Orange einblasen

Schneiden Sie die Deckel der Orangen auf und schälen Sie sie, ohne die Haut zu verletzen.

Den Saft von 2 Orangen auspressen und durch ein Teesieb passieren.

Das Eigelb mit dem Zucker schlagen, dann die Stärke hinzufügen, mischen, dann den Orangensaft hinzufügen.

Das Feuer unter ständigem Rühren anzünden, bis es eindickt, dann abkühlen lassen.

Schlagen Sie den Eiweiß-Hartschaum (wie beim Baiser) und geben Sie ihn zur kalten Sahne.

Mit dieser Zusammensetzung füllen wir die Orangen zu 3/4, stellen sie dann 15-20 Minuten bei 150° in den Ofen und lassen sie dann abkühlen.

Mit Orangenschale garnieren und servieren.


Kuchen ohne Backen in fünf Minuten! Süßes Kuhkäse-Soufflé – lecker und einfach!

Geleekuchen mit süßem Hüttenkäse. Ein leckeres, duftendes und luftiges Dessert wie eine Wolke!

ZUTAT:

& # 8211 700 gr süßer Hüttenkäse

& # 8211 200 ml fermentierte Sahne

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Gießen Sie heißes Wasser über die Gelatine und rühren Sie, bis sie vollständig aufgelöst ist, und lassen Sie sie dann abkühlen.

2. In eine Schüssel Käse, Sahne, Zucker und Vanillezucker geben, dann die Zutaten senkrecht durch den Mixer geben.

Rat. Sie können auch handelsüblichen Frischkäse verwenden.

3. Fügen Sie 1 Esslöffel Gelatinezusammensetzung hinzu, mischen Sie, gießen Sie sie in eine Schüssel und mischen Sie sie erneut, bis sie glatt ist.

3. Nehmen Sie eine Silikonform, fügen Sie Frischkäse, Orangenstücke, Sahne, Orangen, Sahne, Keksstücke, Sahne, Kekse und Sahne hinzu.

Rat. Die Orange sollte sofort durch die weiße Membran zwischen den Scheiben gereinigt werden.

4. Einige Stunden oder vorzugsweise über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Nehmen Sie das Dessert aus der Form und Sie können es servieren. Alle werden vom Ergebnis begeistert sein, denn der Kuchen sieht spektakulär aus und ist sehr lecker. Das Rezept ist einfach und das Zitrusaroma wird eine besondere festliche Atmosphäre schaffen!


Hühnersoufflé

Du möchtest ein schnelles und einfaches Rezept? Wir haben viele Vorschläge für Sie und heute haben wir bei diesem Hühnersoufflé Halt gemacht. Wo sonst kann man sagen, dass es eine Delikatesse ist und Sie mit diesem besonderen Rezept eine äußerst angenehme Überraschung für Ihre Familie bereiten. Die Zutaten sind nicht teuer und die Kochzeit ist minimal, so dass Sie keinen Grund haben zu zögern. Fortfahren!

Zutaten und Mengen:

1 gekochtes Hähnchen (1 kg Fleisch)
100 g grau
5 Eiweiß
1 Eigelb
3 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Semmelbrösel
1 Esslöffel gehackte grüne Petersilie
Salz
Pfeffer.

Zubereitungsart:

1. Das gekochte Huhn wird entbeint und das Fleisch durch einen Fleischwolf geleitet.

2. Das Grau wird in 300 ml Salzwasser aufgekocht und abkühlen gelassen.

3. In eine Schüssel Hackfleisch, gekochten Grieß, gehacktes Gemüse, Salz und Pfeffer geben.

4. Das Eiweiß wird zusammen mit einer Prise Salz zu Schaum geschlagen und durch leichte Bewegungen in die Fleischmasse eingearbeitet.

5. Gießen Sie die Zusammensetzung in eine mit 1 Esslöffel Butter gefettete und mit Paniermehl bestäubte Form. Die Oberfläche der Zubereitung wird mit einem Eigelb gefettet.

6. Die Form bei mittlerer Hitze in den vorgeheizten Ofen schieben und 30-35 Minuten backen.

7. Das Soufflé wird heiß serviert und mit der restlichen Butter bestreut, die zuvor geschmolzen ist.

Die rohe Zusammensetzung kann auch einen Teil des Gemüses enthalten, mit dem er das Fleisch gekocht hat (2 Karotten, 1 Petersilienwurzel, 1 Sellerie), auch durch den Fleischwolf geführt. Sie können auch 1 Esslöffel Käse auf der Reibe mit kleinen Maschen einarbeiten.

