Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Brokkoli stärkt die Abwehrkräfte gegen Karzinogene

Brokkoli stärkt die Abwehrkräfte gegen Karzinogene



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Chemikalie in Brokkoli aktiviert die Zellabwehr

Wikimedia/Karelj

Ein Mensch kann heutzutage kaum noch das Haus verlassen, ohne einem Karzinogen zu begegnen. Vom Passivrauchen bis zur Luftverschmutzung gibt es mehr als 100 krebserregende Umweltstoffe, und es ist fast unmöglich, sie zu vermeiden. Aber es gibt eine Verteidigung gegen sie, und diese Verteidigung heißt Brokkoli.

Das Gemüse, das die meisten Kinder am liebsten mögen, ist seit langem für seine gesundheitlichen Vorteile sowie seinen starken und ausgeprägten Geschmack bekannt. Dieser Geschmack kommt von einem Bestandteil des Brokkolis namens Sulforaphan, der entwickelt wurde, um Insekten davon abzuhalten, die Pflanzen zu fressen, aber sich als ein großer Teil des Grundes herausstellt, warum Menschen sie verschlingen sollten.

Forscher haben herausgefunden, dass Sulforaphan in der Lage ist, ein Protein in Zellen „anzuschalten“, das ihnen hilft, sich vor Umweltkarzinogenen zu schützen. Das Protein namens Nrf2 verhindert laut dem American Institute for Cancer Research auch, dass Tumore ihre eigene Blutversorgung aufbauen, die ein wesentlicher Bestandteil des Tumorüberlebens ist.

„Das in Brokkoli enthaltene Sulforaphan ist einer der stärksten Induktoren der Natur für die Nrf2-Signalgebung“, sagte Jed Fahey von Johns Hopkins.

Für weitere köstliche Möglichkeiten, die Abwehr Ihrer Zellen gegen Karzinogene aus der Umwelt zu stärken, sehen Sie sich einige unserer besten Brokkoli-Rezepte an.


Brokkolisprossen töten Krebswachstum, heilen chronische Krankheiten, bekämpfen Entzündungen

Haben Sie schon einmal von den wundersamen Vorteilen von Brokkolisprossensaft gehört, der Krebs bekämpfen könnte? Dieser wenig bekannte Saft ist KEIN “Brokkoli und Sprossensaft”. Es ist Saft, der aus 3 bis 5 Tage alten Brokkoli-Sprossen gewonnen wird.

Gereifter Brokkoli ist aufgrund seiner krebsschützenden Verbindungen eines der nährstoffreichsten Gemüsesorten – insbesondere Sulforaphan das hat Tausende von Studien zu diesem speziellen Nährstoff durchgeführt! Forscher haben jedoch herausgefunden, dass 3 bis 5 Tage alte Brokkolisprossen enthalten zwischen 10-100 mal höhere Mengen an Sulforaphan als ihre ausgewachsenen Gegenstücke!

Die Studien zeigen, dass nur eine Unze Brokkolisprossen eine äquivalente Menge an Sulforaphan wie 1,5 Pfund reifer Brokkoli enthalten!


Brokkolisprossen töten Krebswachstum, heilen chronische Krankheiten, bekämpfen Entzündungen

Haben Sie schon einmal von den wundersamen Vorteilen von Brokkolisprossensaft gehört, der Krebs bekämpfen könnte? Dieser wenig bekannte Saft ist KEIN “Brokkoli und Sprossensaft”. Es ist Saft, der aus 3 bis 5 Tage alten Brokkoli-Sprossen gewonnen wird.

Gereifter Brokkoli ist aufgrund seiner krebsschützenden Verbindungen eines der nährstoffreichsten Gemüsesorten – insbesondere Sulforaphan das hat Tausende von Studien zu diesem speziellen Nährstoff durchgeführt! Forscher haben jedoch herausgefunden, dass 3 bis 5 Tage alte Brokkolisprossen enthalten zwischen 10-100 mal höhere Mengen an Sulforaphan als ihre ausgewachsenen Gegenstücke!

Die Studien zeigen, dass nur eine Unze Brokkolisprossen eine äquivalente Menge an Sulforaphan wie 1,5 Pfund reifer Brokkoli enthalten!


