Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Pappardelle mit Kürbis, Champignons und Spinat

Pappardelle mit Kürbis, Champignons und Spinat

Zutaten

  • 12 Unzen Pappardelle- oder Fettuccine-Nudeln
  • 1/2 Tasse (1 Stück) Butter, geteilt
  • 3 Tassen 1/2-Zoll-Würfel Butternut-Kürbis (aus 1-Pfund-Kürbis)
  • 8 Unzen frische Shitake-Pilze, entstielt, Kappen in Scheiben geschnitten
  • 1 1/2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 1 Packung mit 5 bis 6 Unzen Babyspinat
  • 3/4 Tasse geriebener Parmesankäse, geteilt

Rezeptvorbereitung

  • Die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser weich, aber noch bissfest kochen, dabei gelegentlich umrühren. Abtropfen lassen, dabei 1 Tasse Nudelkochflüssigkeit auffangen.

  • In der Zwischenzeit 1/4 Tasse Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie den Kürbis hinzu und kochen Sie ihn unter häufigem Rühren, bis er fast weich ist, etwa 6 Minuten. Fügen Sie Pilze, Salbei und die restliche 1/4 Tasse Butter hinzu; anbraten, bis die Pilze weich und der Kürbis weich ist, etwa 8 Minuten. Spinat hinzufügen; Rühren, bis es zusammenfällt, etwa 2 Minuten. 1/2 Tasse Käse einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln zur Sauce in die Pfanne geben. Zum Beschichten wenden und bei trockener Nudelkochflüssigkeit 1/4 Tasse voll hinzufügen. Mit 1/4 Tasse Käse bestreuen.

Rezept von The Bon Appétit Test Kitchen,Rezensionen

Es ist selten, dass ich ein fleischloses Essen zubereite, das jedem an unserem Tisch gefällt, aber als ich dieses Rezept zum ersten Mal vor meinen drei Jungs hinstellte, war es still – ihre Münder waren zu voll, um zu reden. Sie können den Wodka weglassen, wenn Sie es unbedingt müssen, aber ich denke, er gibt einen unverwechselbaren Geschmack, der das Gericht wirklich ausmacht.

16 Unzen. Eierpappardelle oder Tagliatelle, nach Packungsanweisung gekocht
SOSSE:
2 Esslöffel Olivenöl
1 große Zwiebel, fein gehackt
4 Knoblauchzehen, gehackt
1/2 TL. Salz
1/4 TL. zerdrückte rote Paprikaflocken
6 Tassen Tomatenpüree
1/3 Tasse Wodka
1 1/2 TL. getrockneter Oregano
1 Tasse Sahne

PILZMISCHUNG:
12 Unzen. Champignons, jede Sorte — sogar einfache alte, budgetfreundliche Champignons funktionieren gut
1 1/2 EL. Olivenöl
1 EL Butter
3 Knoblauchzehen, gehackt
1/2 TL. Salz
1/4 TL. Pfeffer
1/4 TL. Muskatnuss
6 Tassen Babyspinat oder grob gehackte reife Spinatblätter

In einem großen, schweren Topf bei mittlerer Hitze die 2 Esslöffel Öl erwärmen und die gehackten Zwiebeln und 4 Knoblauchzehen ca. 4 Minuten glasig anschwitzen. Fügen Sie das Salz, den zerdrückten roten Pfeffer und das Tomatenpüree hinzu. Gut umrühren, dann Wodka und Oregano hinzufügen. Bringen Sie die Sauce etwa 3-5 Minuten zum Kochen, um etwas von dem Alkohol zu verbrennen, rühren Sie gelegentlich um, reduzieren Sie dann die Hitze auf ein Köcheln und lassen Sie die Sauce weitere 10 Minuten kochen.

Während die Sauce kocht, die 1 1/2 EL Olivenöl mit der Butter in einer breiten Pfanne erhitzen. Die Champignons in dünne Scheiben schneiden und in die heiße Butter und das Öl geben. Versuchen Sie, sie so gleichmäßig wie möglich zu verteilen, und rühren Sie sie nicht zu viel um – das ist das Geheimnis, um sie schön golden und nicht matschig zu bekommen. Sobald sie anfangen zu bräunen, fügen Sie den Knoblauch hinzu, rühren Sie um und lassen Sie die Pilze weitergaren, bis sie rundum goldbraun sind. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, dann den Spinat hinzufügen und rühren, bis er zusammenfällt.

