Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Warum wir Champagner-Mangos lieben

Warum wir Champagner-Mangos lieben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Champagner-Mangos haben einen ebenso nahrhaften wie köstlichen Geschmack.

Zwei Dinge, die Sie über Champagner-Mangos (auch bekannt als Ataulfo) wissen sollten: Sie haben im Juni Hochsaison und lassen andere Mangos ein wenig blah erscheinen. Kleiner als der grün-rote Tommy Atkins, haben diese gelbhäutigen Mangos eine cremige Textur, einen blumigen Duft und eine ätherische Süße mit Honig- und Vanillenoten, was sie zu einem süßen Sommergenuss macht.

Sommer-Erkältungen, seien Sie gewarnt: Champagner-Mangos decken mehr als 300 % Ihres täglichen Vitamin-C-Bedarfs – fünfmal mehr als andere Mango-Sorten.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Champagner-Mangos mit Limette und Meersalz

Sie können das Fleisch auf der Haut "stachelschweinartig" belassen, wie unten gezeigt.

Eine Mango würfeln

Einfache Schritte, um das reife, saftige Fruchtfleisch dieser tropischen Frucht zu extrahieren.

1. Stellen Sie die Mango aufrecht hin. Die beiden breiten Seiten abschneiden, dabei so nah wie möglich an der dünnen, ovalen Grube in der Mitte abschneiden.

2. Fleisch von den Seiten wegschneiden der Grube, wobei die Grube als Leitfaden verwendet wird. Dadurch werden zwei halbmondförmige Scheiben abgeschnitten.

3. Schale abschneiden von jeder Halbmond, als würdest du eine Melonenscheibe aus seiner Schale schneiden. Die geschälte Mango in Würfel schneiden.

4. Machen Sie einen Stachelschwein-Effekt indem Sie in jede Mangobacke eine 1/2-Zoll-Schraffur einritzen und auf die Haut schneiden, aber nicht durch.

5. Drücken Sie auf die Haut, um die Wangen umzudrehen so ragen die Würfel heraus. Folgen Sie genau der Hautkontur, um die Würfel abzuschneiden.


Warum wir Champagner-Mangos lieben - Rezepte

Die schönsten Mangos, die ich je probiert habe, waren die, die ich frisch gegessen habe, während ich im Ast des Baumes saß. Ich persönlich mag sie immer noch fest. Ich hoffe, Sie können ein paar gut schmeckende Mangos essen.

Dies ist das erste Mal, dass ich Ihre Website besuche, ich habe sie unter thefernandmossery.com verlinkt gesehen. Du hast mich mit deinem Artwork und den Mango-Referenzen gefesselt! Außerdem fühle ich mich ein wenig traurig, da ich in Kansas bin und wahrscheinlich in absehbarer Zeit keine indische Mango finden werde.

Mangos sind bei mir so reichlich vorhanden mit so vielen Sorten, dass sie in den meisten Fällen ohne Bedenken gekauft werden.
Und es ist jetzt eine Saison für Mangos - sie sind lokal und einigermaßen erschwinglich. Nur zu viele davon sind einfach zu heiß und können nachts schlecht einschlafen.

Ich hoffe, Sie finden eine schöne Mango-Sorte, mit der Sie Ihre Wahrnehmung als Mann in einer Schleppe ändern können.
Genau wie Pfirsiche - sie sind hier selten.
Die, die ich nur schmecken kann, sind die in Dosen und die teuren.
Schätze, es ist eine Sache mit umgekehrtem Visum, wenn wir in Welten leben.

Wir haben fantastische Mangos hier! Ich wünschte, ich könnte dir welche schicken. Sie sind so süß und saftig. Nur fadenförmig in der Nähe des Samens. Wenn Sie sich jemals auf dieser Seite der Welt befinden, lassen Sie es mich wissen und ich sorge dafür, dass Sie so viele Mangos und tropische Früchte haben, wie Sie möchten. :-D

Schöner Artikel Steve! Vielen Dank für die Erwähnung. Liebe deine Kunstwerke! Ich genieße meine Cogshell Mango frisch vom Baum und mein Nachbar hat einen riesigen alten Hayden, der auch immer lecker ist.


