Amish Zwiebelkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich war etwas skeptisch, dieses Rezept zu machen. Vielleicht, weil der Name schon sagt, dass es sich um ein Dessert handelt. Obwohl es eine kuchenartige Qualität hat, ist es mit der großen Menge an sautierten Zwiebeln auf jeden Fall ein herzhaftes Essen. Und die Mohnsamen, Paprika und Sauerrahm verleihen diesem Amish Cake einen absolut wunderbaren und unverwechselbaren Geschmack.MEHR+WENIGER-

1

Esslöffel dunkelbrauner Zucker, verpackt

1

Esslöffel Backpulver

1

Esslöffel Kristallzucker

2

Tassen (4 Sticks) ungesalzene Butter

3/4

mittelgroße Zwiebeln, gehackt

Bilder ausblenden

  • 1

    Die Zwiebeln in 1/2 Tasse (1 Stäbchen) Butter etwa 10 Minuten sanft anbraten. Mohn, Paprika, Salz und Pfeffer einrühren und weiterbraten, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Beiseite legen.

  • 2

    Mehl und Maisstärke, Kristallzucker und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Fügen Sie 1-1/4 Tassen (2-1/2 Sticks) der restlichen Butter hinzu und reiben Sie sie ein, um weiche Krümel zu erhalten (dies kann in einer Küchenmaschine erfolgen). 3 Eier nacheinander dazugeben und gut verrühren, dann die Milch hinzufügen, bis ein klebriger Teig entsteht.

  • 3

    Schlagen Sie die letzten 2 Eier mit der restlichen 1/4 Tasse (1/2 Stick) Butter. Sauerrahm und braunen Zucker einrühren.

  • 4

    Eine runde 10-Zoll-Kuchenform einfetten. Den Teig in der Pfanne verteilen. Mit der Zwiebelmischung und der Sauerrahmmischung bedecken. In einem vorgeheizten Ofen bei 350 ° F 20-25 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und in Spalten servieren

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden


Amische Zwiebel Kuchen oder Brot

Dieser reichhaltige, feuchte herzhafte Kuchen hat einen Zwiebel-Mohn-Topping, aber das ist nur der Anfang. Es ist ein dichter Kuchen aus Weißmehl, Eiern, Butter, Milch und Sauerrahm. Der perfekte Begleiter zu jedem Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Es ist eine wunderbare Abwechslung zu normalem Brot, das zu einer Mahlzeit serviert wird. Sie können dieses Brot als Beilage zu Fleisch, Eintöpfen, Suppe, Chili oder Aufstrichen mit Käse servieren. Amish Onion Cake/Bread macht ein fantastisches gegrilltes Käsesandwich.


Amish Onion Patties Rezept

Mein Sohn liebt Zwiebelringe könnte sie jeden Tag essen, wenn wir ihn lassen, das ist genauso gut im Geschmack und braucht viel weniger Zeit zum Kochen mit viel weniger Chaos.

  • amish
  • Kochen
  • billig
  • Zwiebeln
  • einfach
  • Zwiebelringe
  • Braten
  • amish
  • Kochen
  • billig
  • Zwiebeln
  • einfach
  • Zwiebelringe
  • Braten

Planen Sie Ihre wöchentlichen Mahlzeiten und erhalten Sie automatisch generierte Einkaufslisten.

  • 3/4 Tasse Mehl
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Maismehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Salz (passen Sie das Salz dem Geschmack Ihrer Familie an, ich verwende nur 1 Teelöffel)
  • 3/4 Tasse Milch
  • 2 und 1/2 Tassen gehackte Zwiebeln etwa 2 kleine Zwiebeln
  • Öl zum braten