Brokkolisprossen töten Krebswachstum, heilen chronische Krankheiten, bekämpfen Entzündungen

Haben Sie schon einmal von den wundersamen Vorteilen von Brokkolisprossensaft gehört, der Krebs bekämpfen könnte? Dieser wenig bekannte Saft ist KEIN “Brokkoli und Sprossensaft”. Es ist Saft, der aus 3 bis 5 Tage alten Brokkoli-Sprossen gewonnen wird.

Gereifter Brokkoli ist aufgrund seiner krebsschützenden Verbindungen eines der nährstoffreichsten Gemüsesorten – insbesondere Sulforaphan das hat Tausende von Studien zu diesem speziellen Nährstoff durchgeführt! Forscher haben jedoch herausgefunden, dass 3 bis 5 Tage alte Brokkolisprossen enthalten zwischen 10-100 mal höhere Mengen an Sulforaphan als ihre ausgewachsenen Gegenstücke!

Die Studien zeigen, dass nur eine Unze Brokkolisprossen eine äquivalente Menge an Sulforaphan wie 1,5 Pfund reifer Brokkoli enthalten!


Brokkolisprossen töten Krebswachstum, heilen chronische Krankheiten, bekämpfen Entzündungen

Haben Sie schon einmal von den wundersamen Vorteilen von Brokkolisprossensaft gehört, der Krebs bekämpfen könnte? Dieser wenig bekannte Saft ist KEIN “Brokkoli und Sprossensaft”. Es ist Saft, der aus 3 bis 5 Tage alten Brokkoli-Sprossen gewonnen wird.

Gereifter Brokkoli ist aufgrund seiner krebsschützenden Verbindungen eines der nährstoffreichsten Gemüsesorten – insbesondere Sulforaphan das hat Tausende von Studien zu diesem speziellen Nährstoff durchgeführt! Forscher haben jedoch herausgefunden, dass 3 bis 5 Tage alte Brokkolisprossen enthalten zwischen 10-100 mal höhere Mengen an Sulforaphan als ihre ausgewachsenen Gegenstücke!

Die Studien zeigen, dass nur eine Unze Brokkolisprossen eine äquivalente Menge an Sulforaphan wie 1,5 Pfund reifer Brokkoli enthalten!


Brokkolisprossen töten Krebswachstum, heilen chronische Krankheiten, bekämpfen Entzündungen

Haben Sie schon einmal von den wundersamen Vorteilen von Brokkolisprossensaft gehört, der Krebs bekämpfen könnte? Dieser wenig bekannte Saft ist KEIN “Brokkoli und Sprossensaft”. Es ist Saft, der aus 3 bis 5 Tage alten Brokkoli-Sprossen gewonnen wird.

Gereifter Brokkoli ist aufgrund seiner krebsschützenden Verbindungen eines der nährstoffreichsten Gemüsesorten – insbesondere Sulforaphan das hat Tausende von Studien zu diesem speziellen Nährstoff durchgeführt! Forscher haben jedoch herausgefunden, dass 3 bis 5 Tage alte Brokkolisprossen enthalten zwischen 10-100 mal höhere Mengen an Sulforaphan als ihre ausgewachsenen Gegenstücke!

Die Studien zeigen, dass nur eine Unze Brokkolisprossen eine äquivalente Menge an Sulforaphan wie 1,5 Pfund reifer Brokkoli enthalten!


Brokkolisprossen töten Krebswachstum, heilen chronische Krankheiten, bekämpfen Entzündungen

Haben Sie schon einmal von den wundersamen Vorteilen von Brokkolisprossensaft gehört, der Krebs bekämpfen könnte? Dieser wenig bekannte Saft ist KEIN “Brokkoli und Sprossensaft”. Es ist Saft, der aus 3 bis 5 Tage alten Brokkoli-Sprossen gewonnen wird.

Gereifter Brokkoli ist aufgrund seiner krebsschützenden Verbindungen eines der nährstoffreichsten Gemüsesorten – insbesondere Sulforaphan das hat Tausende von Studien zu diesem speziellen Nährstoff durchgeführt! Forscher haben jedoch herausgefunden, dass 3 bis 5 Tage alte Brokkolisprossen enthalten zwischen 10-100 mal höhere Mengen an Sulforaphan als ihre ausgewachsenen Gegenstücke!

Die Studien zeigen, dass nur eine Unze Brokkolisprossen eine äquivalente Menge an Sulforaphan wie 1,5 Pfund reifer Brokkoli enthalten!