Kokos-Mango Overnight Oatmeal

Veröffentlicht: 12.04.2019 · Geändert: 15.02.2021 von Kiersten · Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Haferflocken über Nacht im Glas ist das einfachste Frühstück aller Zeiten! Dieses vegane Rezept für Coconut Mango Overnight Oatmeal ist sowohl lecker als auch gesund.

Mango-Saison

Da ich noch nie in den Tropen gelebt habe, kann ich dir nicht wirklich sagen, wann die Mango-Saison ist. Aber ich weiß, dass es ein paar Mal im Jahr plötzlich eine Fülle von Champagner-Mangos im Supermarkt gibt. Sie werden strategisch an der Vorderseite des Produktbereichs positioniert, Kartons sind prekär übereinander gestapelt. Und sie sind immer 5 für 5 Dollar. Während ich normale Mangos ganz gut mag, mag ich die Champagner noch mehr. Sie sind ein bisschen kleiner, aber ich habe noch keine bekommen, die nicht süß war oder die auf andere Weise strähnig oder seltsam war. Zusammenfassend liebe ich Champagner-Mangos und es ist diese Jahreszeit – die günstige Champagner-Mango-Saison. Ausrufezeichen!

Ich habe in letzter Zeit verschiedene Arten von Haferflocken über Nacht ausprobiert, aber ich hatte keinen Erfolg, bis ich dieses Rezept für Kokos-Mango-Overnight-Oatmeal gefunden habe. Das erste Mal, als ich Haferflocken über Nacht in einem Glas zubereitete, versuchte ich es mit Haferflocken aus Stahl. Ich habe gelesen, dass andere Leute davon schwärmen, diese in Overnight Oats zu verwenden, aber ich habe Kiefergelenk und das Kauen darauf verursachte mir Kieferschmerzen, die mich den Rest des Tages begleiteten. Nicht gut! Ich habe auch versucht, meinem Hafer Kakaopulver hinzuzufügen, aber es wurde mir irgendwie übel – ich musste meinen Mann diese Portion Haferflocken aufessen lassen. Nachdem ich letzte Woche ein paar billige Champagner-Mangos gekauft hatte, dachte ich, ich würde es noch einmal mit Haferflocken über Nacht versuchen, mit Mangos und Kokosnuss. Und wenn es nicht geklappt hat, würde ich aufhören zu versuchen, diese Haferflocken-Sache über Nacht für mich zu verwirklichen.

Über das Rezept

Nun, ich denke es stimmt, das dritte Mal ist der Reiz, denn das Coconut Mango Overnight Oatmeal war definitiv ein Gewinner. Ich finde Haferflocken etwas schwer, daher war das Hinzufügen einer gleichen Menge Mangos zum Hafer der perfekte Weg, um es aufzuhellen. Und das Beste an Overnight Oats ist, dass Sie die (minimale) Vorbereitungsarbeit am Abend zuvor erledigen und Ihre Haferflocken am Morgen fertig sind – Sie müssen sie nicht einmal aufwärmen (obwohl Sie können, wenn Sie möchten)! Ich habe das die ganze Woche mit meinen billigen Mangos gemacht und ich glaube nicht, dass ich davon so schnell müde werden werde.


2. Mango Sorbet

Wenn Sie nach einem kalorienarmen Dessert suchen, um Ihr Verlangen nach Mango zu stillen, suchen Sie nicht weiter.

Dieses Sorbet kombiniert die Aromen von süßen Mangos und herben Limetten und bietet Ihnen das erfrischendste Desserterlebnis.

Es ist auch so ein Kinderspiel, es zu machen! Du brauchst nur drei Zutaten: Mango, Limette und Zucker.

Wenn Sie vorab Sorbet zubereiten, hier ein Tipp: Fügen Sie etwas Likör hinzu.