Zutaten

Wie man es macht

  • Trockene Zutaten vermischen
  • Milch hinzufügen und umrühren
  • Teig wird dick
  • Zwiebeln dazugeben und gut vermischen
  • 1/2 Zoll Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen
  • Teig mit Esslöffeln in heißes Öl fallen lassen
  • leicht glätten
  • von beiden Seiten schön knusprig braten
  • auf Küchenpapier abtropfen lassen
  • wie mein Sohn es jetzt ausdrückt, verschlingen sie
Leute, die dieses Gericht mögen 121
  • aspidistra24Nirgendwo, wir
  • clintbyrnNirgendwo, wir
  • bubbascookiesNirgendwo, wir
  • rreddlyNirgendwo, wir
  • PhyllCNirgendwo, wir
  • WC-FelderNirgendwo, wir
  • JJKRCRJRLNirgendwo, wir
  • Annabella3491Nirgendwo, wir
  • LiebeskummerBunt, CO
  • NanaMackNirgendwo, wir
  • Plus 111 weitereAus aller Welt!

Wow unglaublich. Tracy hier Aus Österreich möchte ich Dr. AKERECO von allen Zauberkundigen weltweit dafür, dass sie meinen Mann zurückgebracht haben, der mich und die Kinder innerhalb von zwei Tagen für fast sechs Monate verlassen hat, nachdem ich alle mir gegebenen Anweisungen befolgt hatte. Ich bin sehr dankbar, dass ich den Frieden in meinem Ehehaus wiederhergestellt habe, und ich bete, dass Gott der Allmächtige Ihnen die Kraft und Weisheit gibt, weiterhin mehr Menschen zu helfen, die ähnliche Beziehungen und Eheprobleme wie ich haben. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie ihn jetzt über seine E-Mail- und Handynummer unten kontaktieren.
E-Mail: [email protected]

WhatsApp-Nummer: +2348148822140

Ich habe sie heute gemacht und wow, sie sind köstlich. Ich werde jedoch 1/2 TL verwenden. wenn ich sie das nächste Mal salze, weil sie mir etwas zu salzig waren.

Das einzige, was ich anders gemacht habe, war, die Zwiebeln zu reiben, was den Patties einen intensiveren Zwiebelgeschmack gab. Die hinzugefügte Flüssigkeit aus den Zwiebeln machte den Teig etwas dünner, wo sich die Patties von selbst gut verteilten. Ich habe jedoch den größten Teil der Flüssigkeit von den Zwiebeln abgelassen, bevor ich sie zum Teig gegeben habe.


Zutaten für dieses Rezept:

macht 6 (3-Zoll-Durchmesser-Pastetchen)

Zutaten

6 Esslöffel Allzweckmehl

1 1/2 Teelöffel Kristallzucker

1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

1 1/4 Tasse fein gehackte Zwiebel

Erdnuss- oder Rapsöl zum Braten

optionale Beilage: Sauerrahm und gehackter Schnittlauch

Richtungen

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Zucker, Maismehl, Backpulver, Salz und Pfeffer vermischen.

Milch hinzufügen und rühren, bis keine Klumpen mehr Zwiebeln einrühren.

In einer 10-Zoll-Gusseisen- oder Antihaftpfanne bei mittlerer Hitze etwa 1/2-Zoll Öl erhitzen, bis die Spitze eines Holzlöffels Blasen wirft, wenn sie in das Öl gegeben wird.

Braten Sie 1/4-Tassen-Portionen, 3 auf einmal, einige Minuten lang, bis sie auf der ersten Seite braun sind, dann vorsichtig umdrehen und braten, bis die zweite Seite braun ist.

Aus der Pfanne nehmen und 1 Minute auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann in ein Kühlregal geben, damit sie knusprig bleiben.


Amische Rezepte für Kuchen

Der Apfel ist ein wichtiges holländisches Essen in Pennsylvania und findet sich in vielen Amish-Rezepten. Getrocknete Äpfel bilden die Basis für viele typische Gerichte. Jeden Herbst werden Fässer mit Äpfeln in Apfelwein umgewandelt. Apfelbutter ist eines der niederländischen Lebensmittel aus Pennsylvania, das nationale Akzeptanz gefunden hat.

