Sie gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.



Den Teig auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche gießen und ein entsprechend dünnes Blatt verteilen. Den Käse mit dem Zucker, den Eiern und den in Rumessenz getränkten Rosinen mischen. Die Zusammensetzung sollte nicht sehr weich sein, da sie sonst fließen wird. Verteilen Sie die Zusammensetzung in einer dünnen Schicht auf dem Teig.

Wir rollen und bekommen eine Rolle.

Schneiden Sie die erhaltene Rolle in dicke Scheiben von etwa zwei Fingern.


Legen Sie die erhaltenen Schnecken in das Tablett und lassen Sie den Abstand zwischen ihnen.


Mit geschlagenem Eigelb mit Milch einfetten.

Backen, bis sie leicht gebräunt sind.

Aus Wasser und Zucker stellen wir einen Sirup her, mit dem wir die Schnecken einfetten, sobald wir sie aus dem Ofen nehmen.


Walnuss Makkaroni (einfaches Fastenrezept)

Dieses einfache Rezept von Makkaroni mit Walnüssen es erinnert mich immer an meine kindheit, an meine großeltern, an die tage, als ich sorglos gespielt habe. Obwohl ich jetzt Mutter bin, kann ich nicht anders, als jedes Mal, wenn ich esse, ein Kind zu werden michWalnusskarren, also früher.

Als wir Kinder waren, erinnern sich mein Bruder und ich daran, dass die einzigen Nudelrezepte, die zu Hause zubereitet wurden, dieses und das mit Käse waren (siehe das Rezept hier). Ich kann jetzt nicht sagen, welches mein Favorit ist. Beide haben ihren eigenen Charme und Geschmack. Normalerweise wurde das Rezept für Walnussnudeln mehr an Fastentagen über das Jahr verteilt. Und der mit dem Rest des Käses.

In meiner Kindheit war Käse ein Luxus, ja Sie haben richtig gelesen, Käse, Butter und viele andere Zutaten, die heute so zugänglich sind, waren damals für viele Familien ein Luxus. Statistisch gesehen, obwohl ich keine Berechnungen angestellt habe, denke ich, dass beide Rezepte proportional gleich gekocht wurden.

Vielleicht sogar öfter mit Walnüssen, weil wir Nüsse auf dem Hof ​​haben und so ihre Früchte umsonst bekommen haben und wir das ganze Jahr über nach eigenem Ermessen hatten. Ganz zu schweigen davon, dass nicht nur die Tatsache, dass die Walnuss zugänglich war, dieses Rezept häufiger zubereitet hat, sondern auch die Tatsache, dass es unglaublich einfach ist.

Ich lade Sie ein, der Community in der Facebook-Gruppe beizutreten,
der Ort, an dem wir Rezepte und nützliche Tipps in der Küche austauschen
& # 8211 HIER oder auf das Bild klicken um sich anzumelden & # 8211

So einfach habe ich lange gezögert, das Rezept auf dem Blog zu schreiben, mit der Begründung, dass es zu einfach ist und ich dazu wenig zu sagen habe. Darüber hinaus ist es ein vielseitiges Rezept in dem Sinne, dass Sie so viel Walnuss und so viel Zucker hinzufügen können, wie Sie möchten. Früher habe ich sogar an diesen Zutaten gespart, heute bereite ich das Rezept aber in größeren Mengen damit zu.

Daher denke ich, dass es vielleicht besser wäre, jetzt nicht eine bestimmte Menge an Zutaten zu schreiben, sondern nur zu sagen, was sie sind und wie sie zubereitet werden. Den Rest passen Sie Ihrem Geschmack an. Wenn Sie ein großer Nussliebhaber sind, werden Sie mehr setzen. Oder umgekehrt. Genauso mit Zucker. Mehr oder weniger. Die Honigvariante habe ich noch nicht probiert, aber du kannst sie natürlich auch problemlos anstelle von Zucker verwenden. Denken Sie also daran, dass die Mengen im Rezept ungefähr sind.


Walnussschnecken (Fasten) - Rezepte

Die Hefe in etwas lauwarmem Wasser auflösen, dann etwas Mehl hinzufügen. Auf diese Weise entsteht eine Mayonnaise, die wir fermentieren, bis sich ihr Volumen verdoppelt.

Separat den Honig in Wasser verdünnen und die geschmolzene Margarine und Mayonnaise hinzufügen. Nach dem Mischen das Mehl nach und nach hinzufügen. Kneten Sie den Teig, bis er glatt ist und seine Konsistenz der von Plastilin ähnelt.

Gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, dann ein Blatt ausbreiten, auf dem die mit Zucker vermischten Walnusskerne bestreut werden. Rollen Sie so fest wie möglich und schneiden Sie mit einem sehr scharfen Messer ungefähr gleich große Rollen.

Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder mit Öl oder Margarine gefettetes Blech legen und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Sie werden mit einem aus Wasser und Zucker gewonnenen Sirup eingefettet. Wer nicht fastet, kann sie mit geschlagenem Eigelb mit ein paar Esslöffeln Milch einfetten.