Da Alkohol eine niedrigere Gefriertemperatur hat, verhindert er, dass das Sorbet zu eisig wird.


Wie man Mangobrot macht

Mein Daumen hinterließ ein Grübchen auf seiner Wange. Ich muss es zu fest gehalten haben. Du konntest es mir wirklich nicht verübeln. Ich werde im Delirium, wenn ich in der Nähe von Mangos bin. Ein Hauch seines Duftes reicht aus, um mich in unkontrollierbare Glücksfälle zu versetzen. Passt auch zu unkontrollierbarer Nostalgie.

M angos haben diese zwingende Wirkung auf mich. Ich sabbere, sobald ich sie entdecke. Klassisch Pawlowian Antwort. Grüne Mangos mit bagoong. Reife Mangos für himagas. Auch wenn sie&# manibalang [mah-nee-bah-lahng] — fast reif — mir läuft im Handumdrehen das Wasser im Mund zusammen. Ich werde wahnsinnig sauer auf Mangos. Auch wenn zu dieser Jahreszeit heimische Pfirsiche und Pflaumen im Überfluss vorhanden sind, fühle ich mich immer noch zu meinem Lieblingssteinobst im Sommer hingezogen. Und auch wenn die Mangos, die hier in Kalifornien erhältlich sind – die in Mexiko angebauten – nichts im Vergleich zu den Mangos zu Hause sind, sehne ich mich immer noch nach einem Geschmack, nach einer Lösung.

Ich wiegte die Mango in meiner Hand, wo sie wie angegossen passte. Es war reif und fertig. Ich schnitt seine prallen Wangen mit einer geschickten Bewegung meiner Messerschneide ab. Ich hob seinen Kern auf, schälte den Rest seiner Haut ab, und schon bald tropfte sein Saft über mein Kinn. Es dauerte nicht lange, da türmten sich die Gruben in meinem Waschbecken hoch.

Mangobrot Rezept, macht einen Laib
Rezept adaptiert aus dem Saveur Magazin

3 bis 4 große reife Manila-Mangos
1/3 Tasse Pflanzenöl, plus mehr zum Einfetten
1-1/2 Tassen Mehl, plus mehr zum Bestäuben
3/4 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel frisch gemahlene Muskatnuss
1/2 Teelöffel Salz
1 Tasse dunkelbrauner Zucker
2 Eier und 1 Eigelb
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
1/2 Tasse gehackte Walnüsse
1/2 Tasse geschredderte ungesüßte Kokosnuss (optional)

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Eine 9 x 5-Zoll-Laibpfanne einfetten, mit Mehl bestäuben und beiseite stellen.

Wie man eine Mango schneidet. Beginnen Sie mit einem scharfen Kochmesser direkt an der Mittellinie und parallel zum Samen zu schneiden. Wenn Sie mit der Grube in Kontakt kommen, folgen Sie den Konturen der Grube und schneiden Sie weiter. Sie erhalten drei Stücke: den Kern und zwei sogenannte Wangen aus Mangomark. Mit einem Löffel das Mangomark aus den Wangen schöpfen. Mangomark grob würfeln. Sie benötigen etwa 2-1 / 2 Tassen grob gewürfeltes Mango-Fruchtfleisch.

Mehl, Backpulver, Zimt, Muskatnuss und Salz in einer Schüssel verquirlen und in die Mitte eine Mulde drücken. Öl, Zucker, Eier und Eigelb sowie Vanille in einer separaten Schüssel verquirlen. Gut dazugeben und umrühren. Mango, Nüsse und Kokosnuss unterheben und in die vorbereitete Kastenform gießen. Backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, etwa 1 Stunde 20 Minuten.

Machen Sie dieses Brot mit Manila-Mangos — Champagne, Honig, Ataulfo ​​oder wie auch immer Sie es nennen. Ich finde Haden- und Kent-Mangos zu süß und sehnig. Natürlich sind Mangos, die zu Hause angebaut werden, zweifellos am besten.