Die Sahne in die Wodkasauce geben und weitere 3-5 Minuten kochen lassen, dabei darauf achten, dass sie nicht kocht. Werfen Sie die gekochte Pappardelle mit der Pilzmischung und fügen Sie nach und nach die Sauce hinzu. Wenn Sie die frisch gekochten Nudeln schwenken, um sie zu überziehen, wird die Sauce aufgesogen, also haben Sie keine Angst, mehr zu verwenden, als Sie zunächst denken. Sofort servieren, nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan.


Eine gesündere cremige Pasta

Sie wissen, wie es geht. Sie haben Lust auf eine köstliche große Schüssel cremiger Pasta, möchten aber keine große Schüssel Sahne essen.

Wussten Sie, dass Sie mit nur:

  • ein paar Spritzer Creme
  • ein paar Spritzer Nudelwasser

Mit anderen Worten, NICHT viel Sahne!

Ein Kollege, der gerade von einem Italienurlaub zurückgekehrt ist, hat mich auf diese Idee aufmerksam gemacht.

Sind das tolle Neuigkeiten? Wenn die Italiener denken, dass man eine cremige Pasta mit nur einem oder zwei Spritzern Sahne zubereiten kann, dann werde ich sicherlich das Selbstvertrauen haben, dasselbe zu tun!


Pappardelle Boscaiola (Pasta nach Waldmannsart)

1. In einem mittelgroßen Topf die Brühe und die getrockneten Pilze bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. 12 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind.

2. Für die Nudeln einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.

3. In einer tiefen Pfanne oder einem Schmortopf erhitzen Sie den EVOO, drei Umdrehungen der Pfanne, auf mittlerer Stufe. Fügen Sie die Bauchspeicheldrüse hinzu. Kochen Sie unter Rühren, bis das Fett austritt, etwa 3 Minuten. Schalotten, Knoblauch, Rosmarin und Salbei dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Rühren, bis die Schalotten weich sind, 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie den Wein hinzu und kochen Sie, bis der Wein auf die Hälfte reduziert ist, etwa 5 Minuten.

4. Mit einem Schaumlöffel die Steinpilze auf eine Arbeitsfläche geben und hacken. Fügen Sie sie der Sauce hinzu, fügen Sie dann den größten Teil der Brühe hinzu und lassen Sie die letzten Esslöffel im Topf, um zu vermeiden, dass sich Körnchen abgesetzt haben.

5. Tomaten und Passata in die Sauce geben. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und lassen Sie die Sauce köcheln.

6. Salzen Sie das kochende Wasser, fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie 1 Minute weniger als auf der Packung angegeben. Die Nudeln abgießen.

7. Sahne in die Sauce einrühren.

8. Die Nudeln mit der Sauce vermengen. Fügen Sie die Käsesaison hinzu. Teilen Sie die Nudeln auf flache Schüsseln auf und geben Sie mehr Käse an den Tisch.


Butternut-Kürbis-Pappardelle mit Salbei und Parmesan (aufgehellt)

Eine Hochzeit in weniger als 6 Monaten zu planen ist keine leichte Aufgabe, eine indische Hochzeit zu planen ist noch schwieriger.

Es gibt so viel zu tun… von der Terminvereinbarung über die Aushandlung eines Veranstaltungsortes über das Versenden von Einladungen bis zum Kauf von Hochzeitsoutfits für drei verschiedene Anlässe bis hin zur Suche nach dem richtigen Schmuck und den richtigen Schuhen bis hin zur Suche nach einem Fotografen, DJ, Caterer, Dekorateur, Hochzeitstorte, Haar und Make-up-Person, um ein Farbthema auszuwählen, Mittelstücke herauszufinden, um Hochzeitsgeschenke zu kaufen, um eine Hochzeitsreise zu planen.

