Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Toffee-Apfel-on-the-Rocks-Rezept

Toffee-Apfel-on-the-Rocks-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Getränk

Ein köstliches und erfrischendes alkoholisches Getränk, das wie ein Toffee-Apfel schmeckt. Pfirsichschnaps, Apfelschnaps und Preiselbeersaft werden auf Eis gegossen und serviert.

4 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 1

  • 1/2 Tasse Eis
  • 3 EL Pfirsichschnaps
  • 3 EL Apfelschnaps
  • 4 EL Cranberrysaft

MethodeVorbereitung:5min ›Bereit in:5min

  1. Füllen Sie ein Glas mit Eis und gießen Sie den Pfirsichschnaps, Apfelschnaps ein, dann mit Preiselbeersaft auffüllen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(5)

Bewertungen auf Englisch (5)

von lisajarrett09

Sehr gut! Ich habe einen Spritzer Wodka hinzugefügt, damit dieses Getränk ein wenig mehr Schlagkraft hat (es war ein harter Tag). -28. April 2011

Weitere Kollektionen


Toffee Apple Hand Pies

Mit der zunehmenden Popularität von Hand-/Pocket-Pies in diesen Tagen dachten wir, es sei an der Zeit, einen basierend auf dem ikonischen Apfelkuchen zu entwickeln. Wir haben eine einfache Apfel-Zimt-Füllung einen Schritt weiter gebracht, indem wir Butterscotch-Chips integriert haben, die diesen handgehaltenen Pasteten ein reichhaltiges, klebriges Interieur verleihen.

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen (ca. 141 g) geschälter und gewürfelter frischer Apfel, in 1/2 " Stücken (ca. 1 1/2 mittelgroße Äpfel)
  • 1/2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1/4 Tasse (53g) brauner Zucker, verpackt
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • Prise Salz
  • 2 Teelöffel King Arthur ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1/3 Tasse (57 g) Butterscotch-Chips

Anweisungen

Den Backofen auf 425 °C vorheizen. Zwei Backbleche leicht einfetten oder mit Pergament auslegen.

So bereiten Sie den Teig vor: Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Oberfläche mit einer Dicke von knapp 1/8" aus. Mit einem 3 1/2" Ausstecher oder einer Kreisschablone 24 Kreise ausstechen und den Teig nach Bedarf neu ausrollen.

So machen Sie die Füllung: Die Apfelwürfel mit dem Zitronensaft vermengen, dann braunen Zucker, Zimt, Salz und Mehl einrühren. Butterscotch-Chips unterrühren. Die Zubereitung der Füllung nach dem Ausrollen des Teigs verhindert, dass die Äpfel beim Sitzen zu wässrig werden.

So montieren Sie die Handpasteten: Die Ränder von 12 Teigkreisen mit etwas Eiwaschmittel befeuchten. Legen Sie etwa 2 Esslöffel Füllung in die Mitte jedes dieser 12 Kreise, eine abgerundete Esslöffel-Keksschaufel funktioniert hier gut. Jeweils mit einem ungefüllten Teigkreis belegen und durch Zusammendrücken der Ränder mit den Fingern oder einer Gabel verschließen.

Die Oberseite der Torten mit dem restlichen Ei bestreichen und mit Zuckerguss bestreuen. Schneide mit einem Messer oben in jeden Schlitz ein paar Schlitze, um zu entlüften, wenn du möchtest, obwohl dies nicht unbedingt notwendig ist.

Die Pocket Pies auf die Backbleche legen und 15 bis 20 Minuten goldbraun backen.

Die Kuchen aus dem Ofen nehmen und warm oder bei Zimmertemperatur servieren. Reste gut verpackt mehrere Tage bei Raumtemperatur lagern und für längere Lagerung einfrieren.

Tipps von unseren Bäckern

So viele Äpfel zur Auswahl… welche Sorte eignet sich am besten für Kuchen? Wählen Sie eine Kombination aus, um großartige Ergebnisse zu erzielen: Lesen Sie die Details in unserem Blogbeitrag Die besten Kuchenäpfel.


Toffee-Apfel und gesalzene Brezel steiniger Weg

Während eine steinige Straße einen guten Knackpunkt haben muss, ist es wichtig, auch Kaubarkeit hinzuzufügen. Dieses Rezept verwendet niederländische Stroopwafel und zwei dünne Waffelkekse, die mit einer Schicht Karamell belegt sind.

Dieses Rezept ergibt 12-16 Stück.