Mehr Mango-Rezepte

Dann gönnten wir uns die Erinnerung an vergangene Sommer. Wanderungen auf einem Pfad neben einem Fluss, der einen Wasserfall speist. Picknicks unter einem Mangobaum. Schweinefleisch adobo und panzit in Plastikbehältern. Klebreiskuchen umhüllt von jungen Palmblättern — suman sa ibus. Gläser mit Kokosmarmelade. Und in kaltem Flusswasser gekühlte Mangos.

Nach Herzenslust schmauste ich Mangos, die ich gerade von den Bäumen gepflückt hatte. Ich wickelte sie in mein weißes Taschentuch, dessen zwei gegenüberliegende Ecken ich zu einem Knoten band. Ich ließ sie eine Weile im kalten Flusswasser einweichen, um sie zu kühlen, und schälte sie dann nacheinander im Ganzen.

Warum bin ich verliebt in diesen grünen Mangosalat? Ist es die Mischung aus Farben, die mich ohnmächtig macht? Eine bunte Mischung aus Gelb und Rot. Weiß getönt mit tiefem Purpur und hier und da verstreuten Flecken von sattem Grün.


Mango-Pekannuss-Tarte

Meine Lieblingsmango ist bei weitem die namens Ataulfo in Mexiko. In anderen Ländern wird sie auch als Champagner oder Honigmango bezeichnet. Wenn es reif ist, ist sein Fleisch intensiv goldgelb mit einem schönen dicken Biss. Es ist saftig und hat eine leicht herbe, aber intensive Süße, die man nicht lieben kann. Im Gegensatz zu anderen Mangos ist sie überhaupt nicht faserig.

Da ich von Wörtern und Namen besessen war, recherchierte ich ein wenig über die Herkunft des Namens Ataulfo, da es nichts bedeutet oder übersetzt. Nun, es stellt sich heraus, dass Ataulfo ist ein Name. Die Ataulfo Mango wurde erstmals auf dem Grundstück eines Mannes namens Ataulfo ​​Morales in der Stadt Tapachula im südöstlichen tropischen Bundesstaat Chiapas entdeckt und historisch aufgezeichnet.

Die Geschichte besagt, dass er in den späten 1940er Jahren einige dieser Früchte fand und begeistert war, wie süß und saftig sie sind. Nun gab es andere Mangos in Mexiko, die von den Spaniern durch ihren Handel mit dem Osten mitgebracht wurden, als Mexiko eine Kolonie Spaniens war. Es scheint jedoch, dass die Ataulfo entstand aus einem natürlichen Mutations- oder Hybridisierungsprozess.

Ein Jahrzehnt, nachdem es auf dem Grundstück von Ataulfo ​​Morales gefunden wurde, half ein Agronom namens Hector Cano Flores, es bekannt zu machen, indem er eine große Menge des Atauflo Mangobäume. Und dann, ein weiteres Jahrzehnt später, fand das erste kommerzielle Projekt statt.

In den 1970er Jahren, als Ihre wirklich geboren wurde, hatte diese Mango ihre Reichweite weit über den Bundesstaat Chiapas hinaus ausgedehnt und wurde in Mexiko-Stadt, wo ich lebte, konsumiert. Dennoch bleibt Chiapas der Hauptproduzent und der größte Exporteur der Frucht, und es hat auch eine Herkunftsbezeichnung, genau wie Champagner!

Oh wie wir geliebt haben Ataulfos. Ich und meine Schwestern haben sie auf so viele Arten gegessen. Wir haben sie in Obstsalaten oder wir essen die Seiten in Scheiben geschnitten und mit dickem und cremigem Rompope – Eierlikör nach mexikanischer Art – oder garniert mit Limette, Salz und gemahlenem Chili. Aber am häufigsten wurde einfach auf eine spezielle Mangogabel gesteckt, geschält und verschlungen.