Legen Sie die Brötchen in den Ofen, bis sie goldbraun sind.

Wenn sie fertig sind, fetten Sie sie für ihr Aussehen noch einmal mit Zuckerwassersirup ein. Für diejenigen, die einen stärkeren Walnussgeschmack lieben, können Sie auch zusätzliche Walnüsse streuen.

Wenn dir das Rezept für Walnussschnecken, Fasten gefallen hat, kannst du es auch ausprobieren Fasten-Croissants .


  • Es dauerte
  • 450 ml Milch (oder Mineralwasser zum Fasten)
  • 150 gr Zucker
  • 25 gr frische Hefe
  • 60 ml Öl
  • 1 Vanilleessenz
  • 1 Prise Salz
  • 750 gr Mehl
  • Füllung
  • 300 ml Wasser
  • 120 gr Zucker
  • 6 Esslöffel Semmelbrösel
  • 7 Esslöffel gemahlene Walnüsse
  • 4 Esslöffel Bitterkakao
  • 1/2 Esenta de rom
  • Sirup
  • 5-6 Esslöffel Zucker
  • 700 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Rum gratis

Bereiten Sie den Teig vor: Die Milch mit dem Zucker und einer Prise Salz werden auf dem Feuer leicht erhitzt und der Zucker schmilzt. Fügen Sie die Hefe hinzu und lassen Sie sie 5-10 Minuten gehen. Wenn die Hefe angeschwollen ist, fügen Sie die Essenz hinzu , nach und nach bemehlen und kneten, das Öl hinzufügen Wir bilden einen weichen und elastischen Teig, den wir 1 Stunde gehen lassen.

Wir bereiten die Sahne wie folgt vor: Zucker, Semmelbrösel, gemahlene Walnüsse, Kakao, Wasser, in einen Topf geben und 3-4 Minuten bei der richtigen Hitze kochen, bis sie eindickt, abkühlen lassen und dann die Rumessenz hinzufügen.

Wenn der Teig aufgegangen ist, in zwei Teile teilen und mit dem Nudelholz (Facalet) zwei Rechtecke ausstreichen, die Sahne halbieren und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Die Rechtecke ausrollen, in ca. 3 cm große Stücke schneiden und in eine mit Öl gefettete Pfanne geben, ca. 20-30 Minuten gehen lassen und im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.

Während die Schnecken backen, bereiten Sie den Sirup vor: Karamellisieren Sie den Zucker, dann fügen Sie heißes Wasser hinzu und kochen Sie, bis das Karamell schmilzt. Wenn es abgekühlt ist, fügen Sie die Rumessenz hinzu. .Ich lasse sie in der Pfanne abkühlen und gieße Sirup mit einem Löffel darauf Oder wir tauchen jeden in den Sirup. sirupartige Sirupe, sind total lecker. Gute Arbeit und guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Schnecken mit WALNUSS, Honig und Zimt - Fastendessert

Aufgrund der Tatsache, dass sie voll und nahrhaft sind, sind Walnüsse besonders für diejenigen zu empfehlen, die fasten oder sich vegetarisch ernähren.

Klinische Studien haben gezeigt, dass Walnüsse besonders vorteilhaft sind Herz-Kreislauf-System, aufgrund des Mineralgehalts, das hilft Blutdruckregulierung (Kalium, Calcium und Magnesium).

Darüber hinaus trägt die große Menge an essentiellen Omega-3-Fettsäuren in Nüssen, einschließlich Alpha-Linolensäure, zur Verbesserung der Herz-Kreislauf-Funktion, insbesondere des Blutdrucks, bei. Eine Studie zeigte, dass 4 Nüsse pro Tag den Alpha-Linolensäurespiegel im Blut signifikant erhöhen können.

Walnüsse enthalten auch Verbindungen mit neuroprotektive Effekte, wie Vitamin E, Melatonin, Antioxidantien und Omega-3. Wie die Forschung vermuten lässt, behauptet der Walnusskonsum Gesundheit des Gehirns. Im Allgemeinen reduzieren Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind, die Anfälligkeit für oxidativen Stress und verbessern die kognitive Funktion mit zunehmendem Alter.

Pasta mit Walnüssen, Honig und Zimt - Rezept

Dieses Rezept ist eine großartige Möglichkeit, Nüsse häufiger in unsere Ernährung aufzunehmen.

• 1 Beutel Vollkornnudeln
• 200 g Walnusskerne
• 2-3 Esslöffel Kakao
• ½ Teelöffel Zimt
• 1 Esslöffel Öl und Salz
• Honig nach Geschmack
• 2,5 Liter Wasser

• 1 Handvoll Rosinen
• 2 Esslöffel gemahlene Leinsamen
• geriebene Zitronen- oder Orangenschale

Sie können auch Schnecken, Schleifen oder andere Nudelformen verwenden. Wasser mit Salz, Zimt und Öl in einen Topf auf dem Feuer geben. Wenn es zu kochen beginnt, die Nudeln oder Schnecken hinzufügen. Nachdem sie weich geworden sind, die Nudeln abgießen und in eine große Schüssel geben. Den gemahlenen Walnusskern über die Nudeln, die Rosinen und die abgeriebene Zitrusschale geben, falls verwendet. Nach dem Abkühlen Honig nach Geschmack und nach Belieben etwas Vanillezucker hinzufügen.

