Tomatenmark

Tomaten gut waschen.

Kochen Sie Wasser in einem Topf.

Wenn es kocht, die Tomaten dazugeben und etwa 1 Minute kochen lassen.

Wir nehmen sie mit einem Spatel heraus, in eine Schüssel und lassen sie so rot werden, dass sie in unseren Händen gehalten werden.

Kürbis schälen, reiben und in einen Mixer geben, bis eine Paste entsteht. Sie können sie auch durch den Saatabscheider führen.

In eine dickere Pfanne, vorzugsweise aus Tuci, das Öl geben.

Die zerdrückten Tomaten dazugeben und den Saft bei mittlerer Hitze aufkochen.

Nach etwa 20 Minuten mit Salz, Pfeffer und gebrochenen Lorbeerblättern bestreuen.


Lassen Sie den Tomatensaft auf dem Feuer, bis er eine dicke Konsistenz hat. Ich mache es nach Augenmaß, wie es mir gefällt.

Wir waschen einige Flaschen mit heißem Wasser und lassen sie abtropfen.

Wenn der Tomatensaft fertig ist, schließen Sie den Herd und füllen Sie ihn heiß in die Flaschen. Ziehen Sie die Deckel fest an.

Wir wickeln sie in eine Decke und lassen sie so über Nacht stehen.

Am 2. Tag bringen wir sie an einen kühlen Ort.

PS: Sie können diesen Tomatensaft einfach oder mit aromatischen Kräutern zubereiten, es hängt nur von Ihrem Geschmack ab.




Komposition
2.300 kg Cherrytomaten sehr reif, gut gewaschen
2 Hunde Zucker
2 große Zitronen (nur Saft und geschälte Streifen)
1-2 Esslöffel Balsamico-Essig von guter Qualität
1 Teelöffel Meersalz nie
8 Nelken, ganz
2 war Bucht
2 Peperoni, fein gehackt

Aus den angegebenen Mengen ergeben sich ca. 5 Gläser à 250 gr.
Die Zubereitung sollte vorzugsweise in kleinen Gläsern aufbewahrt werden. Bewahren Sie das Glas nach dem Öffnen im Kühlschrank auf.

Stiele und Blätter entfernen, falls vorhanden. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Längs halbieren und die Kerne mit dem Daumen entfernen. (Um es sauber zu halten, verwenden Sie eine Schüssel in der Spüle. Schälen Sie die Tomaten.)

Die Tomaten noch einmal längs halbieren. Dann jede Scheibe in 3-4 Stücke schneiden. Die Tomatenstücke in eine antihaftbeschichtete Pfanne geben (Eine Pfanne mit dickem Boden ist genauso gut oder sogar eine Tuci. Denken Sie daran, dass sie 1 bis 12 Stunden - 2 Stunden kochen muss.)

Die restlichen Zutaten in die Pfanne geben. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und bringen Sie sie zum Kochen. Reduzieren Sie an dieser Stelle die Intensität des Feuers ein wenig (zwischen niedriger und mittlerer Hitze) und lassen Sie es in kleinen Töpfen 1 Stunde oder 12 Stunden lang kochen oder bis die Marmellata eindickt und streichfähig wird. Während die Zubereitung kocht, ab und zu umrühren, damit sie nicht an den Pfannenwänden klebt.

Marmellata in zuvor sterilisierte Gläser füllen und 15 Minuten im Bain Marie kochen. Wenn Sie das Kochen im Bain Marie vermeiden möchten, kann das Präparat einen Monat im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Diese leuchtend rote, dicke und leuchtende Paste hat durch die Kombination der verwendeten Gewürze einen besonderen Geschmack. In Italien wird es als Vorspeise auf gesalzenen Keksen oder Toast mit altem Käse serviert. Es wird mit Sandwiches mit geräuchertem Truthahn und Cheddar-Käse serviert.
Es kann auch jede Art von Steak (einschließlich fetterer Fische) erfolgreich begleiten.


HÜHNERLEBER MIT WEIN UND TOMATENSAUCE

Heute habe ich ein Rezept für Hühnerleber mit Wein und Tomatensauce zubereitet. Es ist einer meiner Favoriten, ich mache es mit Freude und ich werde nie müde, entweder ich serviere es mit Kartoffelpüree oder kombiniere es mit einer köstlichen scharfen Polenta.