Wussten Sie, dass es nur für Mangos eine spezielle Gabel gibt? Es ist lang und hat die Form eines Dreizacks. Die beiden äußeren Zinken sind kurz und helfen, das Mangofleisch an Ort und Stelle zu halten, während die mittlere Zinke viel länger ist und durch den Samen gehen soll, um die Mango stabil zu halten.

Als Teenager wurde ich ein Fan von Obstkuchen. Ich hatte in einem der österreichischen Kochbücher meiner Mutter – das sie von ihrer Mutter geerbt hat – ein Rezept für eine leichte und elegante Obsttorte gefunden und zu meinem Prunkstück gemacht.

Immer wenn ich etwas zu einem Abendessen oder einer Party mitbringen musste, kam die Obsttorte. Ich hatte es gemeistert! Allerdings enthielt das Rezept natürlich keine Mango. Und ich hatte das Gefühl, dass die Frucht, die am meisten drin sein musste, die Herrliche war Ataulfo Mango. Also habe ich angefangen, es zusätzlich zu den Trauben, Bananen und Kiwis hinzuzufügen.

Langsam aber sicher begann die Mango zu übernehmen. Bis ich mich schließlich vor einigen Jahren dazu entschloss, eine vollwertige Mango-Torte zuzubereiten. Warum so tun, als wäre es eine Fruchttorte, wenn die einzige Frucht, die ich dort haben wollte, Mango war? Ich könnte aufhören, die Mangostücke von den Scheiben anderer Leute zu begehren.

Während ich dabei war, entschied ich mich auch, die Kruste komplett aus Pekannuss zu machen. Natürlich bleibt die traditionelle Konditorcreme mittendrin.

Oh wie ich diese Torte liebe. Es wird lediglich seiner Krone gerecht, dem Ataulfo Mango aus Chiapas.


Hinweise zu diesem Rezept

Mitgliederbewertung

Kategorien

Mitglied indiziert

Dieses Rezept wurde von einem Eat Your Books-Mitglied indiziert.

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


Wie man eine gute Mango auswählt

Tipp #1: Wiegen Sie sie

Sie können dies mit Ihren Augen und Händen tun, indem Sie herausfinden, was sich wie die größte Mango im Stapel anfühlt und aussieht, oder Sie können buchstäblich eine Skala verwenden, um Vergleiche anzustellen. Da Mangos aus dem Ausland aber oft unentwickelt gepflückt werden, gilt: Je schwerer sie ist, desto reifer war sie zum Zeitpunkt der Ernte.

Ob eine Mango ihr volles Potenzial entfaltet hat, erkennt man übrigens schon beim Anschneiden. Die Grube sollte von beträchtlicher Größe, Rauheit und Härte sein. Mangokerne sind so dicht, dass das Fruchtfleisch daran klebt, und in Florida (und anderswo, wo Mangos wachsen) unter anderem daran zu lutschen, um jeden Hauch von Süße zu entfernen. Aber bei Supermarkt-Mangos sieht man oft kleine Splitter von Kernen, in die Messer stattdessen leicht schneiden.

Tipp #2: Riechen Sie sie

Eine reife Mango hat einen schönen, intensiven Duft. Es ist eine dieser Früchte, die einen unverwechselbaren Duft hat, und wenn Sie empfindlich auf Gerüche reagieren, können zu viele von ihnen zusammen sogar überwältigend sein. Allerdings bemerkt man in einem Haufen Supermarkt-Mangos oft überhaupt kein Aroma.

Wenn Sie eher früher als später nach einer Mango suchen, riechen Sie am Stielende. Wenn Sie einen Hauch von Süße wahrnehmen, ist es eher reif als nicht. Wenn es nach Kiefer riecht, ist es immer noch sehr grün.