Zutaten

  • 100 g Vollmilchschokolade, in Stücke gebrochen
  • 125 g gesalzene Butter
  • 1 EL goldener Sirup
  • 50 g Mini-Marshmallows
  • 100 g Karamellwaffeln (Stroopwafel), grob gehackt
  • 100 g Haselnüsse, grob gehackt
  • 100 g Salzbrezeln, grob gehackt
  • 100 g getrockneter Apfel, grob gehackt
  • 250 g Zartbitterschokolade (60-70% Kakaoanteil), in Stücke gebrochen
  • 3,5 oz Milchschokolade, in Stücke gebrochen
  • 4,4 Unzen gesalzene Butter
  • 1 EL goldener Sirup
  • 1,8 oz Mini-Marshmallows
  • 3,5 oz Karamellwaffeln (Stroopwafel), grob gehackt
  • 3,5 oz Haselnüsse, grob gehackt
  • 3,5 oz gesalzene Brezeln, grob gehackt
  • 3,5 oz getrockneter Apfel, grob gehackt
  • 8,8 oz dunkle Schokolade (60-70% Kakaoanteil), in Stücke gebrochen
  • 3,5 oz Milchschokolade, in Stücke gebrochen
  • 4,4 Unzen gesalzene Butter
  • 1 EL goldener Sirup
  • 1,8 oz Mini-Marshmallows
  • 3,5 oz Karamellwaffeln (Stroopwafel), grob gehackt
  • 3,5 oz Haselnüsse, grob gehackt
  • 3,5 oz gesalzene Brezeln, grob gehackt
  • 3,5 oz getrockneter Apfel, grob gehackt
  • 8,8 oz dunkle Schokolade (60-70% Kakaoanteil), in Stücke gebrochen

Einzelheiten

  • Küche: amerikanisch
  • Rezepttyp: Süßigkeiten
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Dient: 5

Schritt für Schritt

  1. Eine quadratische Kuchenform von 20 cm (8 Zoll) mit Backpapier auslegen.
  2. Die Schokolade, die Butter und den goldenen Sirup in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Rühren Sie häufig um und lassen Sie alles zu einem glatten, schokoladigen Pool schmelzen.
  3. Alle restlichen Zutaten in eine große Rührschüssel geben.
  4. Gießen Sie die Schokoladenmischung in die Rührschüssel und rühren Sie um, damit alles gleichmäßig vermischt und mit der Schokolade überzogen ist.
  5. In die vorbereitete Kuchenform schöpfen, nach unten drücken und eine Stunde oder bis zum Festwerden in den Kühlschrank stellen. In die gewünschte Anzahl und Größe schneiden.

Dieses Rezept ist von A Flash in the Pan: Einfache, schnelle Kochrezepte von John Whitte. Veröffentlicht von Kyle Books, £20,00.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Kommentare

Möchten Sie diesen Artikel kommentieren? Sie müssen für diese Funktion angemeldet sein


Entfernen Sie die Stiele von den Äpfeln und schieben Sie die Lutscherstangen in die Vertiefung, wo sie vorher waren, und achten Sie darauf, dass sie nicht ganz durch die Früchte geschoben werden. Wenn dies harte Arbeit ist, machen Sie das Loch zuerst mit einem Metallspieß etwas größer. Wenn Sie keine Stäbchen oder Spieße haben, können Sie stattdessen eine Gabel oder sogar einen Teelöffel verwenden.

Nehmen Sie ein flaches Tablett, das groß genug ist, um alle Äpfel zu fassen, ohne es zu berühren, legen Sie es mit Backpapier oder einer Silikonmatte aus und stellen Sie es neben das Kochfeld zusammen mit Schüsseln mit Ihren gewünschten Belägen – Mandelblättchen oder fein gehackte Haselnüsse oder Erdnüsse, Kokosraspeln , Keksbrösel, Hunderte und Tausende, Silberkugeln oder auch milde Chiliflocken. Schokolade ist jedoch keine gute Idee, denn sie schmilzt einfach vom heißen Toffee und rutscht ab.


Toffee-Apfel-Tarte

Dies ist ein fantastisches Dessert, das ich gerne für Freunde zubereite, da sie nicht genug davon bekommen können. Die Kombination aus Toffee und Äpfeln ist ein Jahrmarkt-Klassiker, aber probieren Sie es auch gerne mit Birnen, Bananen, sogar Erdbeeren.