Für den Anfang eine fein gehackte Zwiebel in einer Teflonpfanne kochen, bis sie weich und leicht durchscheinend wird.

Ich füge die gewaschenen und vorgereinigten Lebern der Häute hinzu, würze sie mit Salz und Pfeffer und übergieße sie mit dem Rotwein, den ich bereits in einer Tasse zubereitet hatte. Ich decke sie mit einem Deckel ab und lasse sie köcheln, bis alle Flüssigkeit tropft und sie anfangen zu bräunen.

Nachdem ich sie gedreht habe, um auf der anderen Seite Farbe zu bekommen, ist es Zeit, den zerdrückten Knoblauch und die gesamte Menge Tomatensaft hinzuzufügen. Ich bevorzuge die hausgemachte, die viel natürlicher und konsistenter ist, genug, um mit der Leber eine ziemlich dicke Sauce zu bilden, aber für diejenigen, die sie nicht haben, kann sie problemlos mit einem Löffel Tomatenmark ergänzt werden.

Ich überprüfe, ob es scharf genug ist und streue für einen zusätzlichen Geschmack noch etwas Oregano und getrocknetes Basilikum darüber. Ich lasse sie nur maximal 5 Minuten auf dem Feuer, während die Sauce nur noch ein paar Mal kocht und meine Lebern mit Wein und Tomatensauce fertig sind. Es riecht so gut…!


Hausgemachter Ketchup & # 8211 oder- Tomatenmark, Donut und Kapia

Während wir letztes Jahr nur Kapia und Donut kombiniert und nur mit Salz gewürzt haben, haben wir dieses Jahr auch Tomaten hinzugefügt und nach einer Idee von Laura Laurentiu aromatisiert.
Ich habe mich nicht an sein Rezept gehalten, mich haben nur die Gewürze (Teil) inspiriert.
Ein Wunder ist herausgekommen!
Wenn ich mich kritisieren kann (wie ich es bei der Geburtstagstorte getan habe), & # 8216 dann weiß ich es und prahle :))

Ich habe 14 kleine Flaschen und eine von 750 ml bekommen.

2,5 kg Tomaten
2 kg gereinigtes Kapia
2 kg gereinigter Donut
2 Esslöffel Balsamico-Essig
ein Esslöffel Honig
4 war dafin
3-4 Esslöffel Zucker
7-8 Esslöffel Salz
ein Teelöffel getrockneter Tahon
ein Teelöffel getrocknetes Basilikum
ein Teelöffel Zimt
ein Esslöffel Honig
ein Esslöffel Knoblauchpulver (oder frischer, zerdrückter Knoblauch)
ein Teelöffel Paprika
1/2 kg Öl

PFUUUU, JETZT ERINNERE ICH.
Ich sagte, ich füge ein wenig Stärke hinzu, und ich vergaß.
Ich habe mir eine Flasche Ketchup angesehen, die ich gekauft habe, und ich habe mir die Zutaten angeschaut und gesagt, ich habe sie hineingesteckt, aber in ein Ohr kam sie rein .. (Augen lesen :))) & # 8230..bla bla & # 8230am habe ich vergessen

Ich musste ein Rezept schreiben, oder? :)))

nein, mpai notati asa:
-die Klinge des Messers auf jede gut gewaschene Tomate führen und leicht auf die gesamte Oberfläche drücken, wobei die Klinge in einem Winkel von 45 Grad geneigt ist.
Was ist das gut? Nun, die Haut wird abziehen, schade, dass ich kein Video habe, das ich dir zeigen kann.
Die Idee ist, die Haut von den Tomaten zu entfernen.
Geben Sie sie in die Küchenmaschine, hacken Sie sie so fein wie möglich und bringen Sie sie in einem Topf mit Doppelboden zum Kochen.