Die Herstellung von Apfelbutter ist eine ganztägige Angelegenheit und hat das Flair eines Urlaubs. Früher versammelten sich die Nachbarn in den frühen Morgenstunden und begannen, riesige Haufen Äpfel zu schälen, die benötigt werden. Bald würde der große kupferne Apfelbutterkessel herausgeholt und über einem Holzfeuer aufgestellt werden. Apfelbutter erfordert ständiges Rühren, um ein Anbrennen zu verhindern. Rühren kann jedoch für einen Jungen und ein Mädchen eine leichte Arbeit sein, wenn sie jung sind und der Tag hell und die Welt voller Verheißungen ist. In der Abenddämmerung wird die Apfelbutter hergestellt, Nachbarschaftsnachrichten aktualisiert und der Hunger für den kommenden Winter noch weiter verdrängt.

Das Essen ist reichlich vorhanden und der Appetit ist im niederländischen Land Pennsylvania groß. Diese traditionellen Amish-Rezepte sind relativ einfach und im Gegensatz zu den meisten regionalen Gerichten sind die Zutaten leicht verfügbar. Und das Beste ist, egal wer sie herstellt, die Ergebnisse sind „wunderbar gut“.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Kartoffelpüree
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Ei
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Tasse Pflanzenöl oder nach Bedarf

Kartoffelpüree, Mehl, Zwiebel, Ei, schwarzer Pfeffer und Salz in einer Schüssel bis zur Teigkonsistenz mischen.

Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lassen Sie 4-Zoll-Teigkreise in heißes Öl fallen. goldbraun backen, ca. 5 Minuten pro Seite. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit restlichem Teig wiederholen.


Waliser Zwiebelkuchen mit Caerphilly

In einer großen Pfanne ein Stück Butter mit einem Schuss Öl erhitzen. Sobald die Butter schäumt, Zwiebeln, Lauch und etwas Gewürz dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten kochen lassen, bis die Zwiebeln weich und klebrig sind. Eine 22-cm-Kuchenform oder Auflaufform einfetten (alternativ können Sie den Kuchen auch in der bereits verwendeten Form zusammenbauen, wenn diese ofenfest ist).

In einer separaten Pfanne die restliche Butter schmelzen. Die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln mit der zerlassenen Butter und reichlich würzen. Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft/Gas vorheizen 6.

Ordnen Sie die Kartoffelscheiben spiralförmig oder in konzentrischen Kreisen auf dem Boden der Form an. Mit etwas von der Zwiebelmischung bestreuen, eine Schicht Käse darüberstreuen und weiter schichten und mit einer letzten Runde Kartoffelscheiben abschließen. Drücken Sie mit den Händen fest nach unten, um die Schichten zu verdichten. 45-50 Minuten backen, bis die Kartoffeln goldbraun sind und mit Alufolie abdecken, wenn der Kuchen zu viel Farbe annimmt. Zum Servieren auf einen Teller stürzen.

REZEPTTIPPS
WIE MAN RESTE VERWENDET

Reste des walisischen Zwiebelkuchens knusprig und heiß braten, dann mit Speck und pochierten Eiern für einen sättigenden Brunch servieren. Alternativ Lauch- und Kartoffelpasteten zubereiten. Restlichen walisischen Zwiebelkuchen grob hacken und auf die Mitte der Kreise des fertig gerollten Mürbeteigs schichten. Die Ränder mit geschlagenem Ei bestreichen, dann zusammendrücken. Die Oberseiten mit mehr Ei bestreichen, auf ein Backblech legen und bei 200 ° C / 180 ° C Umluft/Gas 6 25-30 Minuten goldbraun backen.