Gelegenheit Casual Dinner Party, Familientreffen

Diätetische Überlegungen halal, koscher, erdnussfrei, sojafrei, baumnussfrei, vegetarisch

Geschmack und Textur sprudelnd, buttrig, cremig, knackig, fruchtig, saftig, reichhaltig, süß

Art des Gerichtes Dessert, Obst, Torte

Zutaten

  • Optional: 1 Vanilleschote
  • 125 g Butter
  • 100 g Puderzucker (Puderzucker)
  • Eine kleine Prise Salz
  • 255 g Mehl
  • Schale von ½ Zitrone
  • 2 Eigelb
  • 2 EL kalte Milch oder Wasser
  • 2 x 397 g Dosen Kondensmilch oder 2 Gläser Merchant Gourmet Dulce de Leche Toffee
  • 4 mittelgroße Kochäpfel
  • 2 gehäufte Esslöffel Puderzucker (Puderzucker)

Anweisungen

Legen Sie Ihre ungeöffneten Dosen mit Kondensmilch in eine Pfanne mit hohem Rand, die mit Wasser bedeckt ist. Aufkochen, dann die Hitze reduzieren und mit Deckel ca. 3 Stunden konstant köcheln lassen. Es ist sehr wichtig, die Pfanne immer wieder zu kontrollieren, da sie nicht trockenkochen soll – sonst explodieren die Dosen. Es gibt Ihnen das erstaunlichste Toffee. Die Förmchen zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Zuerst müssen Sie Ihr Gebäck herstellen. Die Länge der Vanilleschote, falls verwendet, einritzen und die Kerne entfernen, indem Sie mit einem Messer die Innenseite jeder Hälfte abkratzen (die Schote für die Herstellung von Vanillezucker aufbewahren). Butter, Puderzucker und Salz schaumig schlagen und dann Mehl, Vanillesamen, Zitronenschale und Eigelb einreiben – das alles kannst du von Hand oder in einer Küchenmaschine machen. Wenn die Mischung wie grobe Semmelbrösel aussieht, fügen Sie die kalte Milch oder das Wasser hinzu. Die Masse leicht tupfen und zu einer Teigkugel verarbeiten, dann leicht bemehlen und zu einer großen Wurstform rollen – den Teig nicht zu stark bearbeiten, sonst wird er zu elastisch und zäh, nicht flockig und kurz du willst es sein. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Aus dem Kühlschrank nehmen, in Scheiben schneiden und eine 28 cm lange Tarteform mit den Splittern auslegen. Drücken Sie sie zusammen und räumen Sie dann die Seiten auf, indem Sie überschüssiges Material abschneiden. Stellen Sie die Tortenform für eine Stunde in den Gefrierschrank. Den Ofen auf 180 °C/350 °F/Gas 4 vorheizen, dann den Teigmantel aus dem Gefrierschrank nehmen und etwa 15 Minuten backen, bis er leicht goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und zur Seite stellen. Äpfel schälen, vierteln und entkernen, dann in feine Scheiben schneiden und mit Puderzucker vermischen. Das Karamell aus beiden Kondensmilchdosen über den Teig streichen. Legen Sie die Äpfel darauf und gießen Sie den restlichen Saft darüber. Auf der Unterseite des vorgeheizten Ofens etwa 40 Minuten backen, um einen knusprigen Boden und sprudelnden Toffee über den Äpfeln zu erhalten. Mit Vanilleeis servieren. Wunderschönen!


Toffee-Karamell-Apfel-Bundt-Kuchen

Dies ist mit Sicherheit einer der besten Kuchen, die ich seit langem gebacken habe, und meine Familie stimmte zu. Sie konnten nicht aufhören, davon zu schwärmen. Sie konnten auch nicht aufhören, es zu essen!

Dieser Kuchen ist innen wunderbar saftig, außen leicht knusprig. Es ist so ziemlich der perfekte Herbstkuchen, und wenn Sie mich fragen, schmeckt er schrecklich nach einem Karamellapfel.

Ich meine, wie kann man mit Äpfeln und Zimt, gepaart mit Toffeestückchen und gehackten Pekannüssen, etwas falsch machen? Sie können wirklich nicht!

Und habe ich die hausgemachte Karamellglasur erwähnt? Es ist himmlisch. Vor allem mit einer extra Prise Toffee-Stückchen zum Garnieren.

Normalerweise verwende ich Granny Smith Äpfel zum Backen, und das habe ich in diesem Kuchen verwendet. Aber wirklich, fast jede Apfelsorte (oder eine Kombination) würde gut funktionieren.