Wenn die Walnüsse schmackhafter sein sollen, bräune sie ein wenig und mahle sie dann. Sie können die Rosinen auch in etwas Wasser einweichen lassen, bevor Sie sie zu den Nudeln geben.

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Walnussschnecken

Heute hatte ich den Drang und das Verlangen nach Walnussschnecken, wie ich sie einmal im College gegessen habe. Ich hatte das Glück, fast ein Jahr lang absolut leckere, fluffige und viele Walnussschnecken mit Walnüssen genießen zu können. Ich habe sie früher im College-Laden gekauft. Er brachte sie jeden Morgen, frisch und warm, ich konnte sie riechen, seit ich die College-Lobby betrat.

Dann passierte etwas, weil die flauschigen Schnecken zu alten wurden, wo man mit einer Lupe nach einer Walnuss suchen musste, um sie zu finden. Also gab ich den Kauf auf und suchte weiter nach diesem Geschmack, den ich kannte, aber vergeblich. Ein paar Mal habe ich es hier aus meinem Laden genommen, aber das gleiche. Trocken, geschmacksneutral und walnussfrei. Außerdem sehr krümelig.

Meine Schnecken sind heute flauschig, duftend und reich an Walnüssen. Ich war angenehm überrascht, als meine Schwester eine richtig heftige Schneckennuss probierte. Er hat nie mehr als ein paar Bissen davon gegessen, weil es & # 8222e trocken und geschmacklos ist & # 8221. Heute hat er einen ganzen gegessen! Er lächelte und sagte, er gebe mir die Note 10, weil sie viel besser sind als die, die er bisher (nicht) gegessen hat. Und das kann mir nur bestätigen, dass ich die Prüfung mit Bravour bestanden habe.


Von den Leckereien des Spätherbstes

Welch ein Segen sind alle Früchte der Erde, und welch große und unsagbare Freude bereiten uns unsere lieben Brüder, die sie kultivieren!

Vielen Dank an die guten Leute für all Ihre harte Arbeit, die das Land bearbeitet!

Vielen Dank! Vielen Dank! Vielen Dank!

Gestern fand ich auf dem Bauernmarkt in der Transilvania-Halle in Sibiu Rucola

Ich konnte nicht glauben, dass ich es gefunden habe und es war so erschwinglich & # 8230

Ich habe 2 kg zugenommen. Mit Gottes Hilfe heilen wir den Rucola.

Der Hersteller sagte, dass es nächsten Samstag mit der letzten Produktion & # 8230 kommen wird

Ich konnte es kaum erwarten, nach Hause zu kommen, um einen Salat aus den Leckereien auf dem Markt zu machen.

Ich habe einen guten, guten und sehr leckeren Salat gemacht

Ich werde sie aus dem Kokon nehmen und über Nacht einweichen und dann kochen.

Ich werde einige der Bohnen mahlen und eine gute, gute Polenta kochen.

Meerrettich, aus dem ich eine Meerrettichpaste mit Sellerie zubereitet habe

Aus denen ich Kuchen gebacken habe & # 8230

Sie sehen dunkler aus, weil ich sie aus Vollkornmehl gebacken und mit Datteln gesüßt habe & #8230

Ich habe auch ein paar Schnecken mit Walnüssen gebacken für die Kapriolen, die keinen Kürbis mögen


Die 78 besten Bilder von Post Cakes im Jahr 2020

Als nächstes die Pflaumenmarmelade mit den grob gehackten Walnüssen mischen. Auch wenn es keine Eier, Butter oder Kuhmilch enthält, ist es lecker, mit a.Heute präsentiere ich euch heute einen Fastenkuchen. Ich habe dir vor ein paar Tagen erzählt, dass mir der Kürbis ausgegangen ist, und es war absolut wahr! Dieser Fastenkuchen mit Kastanienpüree und Grießcreme mit Walnüssen ist der letzte. Wie bereitet man das schwarze Fasten vor? Wir machen es an Fastentagen ziemlich oft, aber Sie können es versuchen. Dieser Apfelkuchen ist so gut, dass man nicht einmal sagt, dass er fastet.

Mit einer vollen Textur, bereichert durch die Anwesenheit von Walnüssen und Rosinen. Pin auf Kuchen, Kekse, Kuchen & # 8211 Pinterest hinzufügen Kuchen mit Marmelade und Walnuss & # 8211 Fastenrezept, Bild 2. Apfel- und Walnusskuchen & # 8211 Fasten- oder Süßrezept.