Brokkolisprossen töten Krebswachstum, heilen chronische Krankheiten, bekämpfen Entzündungen

Haben Sie schon einmal von den wundersamen Vorteilen von Brokkolisprossensaft gehört, der Krebs bekämpfen könnte? Dieser wenig bekannte Saft ist KEIN “Brokkoli und Sprossensaft”. Es ist Saft, der aus 3 bis 5 Tage alten Brokkoli-Sprossen gewonnen wird.

Gereifter Brokkoli ist aufgrund seiner krebsschützenden Verbindungen eines der nährstoffreichsten Gemüsesorten – insbesondere Sulforaphan das hat Tausende von Studien zu diesem speziellen Nährstoff durchgeführt! Forscher haben jedoch herausgefunden, dass 3 bis 5 Tage alte Brokkolisprossen enthalten zwischen 10-100 mal höhere Mengen an Sulforaphan als ihre ausgewachsenen Gegenstücke!

Die Studien zeigen, dass nur eine Unze Brokkolisprossen eine äquivalente Menge an Sulforaphan wie 1,5 Pfund reifer Brokkoli enthalten!


Brokkolisprossen töten Krebswachstum, heilen chronische Krankheiten, bekämpfen Entzündungen

Haben Sie schon einmal von den wundersamen Vorteilen von Brokkolisprossensaft gehört, der Krebs bekämpfen könnte? Dieser wenig bekannte Saft ist KEIN “Brokkoli und Sprossensaft”. Es ist Saft, der aus 3 bis 5 Tage alten Brokkoli-Sprossen gewonnen wird.

Gereifter Brokkoli ist aufgrund seiner krebsschützenden Verbindungen eines der nährstoffreichsten Gemüsesorten – insbesondere Sulforaphan das hat Tausende von Studien zu diesem speziellen Nährstoff durchgeführt! Forscher haben jedoch herausgefunden, dass 3 bis 5 Tage alte Brokkolisprossen enthalten zwischen 10-100 mal höhere Mengen an Sulforaphan als ihre ausgewachsenen Gegenstücke!

Die Studien zeigen, dass nur eine Unze Brokkolisprossen eine äquivalente Menge an Sulforaphan wie 1,5 Pfund reifer Brokkoli enthalten!


Brokkolisprossen töten Krebswachstum, heilen chronische Krankheiten, bekämpfen Entzündungen

Haben Sie schon einmal von den wundersamen Vorteilen von Brokkolisprossensaft gehört, der Krebs bekämpfen könnte? Dieser wenig bekannte Saft ist KEIN “Brokkoli und Sprossensaft”. Es ist Saft, der aus 3 bis 5 Tage alten Brokkoli-Sprossen gewonnen wird.

Gereifter Brokkoli ist aufgrund seiner krebsschützenden Verbindungen eines der nährstoffreichsten Gemüsesorten – insbesondere Sulforaphan das hat Tausende von Studien zu diesem speziellen Nährstoff durchgeführt! Forscher haben jedoch herausgefunden, dass 3 bis 5 Tage alte Brokkolisprossen enthalten zwischen 10-100 mal höhere Mengen an Sulforaphan als ihre ausgewachsenen Gegenstücke!

Die Studien zeigen, dass nur eine Unze Brokkolisprossen eine äquivalente Menge an Sulforaphan wie 1,5 Pfund reifer Brokkoli enthalten!


Brokkolisprossen töten Krebswachstum, heilen chronische Krankheiten, bekämpfen Entzündungen

Haben Sie schon einmal von den wundersamen Vorteilen von Brokkolisprossensaft gehört, der Krebs bekämpfen könnte? Dieser wenig bekannte Saft ist KEIN “Brokkoli und Sprossensaft”. Es ist Saft, der aus 3 bis 5 Tage alten Brokkoli-Sprossen gewonnen wird.

Gereifter Brokkoli ist aufgrund seiner krebsschützenden Verbindungen eines der nährstoffreichsten Gemüsesorten – insbesondere Sulforaphan das hat Tausende von Studien zu diesem speziellen Nährstoff durchgeführt! Forscher haben jedoch herausgefunden, dass 3 bis 5 Tage alte Brokkolisprossen enthalten zwischen 10-100 mal höhere Mengen an Sulforaphan als ihre ausgewachsenen Gegenstücke!

Die Studien zeigen, dass nur eine Unze Brokkolisprossen eine äquivalente Menge an Sulforaphan wie 1,5 Pfund reifer Brokkoli enthalten!