Anstelle der Pekannüsse können Sie natürlich auch Walnüsse verwenden. Oder, wenn Sie Nüsse nicht mögen, können Sie sie durch zusätzliche Toffee-Stücke ersetzen.

Aber überspringen Sie nicht die Toffee-Stücke! Sie verleihen diesem Kuchen wirklich etwas Besonderes und verleihen ihm den Karamell-Apfelgeschmack, den ich liebe.

Und natürlich, wenn Sie es eilig haben und keine Zeit haben, Ihre Karamellsauce von Grund auf neu zuzubereiten, funktioniert eine Glasversion gut.


300 g goldenen Puderzucker mit 3 EL goldenem Sirup und 5 EL Wasser in eine mittelgroße Pfanne geben. Schwenken Sie das Wasser so, dass es den Zucker bedeckt, aber rühren Sie nicht um. Die Mischung bei schwacher Hitze erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie den Zuckersirup, bis er 140°C auf einem Zuckerthermometer erreicht. Achten Sie darauf, das Karamell zu keiner Zeit umzurühren, Sie können es einfach in der Pfanne leicht schwenken.


Kandierter Apfel

3 Tassen Chelsea Weißzucker oder Chelsea Bio-Rohzucker
1 EL weißer Essig
1 EL Butter
1/2 Tasse Wasser
1/2 TL Weinstein
Einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe
8 Äpfel
8 Holz-Eisblockstäbchen oder Holzstäbchen

Zucker, Essig, Butter und Wasser in einen Topf geben. Unter ständigem Rühren leicht erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Weinstein und Lebensmittelfarbe hinzufügen. Aufkochen. Nicht umrühren. Lassen Sie die Mischung bis zum harten Crack-Stadium kochen. (Das Stadium des harten Knackens findet normalerweise bei 146-154°C statt. Dieses Stadium kann bestimmt werden, indem man einen Löffel heißen Sirup in eine Schüssel mit sehr kaltem Wasser gibt.
Wenn das Stadium erreicht ist, bildet der Sirup im Wasser spröde Fäden und reißt, wenn Sie versuchen, ihn zu formen. Oder verwenden Sie ein Süßigkeiten-Thermometer.)

Während die Mischung kocht, die Äpfel waschen und trocken tupfen. Drücken Sie einen Eisblockstab in jedes Stielende. Pfanne vom Herd nehmen, leicht kippen, dann einen Apfel in den Toffee tauchen und wenden, um ihn zu bestreichen. Auf ein Blatt Backpapier oder Antihaftfolie legen. Mit den restlichen Äpfeln wiederholen. Kalt stehen lassen und fest werden.


  • 6-8 kleine Äpfel, Kühlschrank kalt
  • 8 Lolly-Sticks aus Holz
  • 400 g zähe Milch-Toffees
  • 1 TL Meersalzflocken
  • gehackte geröstete Nüsse, geröstete Kokosnuss, gefriergetrocknete Himbeeren oder beliebige Dekorationen (optional)

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die hölzernen Lollysticks in die Äpfel stecken und im Kühlschrank beiseite stellen. Alle Toffees auspacken und in einen mittelgroßen Topf mit 4 EL Wasser geben.

Erhitzen Sie die Toffees bei mittlerer bis niedriger Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis sie sich auflösen. Schließlich ergeben die Toffees und das Wasser eine glatte Sauce. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und kochen Sie die Toffee-Sauce 2-3 Minuten lang unter häufigem Rühren. Vom Herd nehmen und die Meersalzflocken einrühren.

Gießen Sie das Karamell in eine hitzebeständige Schüssel und lassen Sie es eine Minute abkühlen. Halten Sie alle Dekorationen in einer kleinen Schüssel in der Nähe bereit.

Tauchen Sie die Äpfel in das heiße Karamell und lassen Sie den Überschuss ablaufen. Halten Sie den Apfel etwa 30 Sekunden kopfüber, bis das Karamell etwas abgekühlt ist - so wird verhindert, dass alles nach unten läuft. Tauchen Sie die Äpfel in die Schüssel mit Dekorationen, falls verwendet. Den Apfel auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech vollständig auskühlen lassen. Mit den restlichen Äpfeln wiederholen.

Für einen weniger süßen Toffee-Apfel beträufeln Sie jeden Apfel mit einem Löffel mit Karamell und drehen Sie ihn, damit er außen herumwirbelt. Lassen Sie das Karamell etwas aushärten, bevor Sie es auf das ausgekleidete Blech legen. Auf diese Weise werden Sie mehr Toffee-Äpfel herstellen.