Kurz und bündig eine Hochzeit planen. Manche lieben es, manche fürchten es. Ich falle in die letztere Kategorie und beschwere mich nicht, sondern sage nur.

Ich bin gestresst, wenn ich nur daran denke, wie viel getan wurde und wie viel noch zu tun ist. Zum Glück bin ich mit einem erstaunlichen Verlobten gesegnet, der mehr als seinen gerechten Anteil verwaltet.

Mein Vollzeitjob nimmt meinen Tag ein, mein Blog und meine Hochzeitsplanung verbrauchen mich nachts und an meinen Wochenenden dreht sich alles um Familie und Hochzeitseinkäufe.

Heutzutage ist das Kochen einer richtigen Mahlzeit in den Hintergrund getreten. Oft schlage ich Eier zum Abendessen oder ein schnelles Fischessen auf, aber es ist selten, dass ich tatsächlich eine Stunde mit dem Kochen verbringe.

Der Herbst ist meine Lieblingsjahreszeit und Butternut-Kürbis ist eine meiner Lieblingszutaten für den Herbst. Ich habe davon geträumt, Butternut-Kürbis-Pasta mit Salbei zuzubereiten, und ich habe mich schließlich dafür entschieden, als ich neben Bio-Butternut-Kürbis auch Parmigiano Reggiano bei Whole Foods NYC zum Verkauf fand.

Dieses Gericht ist unglaublich lecker, beruhigend und sättigend. Es wird Sie in dieser perfekten kühlen Herbstnacht sofort aufwärmen. Genießen!


Rezeptzusammenfassung

  • ¼ Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 ½ Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Pfund Tomaten, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Aubergine, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3 Zucchini, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 rote Paprika, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • ¼ Tasse Tomatensauce
  • 1 ½ Esslöffel Kräuter der Provence
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • ¼ Tasse trockener Rotwein
  • 1 (8 Unzen) Packung getrocknete Pappardelle-Nudeln
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 4 Tassen frischer Spinat
  • 2 Unzen Parmigiano-Reggiano-Käse, rasiert
  • 2 Teelöffel Balsamico-Essig oder nach Geschmack (optional)

Olivenöl bei starker Hitze in einen großen Topf geben. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und 2 Minuten anbraten. Hitze reduzieren und Tomaten, Auberginen, Zucchini, Paprika, Tomatensauce, Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer hinzufügen. Wein einrühren, zudecken und 10 Minuten köcheln lassen. Aufdecken und köcheln lassen, bis das Gemüse gerade zart ist, 12 bis 15 Minuten. Lassen Sie Ratatouille bis zur Verwendung im Topf warm.

Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser füllen und zum Kochen bringen. Nudeln kochen, bis sie weich, aber bissfest sind, etwa 10 Minuten. Abgießen, dabei 1/2 Tasse Kochwasser auffangen. Nudeln mit Öl beträufeln.

Ratatouille in einer extra großen Pfanne bei mittlerer Hitze aufwärmen. Fügen Sie Nudeln hinzu und werfen Sie Spinat, bis der Spinat zusammenfällt. Fügen Sie genügend reserviertes Nudelwasser hinzu, um eine freche Konsistenz zu erhalten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Parmigiano-Reggiano-Käse bestreuen und mit Balsamico-Essig beträufeln.


Beschäftigt in Brooklyn

Keine Widgets in der Sidebar Alt gefunden!

Spinat-Pappardelle mit Feta& ein gebratenes pochiertes Ei

Ich bin ziemlich stolz auf mich. Weißt du, wenn ich Listen erstelle, geht es normalerweise nur darum, Dinge von meinem Kopf auf ein Stück Papier zu bringen. Aber seit ich meine Foodie Resolution List 2016 erstellt habe, habe ich es tatsächlich geschafft!

Ein typisches Beispiel: Pochierte Spiegeleier. Na schau mal hier! Erstaunlich knusprige und perfekt laufende Eier, die auf seidige Pappardelle-Nudeln mit hellgrünem Spinat tropfen. Perfektion auf dem Teller.