Vorbereitungszeit: 35 Minuten plus Backzeit.

Aus dem Buch "Chicken Preparations" - Elisabeta Iorga, Pocket Book Publishing House, Nützlich in der Küche, 2005.


  • 2 Fenchelknollen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 Gramm Sauerrahm (20% Fett)
  • 50 Gramm gereifter Schafskäse
  • 3 Eier
  • 50 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 1/2 Teelöffel geriebene Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Olivenöl +1 Esslöffel Olivenöl für gefettete Form
  1. Der Fenchel wird gereinigt und gut gewaschen, dann in dünne Scheiben geschnitten.
  2. Kürbis schälen, reiben und fein hacken
  3. 2 EL Olivenöl erhitzen und den Knoblauch, dann den Fenchel hinzufügen.
  4. Den Orangensaft hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Sauerrahm zugeben, Deckel auflegen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Geriebenen Käse, Muskatnuss, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  7. Die Zusammensetzung wird abkühlen gelassen und anschließend in die Schüssel des Mixers / der Küchenmaschine überführt.
  8. In der Zwischenzeit die Eier trennen, das Eiweiß schlagen und beiseite stellen
  9. Das Eigelb wird der obigen Fenchelzusammensetzung zugesetzt.
  10. Die Fenchelmasse mit dem rohen Eigelb verarbeiten (einige Sekunden, bis eine feine Creme entsteht).
  11. Die so erhaltene Fenchelcreme in eine große Schüssel geben.
  12. Das geschlagene Eiweiß dazugeben und leicht mit einem Spatel mit Bewegungen von unten nach oben einarbeiten.
  13. Fetten Sie die gewählte Form mit Olivenöl ein und gießen Sie dann die erhaltene Zusammensetzung ein.
  14. Die Form (meine ist aus hitzebeständigem Glas) wird in ein größeres Tablett gelegt, in das heißes Wasser gegossen wird, bis das Tablett halb voll ist.
  15. Die gesamte Struktur wird in den vorgeheizten Ofen gelegt und bei schwacher Hitze (150 Grad) ca. 1 Stunde oder bis das Soufflé aufgeht und schön braun wird.
  16. Das Soufflé vorsichtig aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen (ich habe dafür einen sehr feinen Silikonspatel verwendet) und auf einem Teller umdrehen.
  17. Warm servieren, mit einem Salat Ihrer Wahl.

Wenn dir mein Fenchel-Puff-Rezept gefällt, gib ihm gerne 5 Sterne in der Box unten und hinterlasse mir einen Kommentar im Blog. Vergessen Sie nicht, dass Sie das Rezept auch in sozialen Netzwerken teilen können, um denen zu helfen, die es brauchen. Vielen Dank!


Bereiten Sie eine Garnitur vor

Während die Ente kocht, können Sie sie als Garnitur zubereiten gebackenen Kartoffeln oder Rotkohl.

Vor dem Servieren braucht das Steak 10-15 Minuten zum Ruhen. Es ist großartig, saftig, zart und duftend. Gute Arbeit und guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Blumenkohl-Blätterteig & #8211 meine Lieblingsrezepte, einfach und schnell

Er atmete diesen flauschigen und köstlichen Blumenkohl ein. Dieses Gericht schmeckt der ganzen Familie. Ich habe viele Rezepte ausprobiert, aber sie schienen am leckersten.

Zutat:

  • 1 Blumenkohl, 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Weizenmehl, 1 Tasse Milch
  • Salz (nach Geschmack), gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • Muskatnuss (nach Geschmack), 4 Eier
  • 1 Tasse geriebener Käse

Zubereitungsart:

Den Blumenkohl in kochendem Salzwasser kochen, bis er weich ist, dann in ein Sieb geben. Spülen Sie es unter einem Strom von kaltem Wasser ab und passieren Sie es dann mit einem vertikalen Mischer.

Die Butter in einem mittelgroßen Topf schmelzen. Weizenmehl hinzufügen und bei mittlerer Hitze mischen, bis es kocht. In der Zwischenzeit die Milch in einen anderen Topf geben und aufkochen lassen.

Fügen Sie heiße Milch zu der Mischung aus Butter und Mehl hinzu. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Sauce eindickt. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Wir nehmen die Pfanne vom Feuer. Das Eigelb leicht schlagen und in die Sauce geben. Dann den geriebenen Käse und den Blumenkohl hinzufügen und glatt rühren.

In einer großen Schüssel das Eiweiß schlagen. Blumenkohl-Käse-Sauce zum Eiweißschaum geben.