Rezepttipps

Die Apfelsorte ist sehr wichtig. Wenn sich die Haut wachsartig oder sehr glatt anfühlt, rutscht das Karamell eher ab. Ein Apfel mit einer leicht rauen oder rostigen Schale wäre am besten. Kalte Äpfel helfen dem Karamell, schneller fest zu werden und es ist weniger wahrscheinlich, dass es abrutscht.


Rezept für Apfel-Toffee-Crumble

Dies Apfel-Toffee-Crumble geht ganz einfach mit Lucky Leaf Premium Kuchen Füllung! Toffee Stücke und Äpfel kommen Sie zusammen, um ein gemütliches und klassisches Dessert das schmeckt a la mode lecker!

Für vieles habe ich heutzutage keine Zeit. Alle möglichen wichtigen To-Do-Gegenstände werden auf die lange Bank gedrängt – ich schmerze meine Nägel, mache mein Bett, falte die Wäsche, budgetiere und plane Menüs, um nur einige zu nennen.

Und sicher. Beim Backen und Kochen habe ich nicht immer die Zeit, etwas komplett neu zu machen. Ich meine, es ist großartig, wenn ich es tue. Ich schätze es auf jeden Fall, etwas zu essen, das ich kennt ist von toller Qualität, weil ich es in meiner eigenen Küche gemacht habe. Aber wenn das einfach keine Option ist, bin ich mit Abkürzungen einverstanden. Vor allem, wenn ich weiß, dass es sich um qualitativ hochwertige Shortcuts handelt.

Wie Lucky Leaf Premium Pie Filling.

Vertrauen Sie mir, es ist kein gewöhnliches Dosenfutter. Es ist reichhaltig und dekadent, und vor allem ist es nicht matschig und es schmeckt nicht nach Metall (macht dich das nicht verrückt nach den meisten Konserven??). Diese Kuchenfüllungen sind genau das, was sie vorgeben: Prämie. Mein Favorit ist die Erdbeerfüllung, die ich vor ein paar Monaten in diesem Erdbeer-Käsekuchen-Eis verwendet habe.

Aber diese Apple Pie Filling kommt knapp dahinter&8230 vielleicht ist es sogar ein Unentschieden! Denn ich bin mir nicht sicher, ob es viele Desserts gibt, die einen guten Apfelstreusel schlagen. Und ein Toffee Apfelstreusel? Das ist sogar noch besser. Toffee und Obst sind vielleicht einer der am meisten unterschätzten Geschmacksrichtungen überhaupt&8211 es ist unglaublich.

Dieser Crumble ist ein schnelles, einfaches Rezept, das selbst Ihren härtesten Dessertkritiker beeindrucken wird! Servieren Sie es warm über Eis und Ihre Familie wird um den letzten Bissen kämpfen!

Lucky Leaf ist ein neuer Sponsor hier bei Something Swanky, und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie in den kommenden Monaten viele von ihnen hier sehen werden!

Ein weiterer Grund, sich über Lucky Leaf Premium Pie Fillings zu freuen? Sie bringen Ihnen einen fabelhaften Frühlingswettbewerb mit einem Hauptpreis von $500 und zwei Zweitplatzierten von $200!! 10 weitere Finalisten erhalten ein Lucky Leaf-Geschenkpaket.

Besuchen Sie die Seite mit den Aktionsregeln, um mitzumachen, um zu gewinnen, und gehen Sie dann zum Wettbewerbs-Eintritts-Pin und stecken Sie ihn weg! Das Gewinnspiel beginnt am 1. Mai und endet am 15. Mai.


Nein, ich empfehle diesen Apfel-Dip nicht einzufrieren. Die Textur des Frischkäses wird nach dem Auftauen unangenehm krümelig und weniger cremig.

Auch wenn dieser Apple Dip vielleicht nicht der gesündeste ist, können Sie sich darauf verlassen, dass das Dip-Pendant es ist! Äpfel sind reich an Antioxidantien, Phytonährstoffen, Flavanoiden (Pflanzenmetaboliten) und Ballaststoffen, die das Risiko für Krebs, Bluthochdruck, Diabetes und Herzerkrankungen senken können. Also wenn das Apfeldip hilft Ihnen, mehr Äpfel zu konsumieren - tauchen Sie ein!