Wenn Sie sie kochen lassen, waschen und reinigen Sie die Kapia und Donuts, geben Sie sie dann in die Küchenmaschine und hacken Sie sie (oder durch einen Fleischwolf).
Legen Sie sie nach 30 Minuten, seit sie zu kochen begonnen haben, auf die Tomaten.
Nach weiteren 30 Minuten nach Zugabe der Donuts und Kapia das Öl und alle Gewürze hinzufügen.
2 Stunden kochen & # 8211 2 ½ Stunden.
(Vergiss nicht, auf dem Topfboden umzurühren, besonders in der zweiten Stunde, um nicht so toll zu rauchen :)))
Sterilisieren Sie die Flaschen / Gläser und gießen Sie die heiße Mischung ein, indem Sie die Klinge eines Messers unter den Boden der Flasche legen.
Schrauben Sie sie ein und stellen Sie sie eine Stunde lang bei schwacher Hitze in den vorgeheizten Ofen.
Und das ist es.
Es war nicht schwer, oder? :))


Gewürfelte Polentawürfel mit getrocknetem Tomatenmark und Nüssen

Die Maisstärke mit 1 Teelöffel Salz in der konzentrierten Suppe bei starker Hitze zum Kochen bringen. Wenn es kocht, schalten Sie es auf niedriger Hitze und lassen Sie es unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel 25-30 Minuten kochen.

Wenn die Mischung sehr dick ist und sich von den Topfwänden löst, fügen Sie etwas Pfeffer und getrockneten Thymian hinzu.

Ein Backblech mit Öl einfetten und die heiße Polenta gleichmäßig darauf verteilen. Abkühlen lassen und dann einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 190 °C vorheizen, Polenta aus der Pfanne in Würfel schneiden und mit Öl einfetten. Die Polentawürfel im Ofen 5 Minuten auf dem Ofen backen, bis sie an der Oberfläche gebräunt sind.

Servieren Sie sie mit einem Teelöffel getrocknetes Tomatenmark und Nüsse, wie folgt zubereitet:

480 ml Wasser aufkochen und über die getrockneten Tomaten gießen. Lassen Sie sie 20 Minuten einweichen. Hol sie aus dem Wasser.

Die Walnüsse mit einem Zerkleinerer / Mixer mahlen. Tomaten und Knoblauch dazugeben und mischen. Zitronensaft, 1 Teelöffel Salz, Pfeffer nach Geschmack und Rosmarin dazugeben. Mischen Sie weiter und fügen Sie nach und nach das Olivenöl hinzu.

Wenn die Paste sehr dick ist, fügen Sie etwas Wasser hinzu, in dem Sie die Tomaten eingeweicht haben.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Tomaten-Petersilie-Tahini-Salat - Rezept

Anzahl der Portionen: 4-5
Gesamtkochzeit: 15 Minuten

Zutaten

  • 2 Tomaten
  • 1-2 Gurken
  • 1 Handvoll grüne Petersilie (oder Minze)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3-6 Esslöffel Tahini, nach Geschmack
  • 3-4 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz und Olivenöl nach Geschmack
  • optional: 1 scharfe Paprika

Zubereitungsart

Tomaten, Gurken und Petersilie oder Minze waschen.

Die Tomaten in kleine Würfel schneiden, ebenso die Gurken. Das Grün und den Knoblauch fein hacken.

Tomaten-Gurken-Petersilie-Tahini-Salat: Mark Wiens

Die gehackten Zutaten in eine Schüssel geben.

Tahini separat mit Olivenöl und Zitronensaft mischen.

Die erhaltene Sauce über den Salat geben und vorsichtig mischen.

Beim Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln.

Dieser Salat kann als solcher gegessen werden. Es wird normalerweise heiß oder kalt gegessen.

In diesem Fall ist es ratsam, etwas kaltes Wasser hinzuzufügen, um es gut genug zu verdünnen.

Es eignet sich auch sehr gut als Sauce zu Fleisch- oder Fischgerichten.

Es kann zum Beispiel für gefüllte Sticks, Sandwiches, Burger, Falafel, Frikadellen usw. verwendet werden.

Es gibt auch eine ölfreie Version dieses Salats. Die Sauce wird nur aus Tahini, Zitronensaft und kaltem Wasser hergestellt, in gleichen Mengen (je 2 Esslöffel) kombiniert. Mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

Ähnliche Rezepte

Artikelquellen:

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Grüne Tomaten-Auberginen-Paste & #8211 schmeckt super und ist einfach zuzubereiten

Hausgemachte Tomaten- und Auberginennudeln sind viel schmackhafter als in Geschäften. Außerdem enthält es nicht alle Arten von Konservierungsmitteln. Probieren Sie das folgende Rezept aus, wenn Sie ein köstliches Gericht erhalten möchten.