Alles in eine mit Butter gefettete Auflaufform geben. Blumenkohlsoufflé im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30-40 Minuten backen oder bis er leicht gebräunt ist. Sofort servieren. Guten Appetit und mehr kochen!

Blumenkohlsoufflé mit Spinat

Zutat:

  • 1/2 Schicht Blumenkohl
  • 2 Tassen gehackter Spinat, 3 Eier
  • 1 Tasse Milch, 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • 1 Esslöffel Weizenmehl
  • 1/4 Dose Semmelbrösel

Zubereitungsart:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit etwas geriebenem Cheddarkäse bestreuen.

Den Blumenkohl in Büschel brechen, gut waschen und dann in einem Topf mit Wasser kochen. Kochen Sie es einige Minuten lang und geben Sie es dann in ein Sieb.

Wir bereiten die Käsesauce zu. Einen Esslöffel Butter in einer Pfanne auf das Feuer geben. Wir warten darauf, dass es schmilzt. Fügen Sie dann einen Esslöffel Mehl hinzu und mischen Sie, um eine Paste zu erhalten. Nach und nach die Milch dazugeben, bis die Sauce eindickt.

Nehmen Sie die Sauce vom Herd, fügen Sie eine Tasse geriebenen Cheddar-Käse hinzu. Umrühren und die Sauce etwas abkühlen lassen.

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eigelb wiederum in die Käsesauce geben (die Sauce sollte nicht kalt sein). Gut mischen, dann Spinat, Semmelbrösel und gekochten Blumenkohl hinzufügen. Wir mischen.

In einer separaten Schüssel das Eiweiß mit dem Mixer schlagen, bis ein harter Schaum entsteht. Mit einem Spatel den Eiweißschaum zur Käse-Blumenkohl-Mischung geben.

Alles in die mit Butter gefettete Schüssel geben und oben einen Zentimeter Platz lassen, damit das Soufflé wachsen kann. Das Blumenkohl-Soufflé im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen. Guten Appetit und mehr kochen!

Blumenkohlsoufflé mit Hüttenkäse

Zutat:

  • 250 gr Blumenkohl
  • 250 gr Kuhkäse
  • 4 Eier, 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • Eine Prise Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
  • 45 g Weizenmehl, 75 g Gouda-Rasa-Käse

Zubereitungsart:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 4 hitzebeständige Schüsseln mit Öl einfetten.

Den Blumenkohl in einen Topf mit heißem Wasser geben und 10 Minuten kochen lassen, bis er weich ist. Blumenkohl abtropfen lassen und in 6 mm große Stücke schneiden.

In einer großen Schüssel Hüttenkäse, Eier, Muskatnuss, Cayennepfeffer, Salz und gemahlenen schwarzen Pfeffer mischen. Fügen Sie dieser Mischung gehackten Blumenkohl hinzu. Mehl darüberstreuen. Die Hälfte des geriebenen Gouda-Käses hinzufügen.

Teilen Sie die Mischung in 4. Geben Sie einen Teil der Blumenkohlmischung in jede Schüssel. Den restlichen Käse darüberstreuen. Das Blumenkohlsoufflé im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten goldbraun backen. Heiß servieren. Guten Appetit und mehr kochen!


Leckerer Kuchen mit Orangen

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Blech von ca. 25 cm Durchmesser mit Butter und Mehl auslegen.

Eine Orange schälen, reiben und in Würfel schneiden. Entfernen Sie die Samen.

In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, Salz und Zimt vermischen.

Die Eier, die Orangenstücke, das Öl, die Milch und den Zucker in einen Mixer geben und alles mixen, bis eine schaumige Masse entsteht. Die erhaltene Mischung in eine große Schüssel geben und nach und nach mit einem Löffel die Mehlmischung einarbeiten.

Den Kuchen 40 Minuten backen. Um zu überprüfen, ob er gebacken ist, stecken Sie einen Zahnstocher in den Kuchen. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, bedeutet dies, dass der Kuchen gebacken ist. Wenn Sie hingegen Spuren von Koka auf dem Zahnstocher bemerken, bedeutet dies, dass er noch gebacken werden muss. Lassen Sie es weitere 5 Minuten im Ofen und wiederholen Sie dann den Zahnstochertest.

Lassen Sie den Kuchen vor dem Servieren abkühlen. Für ein angenehmeres Aussehen können Sie es mit Orangenscheiben dekorieren.


Cocktails Rezepte mit Gin

1. "Gin Tonic"

  • Gin - 100 ml
  • Tonic - 200 ml
  • Zitronenkreis - 1 Stück
  • Eis - ein drittes Glas.