Tipp #3: Suchen Sie nach Sap

Kurz vor der Ernte produzieren Mangostängel Saft, der fast immer auf die Mango tropft, obwohl viele Produzenten versuchen, dies auf verschiedene Weise zu verhindern. Manchmal verursacht dieser Saft dunkle Flecken oder Linien an der Spitze der Mango, die als Saftverbrennung bezeichnet wird. Verbraucher könnten dies mit Fruchtfäule verwechseln. Aber für einen versierten Mangojäger ist dies tatsächlich ein Zeichen dafür, dass die Mango zum Zeitpunkt der Ernte reifer war.

Beachten Sie jedoch, dass Mangos mit Giftefeu verwandt sind. Wenn Sie sehr empfindlich auf Giftefeu reagieren, kann dieser Saft, der klebrig und klar verläuft, auch zu einem schmerzhaften oder juckenden Hautausschlag führen.

Tipp 4: Fühle sie

Eine reife Mango sollte ein leichtes Nachgeben, aber keine wirklichen weichen Stellen haben. Wie bereits erwähnt, fallen Mangos, wenn sie reif sind, und warten nicht darauf, gepflückt zu werden. Ein großer Makel könnte also darauf hinweisen, dass es gefallen ist und eher gesammelt als geerntet wurde. Es macht es zwar nicht weniger essbar, aber ein solcher Bluterguss wird die Konsistenz der Frucht verändern.

Apropos Textur: Eine reife Mango sollte eine seidige, samtige Textur mit einer gewissen Widerstandsfähigkeit gegen Ballaststoffe haben – ähnlich einer Pfirsich, Nektarine oder Aprikose. Es ist immerhin ein Steinobst. Wenn sie matschig, körnig, sandig und birnenartig ist, wie ich einmal einen Koch eine Mango beschreiben hörte, dann wurde sie viel zu jung gepflückt und zwangsweise gereift. Das ist nicht das richtige Mundgefühl für eine reife Mango.


Hautpflege: Der Verzehr von Mangos kann helfen, Falten bei Frauen zu reduzieren - Studie

Wir alle lieben Mangos und es gibt keine zwei Möglichkeiten. Auch „König der Früchte“ genannt, ist er im Sommer eines der begehrtesten Lebensmittel. Tatsächlich Mango in verschiedenen anderen Formen wie 'aam papad', 'aam chutney', 'aam murabba“ usw. werden das ganze Jahr über genossen. Neben seinem erstaunlichen Geschmack ist das reichhaltige Nährstoffprofil das, was zu seinem Verdienst beiträgt. Es ist mit Vitamin C, Beta-Carotin, Protein, Ballaststoffen und Enzymen beladen, die die Verdauung, einen gesunden Darm, das Immunsystem, die Augengesundheit und mehr fördern. Aber wussten Sie, dass Mango sogar Anti-Aging-Effekte bei Frauen haben kann? Ja, Sie haben richtig gehört!

Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass der Verzehr von Mangos dazu beitragen kann, Falten bei älteren Frauen zu reduzieren. Die Forscher der University of California, Davis, führten die Studie mit Ataulfo-Mangos durch. Für Ungeübte werden sie auch Honig- oder Champagner-Mangos genannt, die hauptsächlich in Mexiko angebaut werden. Die Ergebnisse der Studie wurden in der Zeitschrift „Nutrients“ veröffentlicht.

Die Forscher führten eine randomisierte Studie an 28 postmenopausalen Frauen „mit Fitzpatrick-Hauttypen II oder III“ durch. Fitzpatrick ist ein numerisches Klassifikationsschema für die menschliche Hautfarbe. Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Während eine Gruppe viermal pro Woche eine halbe Tasse Mangos bekam, bekam die andere Hälfte 1,5 Tassen Mangos. Das ging 4 Monate so weiter.

Die Ergebnisse lauteten: "Frauen nach der Menopause, die viermal pro Woche eine halbe Tasse Ataulfo-Mangos aßen, sahen nach zwei Monaten einen Rückgang der tiefen Falten um 23 Prozent und nach vier Monaten um 20 Prozent". Es wurde jedoch festgestellt, dass der Verzehr von 1,5 Tassen Mangos über den gleichen Zeitraum zu einer Zunahme der Falten führte.