Zutat:

  • 1 kg grüne Tomaten, 1 kg Auberginen
  • 1 kg Zwiebel, 1 Liter Tomatensaft
  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • Petersilie, Lorbeerblätter, schwarzer Pfeffer, Salz & #8211 nach Geschmack

Zubereitungsart:

Sonnenblumenöl auf den Boden eines Topfes gießen. Es muss genug Öl vorhanden sein, damit das gesamte Gemüse gut gebraten wird.

Alles Gemüse abspülen. Eine Zwiebel schälen und fein hacken. Die Zwiebel in heißem Öl erhitzen.

Schneiden Sie die Aubergine in große Würfel. Streuen Sie Salz darüber. Lassen Sie sie 30 Minuten beiseite und spülen Sie sie dann mit Wasser ab. Die Aubergine in die Schüssel mit den gehärteten Zwiebeln geben.

Wir schneiden die grünen Tomaten, genau wie die Aubergine. Wir braten sie zusammen mit dem anderen Gemüse. Dann Lorbeerblätter und Tomatensaft hinzufügen.

Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie das Gemüse weich kochen. Petersilie, schwarzen Pfeffer und Salz (nach Geschmack) 5 Minuten vor dem Ende hinzufügen.

Dann das Tomatenmark mit Auberginen in sterile Gläser füllen. Verschließen Sie die Gläser mit Deckeln und decken Sie sie mit einer Decke oder einem dicken Handtuch ab, um sie langsam abzukühlen.

Nachdem die Gläser vollständig abgekühlt sind, lagern Sie sie an einem dunklen und kühlen Ort, vorzugsweise im Keller oder in der Speisekammer. Tomatenmark mit Auberginen kann mit frischem Basilikum und Rucola serviert werden. Haben Sie Spaß mit Ihren Lieben und steigern Sie Ihr Kochen!


Hausgemachtes Tomatenmark – diese Wintersauce darf in deiner Speisekammer nicht fehlen!

Wenn Sie die Speisekammer mit verschiedenen Leckereien für den Winter vorbereiten, dann darf Tomatenmark in Ihrer Speisekammer nicht fehlen. Es ist sehr einfach zu Hause zuzubereiten und Sie müssen es nicht in Geschäften kaufen.

Für die Zubereitung von Tomatenmark benötigen Sie nur reife Tomaten und Salz, um den Geschmack zu intensivieren. Hausgemachtes Tomatenmark ist köstlich, cremig und natürlich, Sie können es bei der Zubereitung Ihrer Lieblingsgerichte bedenkenlos verwenden.

Zutaten

Zubereitungsart

1. Bereiten Sie die Zutaten für die Zubereitung des Tomatenmarks vor.

2. Die Tomaten waschen und halbieren, den Stiel und die betroffenen Stellen entfernen.

3. Tragen Sie die Tomaten durch einen Fleischwolf oder Entsafter auf.

4. Stellen Sie die Tomatenschale auf das Feuer, bringen Sie sie zum Kochen und salzen Sie sie ab.

5. Kochen Sie das Tomatenmark bei schwacher Hitze, bis es um das 5- bis 7-fache reduziert ist.

6. Kochen Sie die Deckel 5 Minuten lang.

7. Waschen Sie die Gläser gründlich und sterilisieren Sie sie.

8. Geben Sie das Tomatenmark in die sterilisierten Gläser und heften Sie diese fest.

9. Drehen Sie die Gläser auf den Kopf und wickeln Sie sie mit einer Bettdecke ein. Lassen Sie sie ruhen, bis sie vollständig abgekühlt sind.


Tomatencremesuppe mit Brot

Wenn Sie es eilig haben und Lust auf etwas Heißes haben, sind Cremesuppen eine sehr gute und gesunde Alternative, sie kochen schnell und mit Fantasie können Sie viele Optionen zubereiten. Ich mache sie seit einiger Zeit ziemlich oft, weil die ganze Familie ein Fan ist :).

Die Tomatencremesuppe ist überhaupt nicht protzig, ideal wäre es, sie aus frischen Tomaten zuzubereiten, aber da jetzt, wo ich das Rezept schreibe, die Tomatensaison vorbei ist, können wir die Dosen in Ruhe verwenden. Das folgende Rezept ist ein aromatisches und konsistenteres, es wird ein wenig Brot verwendet und für das Aroma der beliebte Oregano, der ihm einen besonderen Geschmack verleiht. Natürlich trennen wir uns nicht vom Basilikum, in unserem Land nimmt es sogar einen Ehrenplatz im Übertopf auf dem Balkon ein.