Zubereitung: In ein Glas Eis Gin, Tonic gießen, dann einen Zitronenkreis geben. Trinken Sie durch einen Strohhalm. Ein alternatives Cocktailrezept wird im Video gezeigt.

Gin und Tonic

2. "Die Bronx"

  • Gin - 20 ml
  • roter Wermut - 10 ml
  • trockener Wermut - 10 ml
  • Orangensaft - 20 ml.

Zubereitung: In einen Eiswürfelrührer und alle restlichen Zutaten geben, einige Male umrühren, dann in ein Cocktailglas abseihen.

Bronx

3. „Dame Chatterley“

  • Gin - 30 ml
  • Curaçao - 10 ml
  • trockener Wermut - 10 ml
  • Orangensaft - 10 ml.

Zubereitung: Nach dem Mischen in einem Eisschüttler wird der gesamte Inhalt in ein Glas mit hohem Stiel gegossen.

Frau Chatterley

4. "Grapefruit-Spritzer"

Zubereitung: Ein Glas mit Eis füllen, Grapefruitsaft und Gin dazugeben, einen Esslöffel Cocktail mixen.

Grapefruittropfen

5. "chiki-ciorchini"

  • Gin - 15 ml
  • Schwarzer Johannisbeerlikör - 15 ml
  • Limonchello - 20 ml
  • schwarzer Pfeffer - 1 Gramm.

Zubereitung: Dieser kräftige Cocktail wird schichtweise gegossen, in folgender Reihenfolge: Gin, Limoncello, Himbeerlikör. Dann die Oberfläche des Haufens mit Pfeffer bestreut.

Chiki-Bündel

6. "Apfel-Martini"

  • Gin - 15 ml
  • Apfelsaft - 40 ml
  • trockener Wermut - 25 ml
  • Apfelscheiben - 2-3 Stück.

Zubereitung: Alle Zutaten in einem Glas mischen.

Apfel Martini

7. "Alexander"

  • Likörkaffee - 30 ml
  • Gin - 30 ml
  • Sahne 33% Fett - 30 ml
  • Eiswürfel - 200 Gramm
  • Muskatnuss - 2 Gramm.

Zubereitung: Alle Zutaten in einem Shaker mischen, dann das fertige Getränk in ein Glas abseihen.

Alexander

8. "Syuzi Vong"

  • Mandarinenlikör - 20 ml
  • Zitronensaft - 20 ml
  • Trockener Champagner - 20 ml
  • Gin - 20 ml.

Zubereitung: Alle Zutaten bis auf den Champagner-Shake in einen Shaker geben, in ein Glas geben und den Champagner dazugeben. Um das Getränk am Rand der Flasche zu dekorieren, kann eine Orangenscheibe gelegt werden.

Syuzi Vong

9. "001"-Cocktail - hassen

Zubereitung: Füllen Sie das Glas mit Eis, Gin, Sirup und Sprite. Trinken Sie durch einen Strohhalm.

001

  • Pfirsichlikör - 30 ml
  • trockener Wermut - 30 ml
  • Gin - 30 ml
  • Eiswürfel - 200 Gramm.

Zubereitung: Alle Zutaten in einem Glas mischen und eine Zitronenscheibe dazugeben.

Arno

Unabhängig davon ist zu erwähnen, dass Sie neben Cocktails auch einfach Gin und Saft mischen können. Ideal Orange, Zitrone, frische Äpfel und Kirschen (frischer Saft). Die Proportionen richten sich nach der gewünschten Beständigkeit, es ist das klassische Verhältnis von 1:2 (ein Teil und zwei Teil Gin-Saft).


Orangen Blätterteig

Wählen Sie Orangen, schön, duftend, duftend und sehr süß, wenn Sie ein sehr gutes Soufflé haben möchten. Den Deckel oben auf der Frucht waschen und aufschneiden, etwas rasieren, damit die Orange gut sitzen kann, ohne zu rollen.

Das Fruchtfleisch herausnehmen und in ein Sieb / Sieb geben und beiseite stellen. Die beim Schneiden entstandenen Deckel werden nicht weggeworfen, die Schale wird abgeschabt und beiseite gelegt.

Die Eier werden getrennt und das Eigelb mit Zucker eingerieben, bis es fluffig wird. Dann die Stärke hinzufügen, gut mischen. Drücken Sie das Fruchtmark gut aus, bis der Saft vollständig austritt und geben Sie es dann über die Eimischung. Das restliche Fruchtfleisch wird verworfen.