Freitag, 2. Januar 2015

Fleisch #14

Fleischbällchen mit Pilzsuppe

2,5 Pfund Hamburger
1/2 Tasse gehackte Zwiebel
1,5 Tasse Crackerbrösel
3 Eier
2 Dosen Pilzsuppe und genug Milch für eine Soße
2,5 TL Salz
1/2 Teelöffel Pfeffer
1/2 Tasse Ketchup
1/2 Tasse Sahne
2 Tassen beliebiges Gemüse, das Sie bevorzugen (wir haben uns für Rosenkohl entschieden)

Alle Zutaten außer Gemüse- und Pilzsuppe mischen und zu kleinen Kugeln formen.. Fleischbällchen anbraten und in eine Auflaufform geben. Fügen Sie Pilzsuppe zu Bratenfett in der Pfanne hinzu. Fügen Sie genug Milch hinzu, um eine Soße zu machen. Rühren, bis es erhitzt ist. Die Soße wird beim Kochen dicker. Gemüse hinzufügen. Suppe über Fleischbällchen und Gemüse gießen. Abdecken und bei 325 Grad für 1 Stunde und 15 Minuten backen.


Waliser Zwiebelkuchen

Etwa ein Viertel der Butter in einer großen Pfanne erhitzen, bei mittlerer Hitze einstellen. Die Zwiebeln mit etwas Salz und dem Rosmarinzweig anschwitzen. Bei schwacher Hitze mit Deckel etwa 20 Minuten langsam garen. Rosmarin herausnehmen und beiseite stellen.

Backofen auf 190C/170C Umluft/Gas vorheizen 5. Die Kartoffeln schälen und sofort in hauchdünne Scheiben schneiden, direkt in eine Schüssel mit der restlichen warmen Butter geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je dünner die Kartoffeln, desto besser wird das Gericht. Waschen Sie sie nicht, wenn sie in Scheiben geschnitten sind, da Sie möchten, dass die gesamte Stärke die Kartoffeln zusammenhält.

Eine ofenfeste, antihaftbeschichtete Bratpfanne mit einem runden Backpapier auslegen. Kartoffeln ordentlich im Kreis in die Form schichten, leicht überlappend. Der Boden der Pfanne wird zur Präsentationsseite. Die Hälfte der Kartoffeln weiter einhäufen, dann die geschmolzenen Zwiebeln hinzufügen. Auf den Zwiebeln mit den Kartoffeln fortfahren, bis alle aufgebraucht sind. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und beginnen Sie, den Boden der Schüssel 5 Minuten lang sanft zu färben, dann in den Ofen geben und 45-50 Minuten kochen, bis die Kartoffeln weich sind.

Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Auf eine Servierplatte stürzen, dann mit einem sehr scharfen Messer in Spalten schneiden.


Anmerkungen und Bilder der Redaktion zu perfekten Zucchini-Pastetchen

Zucchini sind ein Sommergrundnahrungsmittel der Amish Gardens. Für Patties schälen und reiben!

Sie können perfekte Zucchini-Pastetchen mit sehr einfachen Zutaten zubereiten. Einige Amish stellen ihre eigenen hausgemachten Versionen von Bisquick her, aber Sie verwenden nur das im Laden gekaufte Zeug für dieses Rezept.

Und dann in Butter anbraten. Für die erste Charge müssen Sie möglicherweise jede Seite 5 Minuten braten, aber sobald Sie loslegen, sollten zwei Minuten auf jeder Seite bei mittlerer Hitze ausreichen.

Genießen Sie es, in eine Ranch getaucht oder auf einem Sandwich mit einer dicken Scheibe Tomaten und Käse oder anderen Gartenartikeln zu essen!

Ein paar von mir wurden grenzwertig verbrannt, aber ich dachte, diese schmeckten tatsächlich am besten. Dieses Rezept hat ungefähr 6 große Patties gemacht, Sie können das Rezept jedoch leicht verdoppeln oder verdreifachen, wenn Sie mehr wollen!


Schau das Video: Who Are THE AMISH? Lancaster, Pennsylvania (Kann 2022).