Ich schreibe das Rezept kurz, da es bei anderen länger gedauert hat, die Bilder zu machen, als es vorzubereiten :)

Tomatencremesuppe

  • 1 Dose 400ml Tomatenpüree oder gewürfelt oder frisch
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Scheiben älteres Brot
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel gehackte Petersilie (ich habe nicht gelegt)
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Messerspitze scharfe Paprikapaste (optional)
  • Basilikum

1. Erhitzen Sie das Öl in einem Topf und fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu. Etwas abkühlen lassen, dann gehackten Knoblauch und Oregano hinzufügen. Mischen Sie für ein paar Sekunden und fügen Sie das in kleinere Stücke geschnittene oder gebrochene Brot hinzu (ich sage gebrochen, damit Sie sowieso keine Zeit mit dem Schneiden verschwenden, es wird in einem Mixer zerkleinert).

2. In eine andere Pfanne die pürierten Tomaten, etwas Salz, Honig geben und 10 Minuten köcheln lassen. Sie können mit den Tomaten beginnen und bis zum Garen Schritt 1 vorbereiten.

3. Die Mischung aus Brot, Knoblauch, Zwiebeln und Oregano über die Tomaten geben und mit dem Mixer vermischen. Fügen Sie die gehackte Petersilie und etwas Paprikapaste oder -pulver hinzu.

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Püree zu dick ist, können Sie etwas Wasser hinzufügen.

Die Suppe mit etwas Basilikum oder grüner Petersilie servieren.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Wie bereiten wir ein Nudelrezept mit Bohnen und Tomatensaft zu?

In einem Topf etwa 1 Liter Wasser mit einem Teelöffel Salz aufkochen, wenn das Wasser kocht, die Nudeln aufkochen und 10 Minuten (oder gemäß den Anweisungen auf der Verpackung) kochen lassen, dann in ein Sieb geben.

In der Zwischenzeit das Gemüse schälen, gut waschen und fein hacken.

Fügen Sie Zwiebel, Karotte, Sellerie hinzu und lassen Sie sie kochen.

Wenn die Zwiebel glasig geworden ist, mit 6 Esslöffeln Tomatensaft abschrecken, dann mischen und weitere 200 ml Wasser hinzufügen, aus dem die Nudeln gekocht wurden.

Gut mischen und 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Bohnen, die fein gehackte grüne Petersilie und die Nudeln dazugeben, leicht mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Die Wassermenge kann von jedem Geschmack abhängen, da die Paste saftiger oder trockener sein soll.

Wir müssen jedoch bedenken, dass die Pasta weiterhin Wasser aufnimmt, wenn wir sie nicht sofort servieren, sodass das Essen ziemlich trocken wird.

Servieren Sie die Nudeln, solange sie noch heiß sind. Ich empfehle Ihnen, dieses Rezept auszuprobieren und Sie werden es nicht bereuen!

Ich kann Ihnen nur noch mehr Kochen und guten Appetit wünschen!

Das Rezept und die Bilder gehören ihm Janette McDonallds, Blogbeitrag Guten Appetit, Rezepte mit Gina Bradea.


Über Sesam

Susan stammt aus dem Nahen Osten und Indien, wurde aber schnell von Afrikanern in Amerika verbreitet, die sie ausgiebig in ihrer Ernährung verwendeten und sie Müllcontainer nannten.

Sesamsamen können als solche in verschiedenen Gerichten gegessen oder gemahlen und dann zu verschiedenen Salaten, Saucen oder Desserts hinzugefügt werden. Damit der Körper die Nahrungsbestandteile von Sesamsamen aufnehmen kann, müssen sie gebraten oder gemahlen werden, ansonsten werden sie im Ganzen evakuiert, ohne verdaut zu werden.

Sesamsamen haben viele potenzielle gesundheitliche Vorteile und werden seit Tausenden von Jahren in der Volksmedizin verwendet. Sie können vor Herzkrankheiten, Diabetes und Arthritis schützen.

Tahini-Vorteile


Video: Tomatpuré (Januar 2022).