Ich meistere auch weiche Brezeln, frisches Pita, Karamell und Kataifi wartet in meinem Gefrierschrank. Das ist fast 5 von 9 und es ist erst Februar! Das wird ein produktives Jahr in der BIB-Küche. Bist du aufgeregt?

Jetzt ein Feinschmecker-Geständnis. Es ist schwer zuzugeben, aber ich war nie einer für Feta-Käse. Nur etwas an der Textur war für mich falsch, daher stand griechischer Salat nie auf der Speisekarte.

Aber dann schickte mir Natur- und Koscherkäse ihren neuen Feta in Salzlake und siehe da, ich liebte das Zeug! Ich habe auch festgestellt, dass die Textur, wenn Sie sie reiben, so leicht und ansprechend ist, und wenn Sie sie zu heißen Nudeln hinzufügen, schmilzt ihre salzige Güte mit der Sauce. Also da! Ich mag Feta jetzt irgendwie!

Es ist schwer, nicht zu käsen, wenn es mit Eigelb, knusprigen Semmelbröseln und köstlichem sautiertem Spinat überzogen ist. Dieses Rezept vereint wirklich alle meine Lieblingssachen. Papardelle Pasta ist eine davon.

Ich bin wirklich kein Typ für schwere Nudelgerichte wie Spaghetti Bolognese oder gar gebackene Ziti. Gib mir Linguini mit Olivenöl und einem pochierten Ei und ich bin fertig. Da Nudeln so schwer sind, bleiben die Dinge wirklich leicht, anstatt der üblichen dicken Tomatensaucen. Und kannst du dir das mit Zoodles vorstellen? OMG lecker. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren.

Apropos Zoodles, meine Diät läuft in diesen Tagen nicht allzu gut. Ich glaube, es ist der Winterblues. Bei all dem eisigen Wetter und Schnee habe ich mich nach Comfort Food gesehnt. Wie Nudeln. Und Kohlenhydrate. Viele, viele Kohlenhydrate.

Das Lustige ist, dass ich gestern im Laden jemanden getroffen habe, der mich mit offenem Mund ansah und sagte, ich hätte so viel Gewicht verloren. Ich fragte mich, wann sie mich das letzte Mal gesehen hatte, weil ich seit einiger Zeit mehr oder weniger das gleiche Gewicht hatte (was alles andere als dünn ist). Ich schätze, es war der tolle Mantel, den ich trug, der mich immer dünner aussehen lässt, als ich bin. Liebst du diese Garderobenstücke nicht einfach? Ich nahm das Kompliment gerne an und ging dann weiter zum Gang der Bäckerei, wo ich mir ein knuspriges Baguette schnappte. Oh Kohlenhydrate, wie ich dich liebe.

Aber jetzt, wo ich Feta mag, muss ich mir einen griechischen Salat bestellen. Der Sommer ist nur noch ein paar Monate entfernt. Und egal wie dünn der besagte Mantel mich aussehen lässt, er wird im Juni den Weg in meinen Kleiderschrank finden. Ich denke, es ist an der Zeit, die Pappardelle zu schmeißen und meinen Spiralisierer herauszuholen.

Aber warte, zuerst Purim. Einige Hamantaschen. Und dann. OK??

Spinat-Pappardelle mit Feta und Pochiertem Spiegelei

8 Unzen. Pappardelle-Nudeln (oder Nudeln nach Wahl)
5 Unzen. Tüte Babyspinat
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1 Tasse reserviertes Nudelwasser
1 Pkg. Natürlicher & koscherer Feta-Käse in Salzlake, gerieben
4 pochierte Eier (wie man Eier pochiert)
1/3 Tasse Mehl
2 Eier, geschlagen
1/2 Tasse Panko-Semmelbrösel
Rapsöl, zum Braten

Nudeln und eine Prise Salz in kochendes Wasser geben und 8 Minuten oder bissfest kochen, dabei 1 Tasse Nudelwasser auffangen. Während die Nudeln kochen, den Knoblauch in Öl anbraten, bis er duftet, und Spinat hinzufügen. Braten bis es zusammenfällt und mit Salz und Pfeffer würzen. Die heißen Nudeln in die Pfanne geben und unter den Spinat mischen, kleine Mengen Nudelwasser hinzufügen, bis die Nudeln locker und cremig sind (Sie brauchen nicht das ganze Wasser). Fügen Sie geriebenen Feta hinzu und kochen Sie weiter, bis er in der Sauce geschmolzen ist (falls gewünscht) oder servieren Sie ihn wie er ist.