Der Ofen wird auf eine Temperatur von 400 f oder 200 c vorgeheizt.
Die leeren Orangen werden mit Puderzucker bestäubt, in Ordnung, dann beiseite gestellt.
Die Eimischung mit Saft wird auf das Feuer gelegt und gekocht, bis sie eindickt, wobei ständig gerührt wird, damit sie nicht am Boden der Schüssel klebt. Vom Herd nehmen und in kaltem Wasser abkühlen lassen, bis das Eiweiß mit einem Esslöffel Zucker gut geschlagen ist.

In die abgekühlte Sahne die beiseite gelegte Orangenschale und den im Rezept angegebenen Likör geben, gut verrühren und dann über das geschlagene Eiweiß gießen und gut verrühren. Große Sorgfalt ist erforderlich, von oben nach unten mischen, um das geschlagene Eiweiß nicht zu stark zu zerbrechen. Endlich haben wir eine gut belüftete, fluffige Creme, mit der wir die Orangen füllen. Nach dem Befüllen den Inhalt mit einem Spatel nivellieren.

Sie werden auf ein Blech gelegt und in den vorgeheizten Backofen gestellt. 15 Minuten backen oder bis das Soufflé 2 cm über den Rand der Naturbehälter steigt und an der Oberfläche eine goldene Farbe hat.
Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben und heiß servieren


Abnehmen mit leichten Rezepten!

Vorbereitungszeit:
15 Minuten
Kochzeit:
60 Minuten
Zutaten für 4 Personen:
800 g Karotten
250 ml Milch
100 g Butter
6 Eier
40 g Mehl
2 EL geriebener Emmentaler
Salz und Pfeffer

Zubereitungsart:
Kochen Sie die Karotten 30 Minuten in Salzwasser und passieren Sie sie dann, bis sie wie ein Püree werden. Das Eiweiß trennen und das Eigelb über das Karottenpüree geben. Das Eiweiß verquirlen. In einem Topf die Butter schmelzen, über die Sie das Mehl geben und mischen, bis eine Paste entsteht. Gießen Sie dann die Milch ein, rühren Sie um und lassen Sie die Pfanne auf dem Feuer, bis die Zusammensetzung wieder eindickt. Mit Salz und Pfeffer bestreuen, dann den geriebenen Emmentaler dazugeben. Gießen Sie diese Sauce über das Karottenpüree und fügen Sie das geschlagene Eiweiß hinzu. Alles in eine runde Souffléform geben und bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen lassen.

Rübensalat mit Orangen

Vorbereitungszeit:
15 Minuten
Kochzeit:
60 Minuten
Zutaten für 4 Personen:
300g Rüben
eine halbe orange
ein paar Petersilienblätter
ein Teelöffel Kreuzkümmel
ein Teelöffel Senf
ein Esslöffel Weinessig
ein Esslöffel Olivenöl
gemahlener Pfeffer und Salz nach Geschmack

Zubereitungsart:
Bringen Sie die Rüben zum Kochen. Nach dem Abkühlen die Rote Bete in dünne Scheiben schneiden.
Eine halbe Orange auspressen und den Saft in eine Salatschüssel geben. Gießen Sie den Essig und schmelzen Sie das Salz in dieser Flüssigkeit. Senf, gemahlenen Pfeffer, Olivenöl und Kreuzkümmel hinzufügen. Mischen Sie die Zusammensetzung gut. Lassen Sie die Rübenscheiben eine Stunde in dieser Sauce einweichen. Vor dem Servieren die andere Hälfte der Orange schälen und den Teller dekorieren. Fügen Sie ein paar Petersilienblätter hinzu. Für diese Zubereitung verwenden Sie am besten Senfkörner.

Spinat mit Reis
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Zutaten für 2 Portionen:
1 kg Spinat (lass dich nicht von der Menge an rohem Spinat beeindrucken, es wird viel weniger sein, nachdem du ihn gekocht hast)
100 g Reis
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
50g Öl.

Zuerst den Reis in kaltem Wasser einweichen und den Spinat putzen, dann 4-5 Minuten in kochendem Wasser kochen. Drücken Sie es aus und lassen Sie es abkühlen, dann hacken Sie es fein. Das Öl erhitzen und die Zwiebel 2-3 Minuten köcheln lassen, dann den gehackten Spinat, den Reis hinzufügen und mit Wasser bedecken. Alles 15-20 Minuten kochen lassen oder bis der Reis gar ist, dann den Knoblauch hinzufügen und vom Herd nehmen.


Video: Glasfaser einblasen: So kommt die Glasfaser unter die Erde - Telekom Netz Tour 2016 (November 2021).