"Dies zeigt, dass einige Mangos zwar gut für die Hautgesundheit sein können, zu viel davon jedoch möglicherweise nicht", erklärte die Hauptautorin Vivian Fam, eine Doktorandin am Department of Nutrition der UC Davis. Es ist jedoch noch unklar, warum der Konsum von mehr Mangos zu einer Schwere der Falten führt.

"Es könnte mit einer robusten Zuckermenge im größeren Teil der Mangos zusammenhängen", spekulieren die Forscher laut einem ANI-Bericht.

Wenn wir uns die Ergebnisse ansehen, können wir sagen, dass Sie weiterhin sorgenfrei Mangos essen, aber denken Sie immer daran - Mäßigung ist der Schlüssel!


Warum wir Champagner-Mangos lieben - Rezepte

Ich hatte noch nie so kleine Mangos gesehen – bis ich diesen Beitrag gelesen habe! Sie sehen auf Ihren Fotos wirklich lebendig aus.

Toller Beitrag – und es ist äußerst faszinierend, über winzige Mangos zu lesen!

das ist winzig! Ich hoffe es ist genauso süß!

Beeindruckend. Ich habe noch nie so kleine Mangos gesehen. Sie sind so cool!

Die sind so cool! Ich liebe die kleinen Mangos! Ich möchte einige!!

Anstelle von "Gap Hop" (ich weiß nicht, ob die Viet-Schreibweise richtig ist - nagen Sie den Sneed), können Sie einfach die ganze Mini-Mango nagen!

Sie sind brillant. Vor allem, wenn man beim Essen kichern kann.

Hey WC - wie haben sie geschmeckt? Die Missus hat eine Theorie, dass je kleiner die Frucht ist, desto aromatischer ist sie.

Zwergmangos. Fantastisch. Ist die Haut essbar? Sie könnten sie wie Äpfel essen, wenn sie es wären.

WSL98787,
Sie waren sehr faszinierend. Ich versuchte immer wieder herauszufinden, ob sie am Baum einfach nicht ausgedünnt waren oder ob sie von Natur aus so klein sind.

Christine,
Sind sie nicht einfach die süßesten?

Caroline,
Ich hoffe, Sie finden einige, wo Sie sind.

Kirche,
Ich glaube, meine Tante hält an der Theorie Ihrer Frau fest. Deshalb hat sie sich sowieso einen ganzen Koffer davon gekauft. Aber ganz ehrlich, sie schmeckten nicht anders als andere Champagner-Mangos, die ich gegessen habe.

Marvin,
Nö. Musste jedes Mal schälen. Wussten Sie, dass manche Menschen allergisch sind und von Mangoschalen gereizt werden? Sie können die Früchte essen, sie können sie nur nicht schälen. Sie sind also wirklich nicht essbar.

Oh ja, die sind sooo süß und winzig! Ich wette, sie sind wirklich süß! Unser Mangobaum hat jedes Jahr tonnenweise Mangos, aber sie werden nicht sehr groß. Sie fallen alle ab! :(
Wir versuchen immer noch herauszufinden, warum! Also versuchen wir, sie zu essen, bevor sie abfallen. Kommen Sie im August WC vorbei, um sie zu sammeln, bevor sie fallen!

Mini alles ist entweder süß oder verstörend, haha. In diesem Fall ist es wirklich süß. Weibchen scheinen immer leichter zu amüsieren als die anderen Arten, hehe.

Oh,
Hoppla. Tippfehler. Gam mit einem M. )

WoRC,
Das ist eine Einladung, der ich mit Sicherheit nachkomme! Sie können mich vielleicht nicht fernhalten!

Jeannie,
Haha! Ja, mein Onkel hat den Humor nicht verstanden.

Du hast Recht – die sind bezaubernd! Ein Glück, dass du so eine tolle Mango-Verbindung hast.


Schau das Video: Live Video: Ist es Liebe oder Ausleben eines alten Musters? (Juni 2022).