Für die pochierten Spiegeleier die Eier pochieren und sofort in eine Schüssel mit Eiswasser geben, um das Kochen zu stoppen. Auf Papiertüchern abtropfen lassen. Eine Panierstation mit Schüsseln mit Mehl, Ei und Semmelbrösel anrichten (je nach Wunsch mit Salz und Pfeffer würzen). Das pochierte Ei vorsichtig in Mehl, dann in Ei und dann in Panko ausbaggern und den Überschuss von jedem abschütteln. Rapsöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das Ei von beiden Seiten goldbraun braten. Sofort servieren, mit frisch gemahlenem Pfeffer darüber.

VARIANTE: Für einen würzigen Kick etwas Sriracha darüber träufeln.

BELEUCHTET: Verwenden Sie Zoodles anstelle von Pappardelle für eine kohlenhydratarme Alternative.


Dieser Beitrag wurde von Natural & Koscher Cheese gesponsert. Folgen Sie ihnen auf Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, YouTube, Google+ oder über ihren Blog


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse getrocknete Steinpilze (ca. 1/2 Unze)
  • ⅔ Tasse kochendes Wasser
  • 8 Unzen ungekochte Pappardelle-Nudeln oder Bucatini
  • 3 ¼ Teelöffel Salz, geteilt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse fein gehackte Schalotten
  • 2 (4-Unzen) Packungen exotische Pilzmischung, in Scheiben oder grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel trockener Sherry
  • 2 Unzen Parmigiano-Reggiano-Käse, geteilt
  • ¼ Tasse schwere Schlagsahne
  • 1 Teelöffel fein gehackter frischer Salbei
  • ½ Teelöffel geknackter schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Trüffelöl
  • Salbeiblätter (optional)

Steinpilze gründlich abspülen. Kombinieren Sie Steinpilze und 2/3 Tasse kochendes Wasser in einem Schüsseldeckel und lassen Sie es 30 Minuten stehen. In einem Sieb über einer Schüssel abtropfen lassen und 1/4 Tasse Einweichflüssigkeit auffangen. Steinpilze hacken.

Nudeln mit 1 Esslöffel Salz in kochendem Wasser 10 Minuten kochen oder bis sie al dente in einem Sieb über einer Schüssel abtropfen lassen, dabei 1/4 Tasse Kochflüssigkeit auffangen.

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Schalotten, Pilzmischung und Knoblauch zugeben und 5 Minuten anbraten, dabei häufig umrühren. Steinpilze, Sherry und restlichen 1/4 Teelöffel Salz einrühren, 1 Minute kochen oder bis die Flüssigkeit verdampft ist.

1 Unze Käse zerbröckeln, verbleibenden Käse fein reiben. Hitze auf mittel reduzieren. Nudeln, 1/4 Tasse reservierte Kochflüssigkeit, 1/4 Tasse reservierte Steinpilz-Einweichflüssigkeit, 1/4 Tasse geriebener Käse, Sahne, gehackten Salbei und Pfeffer in die Pilzmischung rühren und gut vermischen. Mit Trüffelöl beträufeln. Geben Sie etwa 1 1/4 Tassen Pasta-Mischung auf jeden der 4 Teller und belegen Sie jede Portion mit etwa 1 Esslöffel zerbröckeltem Käse. Nach Belieben mit Salbeiblättern garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 12 Unzen Pappardelle-Nudeln
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel gehackter Salbei
  • Zwei 5-Unzen-Beutel Babyspinat
  • 2 EL ungesalzene Butter, in Würfel geschnitten
  • 1 Tasse frischer Ricotta-Käse
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse, plus mehr zum Servieren
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Die Pappardelle-Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser al dente kochen. Die Pappardelle gründlich abtropfen lassen, dabei 1 Tasse Nudelkochwasser auffangen.

Währenddessen in einer großen tiefen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Frühlingszwiebeln und Salbei hinzufügen und bei starker Hitze 2 bis 3 Minuten braten, bis sie leicht gebräunt sind. Fügen Sie den Spinat in großen Handvoll hinzu und kochen Sie ihn unter Rühren, bis er zusammenfällt. Nudeln, Butter und Ricotta dazugeben und vermengen. 3/4 Tasse des reservierten Nudelkochwassers und den Parmigiano hinzufügen und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mäßiger Hitze unter Rühren kochen, bis die Sauce dick und cremig ist, und nach Bedarf mehr Nudelwasser hinzufügen. Die Pappardelle in Schüsseln umfüllen und sofort mit geriebenem Parmesan servieren.


Farro Pappardelle mit Pilz-Bolognese

Ich arbeite sehr hart daran, mich gesund zu ernähren, und ich habe immer mehr pflanzliche Mahlzeiten in unser wöchentliches Menü aufgenommen. Eines der Dinge, die ich geändert habe, ist, fast ausschließlich Vollkornnudeln zu verwenden. Ich erinnere mich, dass vor nicht allzu langer Zeit Vollkornnudeln zum ersten Mal in die Läden kamen, dass sie immer eine körnige, unangenehme Textur hatten und beim Kochen von zu wenig gekocht und zäh bis viel zu schnell zerbrochen werden konnte. Zum Glück stehen uns heutzutage einige wirklich wunderbare Vollkornnudeln zur Verfügung, so dass der Umstieg auf Vollkornnudeln überhaupt nicht schwierig ist. Hier in Umbrien neigen wir dazu, viel Farro-Nudeln zu essen, die einen wirklich schönen, subtilen nussigen Geschmack haben. Wenn Sie mit Farro nicht vertraut sind, ist es ein altes Getreide, das in letzter Zeit aufgrund seines hohen Nährwerts und seines köstlichen nussigen Geschmacks äußerst beliebt geworden ist. Dieses Getreide sieht Gerste ähnlich und ist köstlich als warmes Müsli, in Suppen oder Salaten oder anstelle von Reis in Risotto. Gemahlenes Farro-Mehl macht wunderbare Brote, Nudeln und gebackene Süßigkeiten.

An einem fleischlosen Montag habe ich vor kurzem beschlossen, meine eigenen Pappardelle-Nudeln mit Farro-Mehl zu machen und meine Nudeln mit einem fleischig schmeckenden Pilz Bolognese zu toppen. Wenn Sie fleischige Pilze in Tomatensauce auf diese Weise langsam kochen, ist es wirklich schwer zu sagen, dass es sich tatsächlich um eine fleischlose Sauce handelt! Pappardelle sind einfach große, sehr breite, flache Nudelnudeln, ähnlich wie breite Fettuccine, die aus dem Verb “pappare” oder auffressen stammen. Frische Pappardelle sind normalerweise etwa 3/4 bis 1 Zoll breit. Diese breite Nudelform passt sehr gut zu reichhaltigen, fleischigen Ragusaucen wie dieser.

Ich habe ein Vollkorn-Farro-Mehl anstelle des weißen Farro-Mehls verwendet, das ich beim Backen verwende, da ich einen ausgeprägteren Geschmack wollte. Für meine Pilzsauce hätte ich idealerweise frische Steinpilze verwendet, aber leider sind diese derzeit nicht erhältlich, also habe ich eine Kombination aus getrockneten und gefrorenen Steinpilzen zusammen mit einigen gemischten frischen Wildpilzen verwendet. Eine kleine Menge getrockneter Steinpilze verleiht jeder Sauce eine erdige Fülle. Ich beschließe, meine Nudeln bei der Zubereitung dieses Gerichts von Hand auszurollen, aber wenn Sie möchten, können Sie auch einen Nudelroller verwenden. Ich finde, Nudeln rollen ist wie Brot kneten, und ich finde es eine sehr entspannende Küchenbeschäftigung, die ich genieße, wenn ich Zeit habe.


Schau das Video: Spinat- og ricottaravioli. Kenwood Titanium (Januar 2022).